Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice. Inform yourself about the current status on u:find and check your e-mails regularly.

Please read the information on https://studieren.univie.ac.at/en/info.

220033 PS STEP 5 - Communication Science Research Proseminar (2012W)

Continuous assessment of course work

Summary

1 Gruber , Moodle
2 Huber , Moodle
3 Maireder , Moodle
4 Falböck , Moodle

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).
Registration information is available for each group.

Groups

Group 1

Politische Kommunikation

max. 30 participants
Language: German
LMS: Moodle

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Tuesday 09.10. 10:00 - 11:30 Seminarraum 4, Währinger Straße 29 1.UG
Tuesday 16.10. 10:00 - 11:30 Seminarraum 4, Währinger Straße 29 1.UG
Tuesday 23.10. 10:00 - 11:30 Seminarraum 4, Währinger Straße 29 1.UG
Tuesday 30.10. 10:00 - 11:30 Seminarraum 4, Währinger Straße 29 1.UG
Tuesday 06.11. 10:00 - 11:30 Seminarraum 4, Währinger Straße 29 1.UG
Tuesday 13.11. 10:00 - 11:30 Seminarraum 4, Währinger Straße 29 1.UG
Tuesday 20.11. 10:00 - 11:30 Seminarraum 4, Währinger Straße 29 1.UG
Tuesday 27.11. 10:00 - 11:30 Seminarraum 4, Währinger Straße 29 1.UG
Tuesday 04.12. 10:00 - 11:30 Seminarraum 4, Währinger Straße 29 1.UG
Tuesday 11.12. 10:00 - 11:30 Seminarraum 4, Währinger Straße 29 1.UG
Tuesday 18.12. 10:00 - 11:30 Seminarraum 4, Währinger Straße 29 1.UG
Tuesday 08.01. 10:00 - 11:30 Seminarraum 4, Währinger Straße 29 1.UG
Tuesday 15.01. 10:00 - 11:30 Seminarraum 4, Währinger Straße 29 1.UG
Tuesday 22.01. 10:00 - 11:30 Seminarraum 4, Währinger Straße 29 1.UG
Tuesday 29.01. 10:00 - 11:30 Seminarraum 4, Währinger Straße 29 1.UG

Aims, contents and method of the course

Das Proseminar STEP 5 der empirischen Auseinandersetzung mit Fragestellungen aus dem Forschungskomplex 'Politische Kommunikation', dem zentralen Mechanismus bei der Formulierung, Aggregation, Herstellung und Durchsetzung kollektiv bindender Entscheidungen' (Jarren/Donges 2002). Das Proseminar dient der Hinführung zur Umsetzung eigenständiger empirischer Sozialforschung und der praktischen Anwendung des erworbenen Wissens aus der Studieneingangsphase.
Aufgabenstellungen des Proseminars sind:
Themenfindung (im Bereich Politischer Kommunikation), Erarbeitung eines theoretischen Rahmens, Entwicklung und Umsetzung eines Erhebungsdesigns, Datenauswertung und -präsentation im Rahmen einer Abschlussarbeit.
Beurteilungskriterien: Kontinuierliche Mitarbeit in Seminareinheiten, (zeitgerechte) Abgabe der Übungsaufgaben sowie Verfassen einer Proseminararbeit

Assessment and permitted materials

Beurteilungskriterien: Kontinuierliche Mitarbeit in Seminareinheiten, (zeitgerechte) Abgabe der Übungsaufgaben sowie Verfassen einer Proseminararbeit

Minimum requirements and assessment criteria

Themenfindung (im Bereich Politischer Kommunikation), Erarbeitung eines theoretischen Rahmens, Entwicklung und Umsetzung eines Erhebungsdesigns, Datenauswertung und -präsentation im Rahmen einer Abschlussarbeit.
Beurteilungskriterien: Kontinuierliche Mitarbeit in Seminareinheiten, (zeitgerechte) Abgabe der Übungsaufgaben sowie Verfassen einer Proseminararbeit

Reading list

Wird in der LV bekannt gegeben.

