Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice. Inform yourself about the current status on u:find and check your e-mails regularly.

Please read the information on https://studieren.univie.ac.at/en/info.

Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

220009 UE AT-MUME - Work Techniques Multimedia Journalism (2017W)

Continuous assessment of course work

Summary

1 Forthuber
2 Burgstaller
3 Kolisch , Moodle
4 Fally
5 Schüller

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).
Registration information is available for each group.

Groups

Group 1

max. 30 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Tuesday 10.10. 16:30 - 18:00 Seminarraum 3, Währinger Straße 29 1.UG
Tuesday 17.10. 16:30 - 18:00 Seminarraum 3, Währinger Straße 29 1.UG
Tuesday 24.10. 16:30 - 18:00 Seminarraum 3, Währinger Straße 29 1.UG
Tuesday 31.10. 16:30 - 18:00 Seminarraum 3, Währinger Straße 29 1.UG
Tuesday 07.11. 16:30 - 18:00 Seminarraum 3, Währinger Straße 29 1.UG
Tuesday 14.11. 16:30 - 18:00 Seminarraum 3, Währinger Straße 29 1.UG
Tuesday 21.11. 16:30 - 18:00 Seminarraum 3, Währinger Straße 29 1.UG
Tuesday 28.11. 16:30 - 18:00 Seminarraum 3, Währinger Straße 29 1.UG
Tuesday 05.12. 16:30 - 18:00 Seminarraum 3, Währinger Straße 29 1.UG
Tuesday 12.12. 16:30 - 18:00 Seminarraum 3, Währinger Straße 29 1.UG
Tuesday 09.01. 16:30 - 18:00 Seminarraum 3, Währinger Straße 29 1.UG
Tuesday 16.01. 16:30 - 18:00 Seminarraum 3, Währinger Straße 29 1.UG
Tuesday 23.01. 16:30 - 18:00 Seminarraum 3, Währinger Straße 29 1.UG
Tuesday 30.01. 16:30 - 18:00 Seminarraum 3, Währinger Straße 29 1.UG

Aims, contents and method of the course

In der Lehrveranstaltung beschäftigen wir uns mit der professionellen Kommunikation in multimedialen Systemen.

Computer Literacy bedeutet, sich in digital vernetzten Medienwelten zurechtzufinden, die Erscheinungsformen multimedialer Kommunikation beschreiben und erklären zu können.

Recherche und Informationsmanagement sind grundlegende Arbeitstechniken in der digitalen Welt.

Anhand von konkreten Themen beschäftigen wir uns mit den Arbeitsabläufen bei der Produktion von Inhalten. Der Fokus liegt dabei auf den „ausführlicheren” Formen Bericht-Reportage-Feuilleton.

Ein medientechnisches Grundverständnis und kommunikationspraktische Erfahrung ermöglichen, Medienphänomene beschreiben und beurteilen zu können.

Assessment and permitted materials

Elektronische Anmeldung + Anwesenheit in der 1. Einheit; die Anmeldung zur LV ist verbindlich
Regelmäßige Teilnahme an der LV (Diskussionen, Übungen) - Anwesenheitsliste!
Lektüre von Texten und Diskussionsmaterial, Recherche
Schriftliche Aufgaben von Einheit zu Einheit

Minimum requirements and assessment criteria

Im Zentrum der LV steht das Planen und Verfassen eines Online-Artikels in mehreren Zwischenschritten über das Semester hinweg. Die Aufgaben bauen also meist aufeinander auf, daher bitte um kontinuierliche Teilnahme. Zu jedem Arbeitsschritt gibt es eine Anleitung und individuelles Feedback.

