Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice (e.g. cancellation of on-site teaching and conversion to online exams). Register for courses/exams via u:space, find out about the current status on u:find and on the moodle learning platform. NOTE: Courses where at least one unit is on-site are currently marked "on-site" in u:find.

Further information about on-site teaching and access tests can be found at https://studieren.univie.ac.at/en/info.

210159 UE BAK17b.1 Political Science in practice (2018W)

Strategic gaming

6.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 21 - Politikwissenschaft
Continuous assessment of course work

Eine Anmeldung über u:space innerhalb der Anmeldephase ist erforderlich! Eine nachträgliche Anmeldung ist NICHT möglich.
Studierende, die der ersten Einheit unentschuldigt fern bleiben, verlieren ihren Platz in der Lehrveranstaltung.

Beachten Sie die Standards guter wissenschaftlicher Praxis.

Die Lehrveranstaltungsleitung kann Studierende zu einem notenrelevanten Gespräch über erbrachte Teilleistungen einladen.
Plagiierte und erschlichene Teilleistungen führen zur Nichtbewertung der Lehrveranstaltung (Eintragung eines 'X' im Sammelzeugnis). Ab WS 2018 kommt die Plagiatssoftware (‘Turnitin') bei prüfungsimmanenten Lehrveranstaltungen zum Einsatz.

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first serve).

Details

max. 20 participants
Language: German

Lecturers

Classes

Am 10. Oktober, 1400 - 1730 findet die organisatorische und inhaltliche Einweisung in das Strategic Gaming statt. Eine Teilnahme bei dieser Einweisung ist erforderlich.
Anschließend findet ein Ice-Breaker zum gegenseitigen Kennenlernen der TeilnehmerInnen und des Lehrpersonals statt.
Ort: Landesverteidigungsakademie

Das Planspiel selbst wird vom 12. - 14. November 2019 von 900 - 1700h, Ort: Landesverteidigungsakademie, stattfinden.


Information

Aims, contents and method of the course

Strategic Gaming 2017 will combine group- and plenary discussions with expert presentations to analyse and evaluate conflict in the arctic regin on the national, regional and international level. Th training of strategic thinking is the main goal of the event - students shall learn to identify ends and means in strategically relevant contexts. They will generate different options, of which they will have to choose only one.

Assessment and permitted materials

- Active Participation
- Quality of Preparation
- Participation in Intro Session

Minimum requirements and assessment criteria

Confrontation and understanding of the relevant literature, participation (both physically and mentally),

Examination topics

Strategic thinking and decisionmaking in the role of an assigned actor.

Reading list

Further Literature will be announced.

Arktischer Raum, in: Aus Politik und Zeitgeschichte Nr. 5-6/2011, 31. Jänner 2011, Frankfurt am Main
Die Arktis: regionale Kooperation oder Konflikt?, in Sicherheit und Friede Nr. 3/2015; S. 121-171
Hat die friedliche und kooperative internationale Arktispolitik eine langfristige Zukunft?, Berlin 2014
Jokela Juha, Arctic security matters, Paris 2015 (ISS Report No. 24)
Möckli Daniel, Arktis: Tauwetter mit Konfliktpotential, Zürich 2011 (CSS-Analyse Nr. 118)
Nackmayr Jörg-Dietrich, Die Arktis. Testfeld für eine neue, globale Architektur unter besonderer Berücksichtigung von China (Teil 1), in: ÖMZ Nr. 4/2016; S. 452-463
Nackmayr Jörg-Dietrich, Die Arktis. Testfeld für eine neue, globale Architektur unter besonderer Berücksichtigung von China (Teil 2), in: ÖMZ Nr. 5/2016; S. 592-603
Nünlist Christian, Nordische Sicherheit: Eine Annäherung an die NATO?, Zürich 2016 (CSS-Analyse Nr. 189)
O'Rourke Ronald, Changes in the Arctic: Background and Issues for Congress, Washington 2016 (Congressional Research Service R41153)
Planungsamt der Bundeswehr, Klimawandel und Sicherheit in der Arktis nach 2014, Berlin 2014
Raschke, Joachim/Tils, Ralf (Hrsg.) (2010), Strategie in der Politikwissenschaft. Konturen eines neuen Forschungsfelds. Wiesbaden
Raschke, Joachim/Tils, Ralf (2007), Politische Strategie. Eine Grundlegung. Wiesbaden
Rill Bernd (Hg.), Die Arktis. Ressourcen, Interessen und Probleme, München o.J. (Hanns Seidel Stiftung Berichte und Studien Nr. 91)
Winkelmann Ingo, Wem gehört die Arktis?, Berlin 2007 (SWP Aktuell Nr. 56)

Association in the course directory

Last modified: Mo 07.09.2020 15:38