Group 2

JOURNALISMUS
In dieser LV verfassen die TeilnehmerInnen eine schriftliche Arbeit zu einem selbst gewählten Thema im Bereich Journalismus. Die Proseminararbeit wird Schritt für Schritt im Laufe des Semesters erstellt - angefangen vom Forschungskonzept bis hin zur Darstellung und Interpretation der Ergebnisse. Auf die einzelnen Schritte erhalten die TeilnehmerInnen Feedback durch die LV-Leiterin, was eine kontinuierliche Überarbeitung und Verbesserung der Inhalte ermöglicht.

max. 30 participants
Language: German
LMS: Moodle

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Thursday 11.10. 14:00 - 15:30 Seminarraum 5, Währinger Straße 29 1.UG
Thursday 18.10. 14:00 - 15:30 Seminarraum 5, Währinger Straße 29 1.UG
Thursday 25.10. 14:00 - 15:30 Seminarraum 5, Währinger Straße 29 1.UG
Thursday 08.11. 14:00 - 15:30 Seminarraum 3, Währinger Straße 29 1.UG
Thursday 15.11. 14:00 - 15:30 Seminarraum 5, Währinger Straße 29 1.UG
Thursday 22.11. 14:00 - 15:30 Seminarraum 5, Währinger Straße 29 1.UG
Thursday 29.11. 14:00 - 15:30 Seminarraum 5, Währinger Straße 29 1.UG
Thursday 06.12. 14:00 - 15:30 Seminarraum 5, Währinger Straße 29 1.UG
Thursday 13.12. 14:00 - 15:30 Seminarraum 5, Währinger Straße 29 1.UG
Thursday 10.01. 14:00 - 15:30 Seminarraum 5, Währinger Straße 29 1.UG
Thursday 17.01. 14:00 - 15:30 Seminarraum 5, Währinger Straße 29 1.UG
Thursday 24.01. 14:00 - 15:30 Seminarraum 5, Währinger Straße 29 1.UG
Thursday 31.01. 14:00 - 15:30 Seminarraum 5, Währinger Straße 29 1.UG

Aims, contents and method of the course

Assessment and permitted materials

Bei der Beurteilung der Leistung werden folgende Kriterien berücksichtigt: regelmäßige Anwesenheit und Mitarbeit in der LV, rechtzeitige und vollständige Abgabe der Übungen und die fristgerechte Abgabe der Proseminararbeit am Ende des Semesters.

Minimum requirements and assessment criteria

Ziele:
- Planung und Durchführung einer empirischen Untersuchung
- Verfassen einer wissenschaftlichen Arbeit (Proseminararbeit)

Reading list

Literatur wird laufend in der LV sowie bei den jeweiligen Übungsaufgaben auf Moodle bekannt gegeben.

Group 3

max. 30 participants
Language: German
LMS: Moodle

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Wednesday 10.10. 10:00 - 13:00 Seminarraum 5, Währinger Straße 29 1.UG
Wednesday 31.10. 10:00 - 13:00 Seminarraum 5, Währinger Straße 29 1.UG
Wednesday 07.11. 10:00 - 13:00 Seminarraum 5, Währinger Straße 29 1.UG
Wednesday 28.11. 10:00 - 13:00 Seminarraum 5, Währinger Straße 29 1.UG
Wednesday 05.12. 10:00 - 13:00 Seminarraum 5, Währinger Straße 29 1.UG
Wednesday 09.01. 10:00 - 13:00 Seminarraum 5, Währinger Straße 29 1.UG
Wednesday 30.01. 10:00 - 13:00 Seminarraum 5, Währinger Straße 29 1.UG

Aims, contents and method of the course

Basisthema: "Share, Like, Recommend" - Zur Praxis des 'Teilens' von Medieninhalten in Social Media; Der Schwerpunkt von Step5 liegt in der praktischen Umsetzung des erworbenen Wissens aus der Vo&UE Step3 sowie Step4. Themenfindung, theoretischer Hintergrund, empirische Umsetzung (methodischer Zugang) sowie Datenerhebung und Auswertung. Themen werden zu Semesterbeginn besprochen; sind von den TeilnehmerInnen im Rahmen des Grundthemas frei wählbar.

Assessment and permitted materials

regelmäßige Anwesenheit; Übungsaufgaben; Mitarbeit sowohl präsent als auch online; schriftliche Abschlussarbeit

Minimum requirements and assessment criteria

Erarbeitung und Fertigstellung einer exemplarischen empirischen Studie (Einzelarbeit!)

