Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice (e.g. cancellation of on-site teaching and conversion to online exams). Register for courses/exams via u:space, find out about the current status on u:find and on the moodle learning platform. NOTE: Courses where at least one unit is on-site are currently marked "on-site" in u:find.

Further information about on-site teaching and access tests can be found at https://studieren.univie.ac.at/en/info.

Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

210159 UE Manage the Master Thesis (2019W)

2.00 ECTS (1.00 SWS), SPL 21 - Politikwissenschaft
Continuous assessment of course work

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first serve).

Details

max. 25 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Es handelt sich um drei Blocksitzungen jeweils von 17:30 bis 20:30 Uhr.

Thursday 31.10. 16:45 - 21:30 Seminarraum 1 (S1), NIG 2. Stock
Thursday 21.11. 16:45 - 21:30 Seminarraum 1 (S1), NIG 2. Stock
Thursday 12.12. 16:30 - 21:30 Seminarraum 1 (S1), NIG 2. Stock

Information

Aims, contents and method of the course

Diese LV im Workshop-Format ist ein außercurriculares Unterstützungsangebot ausschließlich für MA-Studierende des Politikwissenschaftsstudiums mit beschränkter Teilnehmer*innenzahl.

Der Workshop richtet sich an fortgeschrittene Studierende, die bereits – vielleicht auch mit Unterbrechungen - an der MA-Arbeit schreiben und sich gemeinsam mit Gleichgesinnten über Schwierigkeiten und Probleme austauschen, neue Motivation schöpfen und Hindernisse, auf die sie in ihrer Forschungsarbeit gestoßen sind, überwinden möchten. Der Workshop bietet die Gelegenheit, den eigenen Umgang mit Theorien und Konzepten zu reflektieren, das eigene Forschungsdesign zu überprüfen und praktische Fragen bei der Datensammlung, -auswertung und –interpretation zu diskutieren.

Der Workshop soll das Gespräch mit den Betreuer*innen der Arbeit nicht ersetzen, sondern ein Angebot bieten, sich darüber klar zu werden, wo Probleme liegen und wo angesetzt werden kann, um diese zu überwinden.

Der Workshop wird aus drei Blöcken à 4 Semesterstunden bestehen und Peer-Feedback mit individueller Beratung verbinden.

Assessment and permitted materials

Peer-feedback; Kurzdarstellung (0,5-1S.) wesentlicher Hindernisse beim Anfertigen der eigenen Masterarbeit; evtl. Kurzpräsentationen (in Absprache mit Teilnehmer*innen)

Minimum requirements and assessment criteria

Anwesenheit; aktive Mitarbeit

Examination topics

N/A

Reading list

Individuelle Empfehlung je nach Bedarf

Association in the course directory

Last modified: Mo 07.09.2020 15:21