Reading list

Group 2

max. 30 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Sunday 08.10. 10:00 - 16:00 Lehrredaktion Publizistik, Währinger Straße 29 2.OG
Saturday 04.11. 10:00 - 16:00 Lehrredaktion Publizistik, Währinger Straße 29 2.OG
Saturday 11.11. 10:00 - 16:00 Seminarraum 2, Währinger Straße 29 1.UG
Saturday 13.01. 10:00 - 16:00 Lehrredaktion Publizistik, Währinger Straße 29 2.OG

Aims, contents and method of the course

Im Rahmen der Lehrveranstaltung werden Grundkenntnisse des Onlinejournalismus vermittelt. Neben den klassischen Formen der Onlineberichterstattung sollen neue Entwicklungen berücksichtigt werden - etwa Datenjournalismus, Umgang Twitter und Co. In der Lehrveranstaltung wird sehr viel wert auf das praktische und selbstständige Üben gelegt.
Die Lehrveranstaltungsinhalte im Überblick:

Grundsätze journalistischer Arbeit werden vermittelt
Stilistik, kreatives und journalistisches Schreiben
Journalistische Darstellungsformen
Online-, Multimedia-Spezifika
Recherchentechniken
Infocheck / -recheck, Quellenkritik, Medienethik
Aufbereitung von Inhalten für das Internet
Umgang mit Content Management Systemen und Blogs
Multimediale Aufbereitung von Inhalten, mobile reporting

Specials:
Programmieren - ist das schwer, kann ich es lernen und wenn ja: Wie?
Pressefotografie - Grundsätze und praktische Tipps

Assessment and permitted materials

Lehrveranstaltungen mit immanentem Prüfungscharakter, schriftliche Übungen

Reading list

Group 3

max. 30 participants
Language: German
LMS: Moodle

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Sunday 08.10. 11:00 - 17:00 Seminarraum 5, Währinger Straße 29 1.UG
Sunday 15.10. 14:00 - 20:00 Lehrredaktion Publizistik, Währinger Straße 29 2.OG
Sunday 22.10. 11:00 - 17:00 Seminarraum 2, Währinger Straße 29 1.UG
Sunday 26.11. 11:00 - 17:00 Seminarraum 5, Währinger Straße 29 1.UG

Aims, contents and method of the course

Wie werden Nachrichten für Online-Nutzer produziert? Wie läuft die Arbeit in einem Newsroom ab? Was unterscheidet Print- und Online-Medien in Produktionsrhythmus, Erzählformen, Auffindbarkeit und Geschäftsmodellen? Gibt es darüber hinaus auch inhaltliche Unterschiede? Was steckt hinter Begriffen wie Suchmaschinenoptimierung, Programmatic Advertising und "personaliserte News"? Was bedeuten Abkürzungen wie PPC oder RTB?
Vor dem Hintergrund der Österreichischen Nationalratswahl am 15.10.2017 werden wir verschiedene Möglichkeiten der Nachrichtenproduktion und -distribution ausprobieren.

Minimum requirements and assessment criteria

Anwesenheit, Diskussionsfreude, aktive Mitarbeit, Recherche und Gestaltung von Nachrichten für ein Online-Medium

Reading list

Wird während der LV bekannt gegeben bzw. zur Verfügung gestellt.

Group 4

Wir arbeiten u.a. mit Wordpress. Bitte bringen Sie Ihr Notebook zur LV mit.

max. 30 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Thursday 09.11. 08:00 - 11:00 Lehrredaktion Publizistik, Währinger Straße 29 2.OG
Thursday 16.11. 08:00 - 11:00 Lehrredaktion Publizistik, Währinger Straße 29 2.OG
Thursday 23.11. 08:00 - 11:00 Lehrredaktion Publizistik, Währinger Straße 29 2.OG
Thursday 30.11. 08:00 - 11:00 Lehrredaktion Publizistik, Währinger Straße 29 2.OG
Thursday 07.12. 08:00 - 11:00 Lehrredaktion Publizistik, Währinger Straße 29 2.OG
Thursday 14.12. 08:00 - 11:00 Lehrredaktion Publizistik, Währinger Straße 29 2.OG
Thursday 11.01. 08:00 - 11:00 Lehrredaktion Publizistik, Währinger Straße 29 2.OG
Thursday 18.01. 08:00 - 11:00 Lehrredaktion Publizistik, Währinger Straße 29 2.OG

