Universität Wien FIND
Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

220029 VO+UE REDMAN - Editorial and Publishing Managment (2017S)

Details

max. 40 participants
Language: German

Examination dates

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Wednesday 15.03. 16:45 - 18:15 Seminarraum 4, Währinger Straße 29 1.UG
Wednesday 22.03. 16:45 - 18:15 Seminarraum 4, Währinger Straße 29 1.UG
Wednesday 29.03. 16:45 - 18:15 Seminarraum 4, Währinger Straße 29 1.UG
Wednesday 05.04. 16:45 - 18:15 Seminarraum 4, Währinger Straße 29 1.UG
Wednesday 26.04. 16:45 - 18:15 Seminarraum 4, Währinger Straße 29 1.UG
Wednesday 03.05. 16:45 - 18:15 Seminarraum 4, Währinger Straße 29 1.UG
Wednesday 10.05. 16:45 - 18:15 Seminarraum 4, Währinger Straße 29 1.UG
Wednesday 17.05. 16:45 - 18:15 Seminarraum 4, Währinger Straße 29 1.UG
Wednesday 24.05. 16:45 - 18:15 Seminarraum 4, Währinger Straße 29 1.UG
Wednesday 31.05. 16:45 - 18:15 Seminarraum 4, Währinger Straße 29 1.UG
Wednesday 07.06. 16:45 - 18:15 Seminarraum 4, Währinger Straße 29 1.UG
Wednesday 14.06. 16:45 - 18:15 Seminarraum 4, Währinger Straße 29 1.UG
Wednesday 21.06. 16:45 - 18:15 Seminarraum 4, Währinger Straße 29 1.UG
Wednesday 28.06. 16:45 - 18:15 Seminarraum 4, Währinger Straße 29 1.UG

Information

Aims, contents and method of the course

Ziel der LV ist die Vermittlung grundlegender Kenntnisse über redaktionelle Abläufe abseits der eigentlichen journalistischen Tätigkeit. Sie gibt Antworten auf die Fragen, wie moderne Redaktionen aufgebaut sind, welche Management-Tools für einen reibungslosen Produktionsablauf zur Verfügung stehen, welche Verantwortungen Mitarbeiterinnen wie Führungspersonal zukommen und welchen Einfluss Redaktionen und RedaktionsmanagerInnen auf den publizistischen wie auch ökonomischen Erfolg von Medienhäusern haben bzw. nehmen können.

Inhalte sind
Organisation einer Redaktion
Qualitätsmanagement in einer Redaktion
Ökonomische Grundlagen einer Redaktion
Technologische Grundlagen einer Redaktion, technische Infrastruktur
Arbeitsteilung in einer Redaktion, Struktur und Aufbau einer Redaktion
Führungsstrukturen einer Redaktion unter besonderer Berücksichtigung multimedialer Arbeitsabläufe (integrierter Newsroom)
Personalmanagement (KV, rechtliche Rahmenbedingungen)
Informationsbeschaffung
Informationsdienste
Nachrichtenagenturen als Blaupause für multimediale Produktion, Produktinnovation und digitale Integration

Methode: Vorträge, zahlreiche praktische Übungen, Projektarbeit, Gastlektoren

Assessment and permitted materials

Bewertet werden Mitarbeit (20%), Leistung bei praktischen Übungen (30%) sowie eine schriftliche Abschlussprüfung (50%)

Minimum requirements and assessment criteria

Examination topics

Prüfungsstoff sind die oben angeführten Inhalte

Reading list


Association in the course directory

Last modified: Mo 07.09.2020 15:38