Reading list

wir über die Lernplattform bekannt gegeben

Group 4

Zusatztitel: Kindermedien - Medien im Alltag von Kindern

max. 30 participants
Language: German
LMS: Moodle

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Tuesday 09.10. 14:00 - 15:30 Seminarraum 4, Währinger Straße 29 1.UG
Tuesday 16.10. 14:00 - 15:30 Seminarraum 4, Währinger Straße 29 1.UG
Tuesday 23.10. 14:00 - 15:30 Seminarraum 4, Währinger Straße 29 1.UG
Tuesday 30.10. 14:00 - 15:30 Seminarraum 4, Währinger Straße 29 1.UG
Tuesday 06.11. 14:00 - 15:30 Seminarraum 4, Währinger Straße 29 1.UG
Tuesday 13.11. 14:00 - 15:30 Seminarraum 4, Währinger Straße 29 1.UG
Tuesday 20.11. 14:00 - 15:30 Seminarraum 4, Währinger Straße 29 1.UG
Tuesday 27.11. 14:00 - 15:30 Seminarraum 4, Währinger Straße 29 1.UG
Tuesday 04.12. 14:00 - 15:30 Seminarraum 4, Währinger Straße 29 1.UG
Tuesday 11.12. 14:00 - 15:30 Seminarraum 4, Währinger Straße 29 1.UG
Tuesday 18.12. 14:00 - 15:30 Seminarraum 4, Währinger Straße 29 1.UG
Tuesday 08.01. 14:00 - 15:30 Seminarraum 4, Währinger Straße 29 1.UG
Tuesday 15.01. 14:00 - 15:30 Seminarraum 4, Währinger Straße 29 1.UG
Tuesday 22.01. 14:00 - 15:30 Seminarraum 4, Währinger Straße 29 1.UG
Tuesday 29.01. 14:00 - 15:30 Seminarraum 4, Währinger Straße 29 1.UG

Aims, contents and method of the course

Der Schwerpunkt von Step5 liegt in der praktischen Umsetzung des erworbenen Wissens aus der Vo&UE Step3 sowie Step4. Themenfindung, theoretischer Hintergrund, empirische Umsetzung (methodischer Zugang) sowie Datenerhebung und Auswertung.
Das Rahmenthema innerhalb dessen es gilt eine eigene Fragestellung zu entwickeln, lautet Kindermedien - Medien im Alltag von Kindern.
Es gibt wohl kaum ein Kinderzimmer mitteleuropäischer Prägung in dem uns medial vermittelte Helden in Gestalt von Bilderbüchern, CD’s, DVD’s, Stofftieren, Plastikfiguren nicht begegnen. Auch die eigene Medienbiographie ist voll von Medienhelden, die über einen begrenzten Zeitraum wichtige Begleiter im Alltag waren. Im Rahmen dieser LV gilt es Kindermedien, Medienhelden, Erfahrungen bei der kindlichen Medienrezeption, Fragen zur richtigen Begleitung der jüngsten Mediennutzer oder auch Medienbiographien als Basis für die Entwicklung einer eigenen wissenschaftlichen Fragestellung aufzugreifen und eine erste eigenständige Projektarbeit zu verfassen.

Assessment and permitted materials

1) Anwesenheit und aktive Mitarbeit, 2) drei- vier kleinere schriftliche Übungen während des Semesters zur Übung wissenschaftlicher Methoden (auch in der Gruppe), 3) eine Kurzpräsentation gegen Ende des Semesters, 4) schriftliche Einzelarbeit im Umfang von +/-30 Seiten. Diese Teile ergeben die Endnote.

Minimum requirements and assessment criteria

Erarbeitung und Fertigstellung einer exemplarischen empirischen Studie (Einzelarbeit!)

Reading list

Basisliteratur zum Rahmenthema wird zum Beginn der Lehrveranstaltung über die eLearning-Plattform bereit gestellt.

Information

Examination topics

interaktiver Lehrzugang- Vortrag& Gruppenarbeiten; Einbindung der Lernplattform moodle

Association in the course directory

Last modified: Mo 07.09.2020 15:38