Aims, contents and method of the course

Sportjournalismus im Online-Zeitalter - unter diesem Titel soll die multimediale Aufbereitung journalistisch ansprechender Themen erarbeitet werden. Unter anderem geht es in der Lehrveranstaltung um ...
-) ... theoretische Grundlagen und die Klärung online-spezifischer Fachbegriffe;
-) ... das Aufspüren von journalistisch relevanten Themen;
-) ... die Finanzierung von Online-Journalismus;
-) ... das Arbeiten mit Redaktionsprogrammen;
-) ... Quotendruck für Tages- und Minuten-aktuelle Portale;
-) ... das Spannungsfeld von Quote und Qualität im Online-Journalismus;
-) ... das Imitieren von Pressekonferenzen samt dazugehöriger Live-Berichterstattung;
-) ... das Zusammenspiel von Multimedia- bzw. Online-Journalismus und PR;
-) ... das Zusammenspiel von Online und Print
-) ... die Bedeutung von Social Media im Multimediajournalismus
Diese und weitere Inhalte werden mittels praktischer Übungen, Hausübungen, Exkursionen (in den "Krone"-Newsroom) und Diskussionen, teils auch Gastvorträgen erörtert. So werden etwa Gäste aus dem Sport (aktive und/oder ehemalige) sowie der Sport-PR erwartet.

Assessment and permitted materials

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung; beurteilt wird demnach ab der ersten Einheit; Mitarbeit, Hausübungen und eine Abschlussarbeit sind weitere Indikatoren für die Leistungskontrolle.

Minimum requirements and assessment criteria

Mitarbeit, Hausübungen (Anzahl ergibt sich im Semesterverlauf) und eine Abschlussarbeit, entweder in Form eines Dossiers oder eines TV- bzw. Videobeitrags.

Reading list

keine Pflichtliteratur; zur Vertiefung des Stoffes und zwecks Anregungen für die Abschlussarbeit und "Aufpeppen" der Hausübungen empfohlen werden:

-) SCHNEIDER, Wolf & RAUE, Paul-Josef: Das neue Handbuch des Journalismus und des Online-Journalismus. Konstanz, 2014

-) MAST, Claudia: ABC des Journalismus. Ein Handbuch. München, 2012

-) LA ROCHE, Walther: Einführung in den praktischen Journalismus: Mit genauer Beschreibung aller Ausbildungswege Deutschland, Österreich, Schweiz. Berlin, 2012

-) MATZEN, Nea: Onlinejournalismus. Konstanz, 2014

-) FLEISCHHACKER, Michael: Die Zeitung. Ein Nachruf. Wien, 2014

-) HOOFFACKER, Gabriele: Online-Journalismus. Texten und Konzipieren für das Internet. Ein Handbuch. Wiesbaden, 2016

Group 5

Wir arbeiten u.a. mit Wordpress. Bitte bringen Sie Ihr Notebook zur LV mit.

max. 30 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Zusätzlicher Termin am 18.1.

Saturday 11.11. 10:00 - 16:00 Seminarraum 7, Währinger Straße 29 1.OG
Saturday 25.11. 10:00 - 16:00 Seminarraum 5, Währinger Straße 29 1.UG
Saturday 02.12. 10:00 - 16:00 Seminarraum 3, Währinger Straße 29 1.UG

Aims, contents and method of the course

In der Übung werden wir uns mit modernem Online-Journalismus beschäftigen. Es gibt dazu mehrere Einheiten: Schreiben für Online, Video für Online und Datenjournalismus. Nach kurzen Theorie-Blöcken arbeiten wir gemeinsam mit ExpertInnen vom STANDARD sehr praxisorientiert.

Assessment and permitted materials

Am Ende der Übung machen alle TeilnehmerInnen eine multimediale Arbeit, die Text, Daten und Video inkludiert. Dazu wird es eine Einteilung in Gruppen geben. Die fertigen Arbeiten werden zum Abschluss im STANDARD ausführlich besprochen. Danach kann das Feedback vor der Benotung noch eingearbeitet werden.

Reading list

Es gibt Handouts zu den Themen Text, Video und Datenjournalismus.

Information

Examination topics

keine Prüfung

Association in the course directory

Last modified: Mo 07.09.2020 15:38