Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice. Inform yourself about the current status on u:find and check your e-mails regularly.

Please read the information on https://studieren.univie.ac.at/en/info.

220006 UE AT-HIST - Work Techniques Historical Communication Research (2012W)

Continuous assessment of course work

Summary

1 Drucker , Moodle
2 Krovat , Moodle

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).
Registration information is available for each group.

Groups

Group 1

Termine:16.10.,30.10.,13.11.,27.11.,11.12.,08.01.,22.01.;

max. 30 participants
Language: German
LMS: Moodle

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Tuesday 16.10. 16:00 - 19:00 Seminarraum 8, Währinger Straße 29 1.OG
Tuesday 30.10. 16:00 - 19:00 Seminarraum 8, Währinger Straße 29 1.OG
Tuesday 13.11. 16:00 - 19:00 Seminarraum 8, Währinger Straße 29 1.OG
Tuesday 27.11. 16:00 - 19:00 Seminarraum 8, Währinger Straße 29 1.OG
Tuesday 11.12. 16:00 - 19:00 Seminarraum 8, Währinger Straße 29 1.OG
Tuesday 08.01. 16:00 - 19:00 Seminarraum 8, Währinger Straße 29 1.OG
Tuesday 22.01. 16:00 - 19:00 Seminarraum 8, Währinger Straße 29 1.OG

Aims, contents and method of the course

Im Zentrum dieser AT-Hist steht die Frage, wie und unter welchen gesellschaftlichen Voraussetzungen es zur Einführung und Etablierung von PCs kommen konnte. Und welche Rolle spielte dabei die US-amerikanische Gegenkultur der 1960er und 1970er Jahre?
Stewart Brand und der Whole Earth Catalog, Douglas Engelbart und das oNLine System oder Alan Kay und die Entwicklung von grafischen Bedienoberflächen werden Themen sein, die Sie in dieser AT behandeln. Anhand dieser Themen werden unter anderem wissenschaftliche Präsentationsformen eingeübt, Recherchetechniken ausprobiert und wissenschaftliche Arbeitstechniken geschult, die Sie für Ihr weiteres Studium benötigen.

Assessment and permitted materials

Aktive Mitarbeit, die Lektüre der Hausübungstexte und das Verfassen kurzer schriftlicher Übungen werden in der Benotung berücksichtigt.

Minimum requirements and assessment criteria

Laut Durchführungsverordnung

Group 2

Termine: 23.10., 6.11., 20.11., 4.12., 18.12., 15.1., 29.1.

max. 30 participants
Language: German
LMS: Moodle

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Tuesday 23.10. 09:00 - 12:00 Seminarraum 8, Währinger Straße 29 1.OG
Tuesday 06.11. 09:00 - 12:00 Seminarraum 8, Währinger Straße 29 1.OG
Tuesday 20.11. 09:00 - 12:00 Seminarraum 8, Währinger Straße 29 1.OG
Tuesday 04.12. 09:00 - 12:00 Seminarraum 8, Währinger Straße 29 1.OG
Tuesday 18.12. 09:00 - 12:00 Seminarraum 8, Währinger Straße 29 1.OG
Tuesday 15.01. 09:00 - 12:00 Seminarraum 8, Währinger Straße 29 1.OG
Tuesday 29.01. 09:00 - 12:00 Seminarraum 8, Währinger Straße 29 1.OG

Aims, contents and method of the course

"Wir müssen uns ständig fragen, was für uns heute Geschichte ist, sein kann und sein soll, in der Universität, in der Schule, in der Öffentlichkeit." (Koselleck)
In der Lehrveranstaltung werden die Dimensionen und Möglichkeiten der Vermittlung von medien- und kommunikationsgeschichtlichen Inhalten sowohl analysiert als auch im Selbstversuch praktisch angewandt.

Assessment and permitted materials

Anwesenheit, aktive und reflexive Mitarbeit, kritisches Hinterfragen, schriftliche Übungsarbeiten (Planung, Analyse, Reflexion), Präsentationen, Einhalten von Deadlines

Minimum requirements and assessment criteria

Analysekompetenz: anhand der 9 Fragen der Didaktik werden verschiedene Vermittlungsakte kommunikationsgeschichtlicher Inhalte kritisch betrachtet und analysiert.
Planungskompetenz: sowohl die Konzeption von Präsentationen als auch von Analysen wird besprochen und geschult.
Vermittlungskompetenzen: vom Feedback bis zur Präsentationstechnik; anhand von praktischen Übungen setzen wir uns mit Kommunikationsakten auseinander.

Information

Examination topics

Diskussion in Kleingruppen und im Plenum, Kurzpräsentationen, etc.
Unterschiedliche didaktischen Methoden werden in dieser AT ausprobiert und kritisch reflektiert.

Reading list


Association in the course directory

Last modified: Mo 07.09.2020 15:38