Universität Wien FIND
Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

220038 SE INSOWI B: SE FOPRA Research Practice (2022S)

Teil 1

Continuous assessment of course work

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).

Details

max. 30 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Tuesday 08.03. 15:00 - 16:30 Seminarraum 4, Währinger Straße 29 1.UG
Tuesday 15.03. 15:00 - 16:30 Seminarraum 4, Währinger Straße 29 1.UG
Tuesday 22.03. 15:00 - 16:30 Seminarraum 4, Währinger Straße 29 1.UG
Tuesday 29.03. 15:00 - 16:30 Seminarraum 4, Währinger Straße 29 1.UG
Tuesday 05.04. 15:00 - 16:30 Seminarraum 4, Währinger Straße 29 1.UG
Tuesday 26.04. 15:00 - 16:30 Seminarraum 4, Währinger Straße 29 1.UG
Tuesday 03.05. 15:00 - 16:30 Seminarraum 4, Währinger Straße 29 1.UG
Tuesday 10.05. 15:00 - 16:30 Seminarraum 4, Währinger Straße 29 1.UG
Tuesday 17.05. 15:00 - 16:30 Seminarraum 4, Währinger Straße 29 1.UG
Tuesday 24.05. 15:00 - 16:30 Seminarraum 4, Währinger Straße 29 1.UG
Tuesday 31.05. 15:00 - 16:30 Seminarraum 4, Währinger Straße 29 1.UG
Tuesday 14.06. 15:00 - 16:30 Seminarraum 4, Währinger Straße 29 1.UG
Tuesday 21.06. 15:00 - 16:30 Seminarraum 4, Währinger Straße 29 1.UG

Information

Aims, contents and method of the course

Im Zentrum des Forschungspraktikums steht die Auseinandersetzung mit dem übergeordneten Thema "Mehrsprachigkeit". Mehrsprachigkeit kann - ausgehend von den lebensweltlichen Erfahrungen - in vielen unterschiedlichen Kontexten verortet werden, wenn es darum geht, wie Mehrsprachigkeit als Ressource und Potenzial in einer demokratischen Gesellschaft genutzt wird. Die unterschiedlichen Problemperspektiven sollen in der LV aufgegriffen und in einzelnen Forschungsprojekten untersucht werden.
Stand Jänner 2022:
Das Seminar ist als Vor-Ort-Lehre geplant, die Einheiten sollen also im Seminarraum 4 (PKW, Währingerstr. 29) stattfinden. Das geplante Vorgehen wird in der ersten Einheit vorgestellt.
Sofern es notwendig ist (aufgrund derzeit nicht absehbarer Maßnahmen zur Eindämmung von Covid-19), wird die LV als hybride oder virtuelle LV durchgeführt. D.h., die Einheiten finden über Zoom statt.
Updates erhalten Sie in der LV, über Mail bzw. auf Moodle.
Der Zeitplan kann auch bei virtueller Lehre eingehalten werden.

Assessment and permitted materials

Lehrveranstaltungsimmanente Leistungskontrolle über Mitarbeit in den Einheiten, individuelle Abgaben sowie Gruppenabgaben, Kurzpräsentationen der einzelnen Forschungsteams und Verfassen eines Zwischenberichts zum Forschungsprojekt durch die Forschungsteams und Präsentation der Ergebnisse.

Minimum requirements and assessment criteria

- Mitarbeit in der Einheit (geht zu 10% in die Beurteilung ein)
- Abgabe der Aufgaben (Literaturbearbeitung, Recherche, Intrerviews etc.) auf Moodle (geht zu 40% in die Beurteilung ein)
- Ausgearbeitetes Feedback zu Arbeiten der KollegInnen (geht zu 10% in die Beurteilung ein)
- Ausarbeitung und Präsentation des Zwischenberichts (geht zu 40% in die Beurteilung ein)
- Anwesenheit (Achtung, es dürfen max. zwei Seminartermine versäumt werden)
Mindestanforderung für die positive Beurteilung ist die Erfüllung aller Aufgaben gemäß den Vorgaben, die Ausarbeitung von Feedback für die Kolleg*innen, das Verfassen eines Zwischenberichts am Ende des Semesters und eine Abschlusspräsentation.

Examination topics

Eigenständige Literaturrecherchen, Arbeit in Teams, Entwicklung eines Forschungsdesigns, Präsentationen sowie schriftliche Ausarbeitungen.

Reading list

Wird zu Beginn der LV bekanntgegeben und auf Moodle zur Verfügung gestellt.

Association in the course directory

Last modified: Mo 07.03.2022 13:48