Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice. Inform yourself about the current status on u:find and check your e-mails regularly. Registration is mandatory for courses and exams. Wearing a FFP2 face mask and a valid evidence of being tested, vaccinated or have recovered from an infection are mandatory on site.

Please read the information on studieren.univie.ac.at/en/info.

220045 UE UE-PR - Exercise Course on Public Relations (2014W)

Continuous assessment of course work

Summary

1 Leitner
2 Gröger
3 Steindorfer
4 Pick
5 Scherlofsky , Moodle
6 Segur-Cabanac
7 Seyrl , Moodle
9 Jung

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).
Registration information is available for each group.

Groups

Group 1

Die UE-PR wird wird sich dem Thema strategische Konzeption der PR-Arbeit widmen. Die Studierenden können aus den verschiedensten Themenkreisen (Politik, Industrie, Non Profit-PR, Produkt-PR) die Aufgabenstellung für ihre Gruppenarbeiten wählen.

max. 30 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

16.10., 30.10., 13.11., 27.11., 11.12., 8.1., 22.1.

Thursday 16.10. 17:45 - 20:45 Seminarraum 8, Währinger Straße 29 1.OG
Thursday 30.10. 17:45 - 20:45 Seminarraum 8, Währinger Straße 29 1.OG
Thursday 13.11. 17:45 - 20:45 Seminarraum 8, Währinger Straße 29 1.OG
Thursday 27.11. 17:45 - 20:45 Seminarraum 8, Währinger Straße 29 1.OG
Thursday 11.12. 17:45 - 20:45 Seminarraum 8, Währinger Straße 29 1.OG
Thursday 08.01. 17:45 - 20:45 Seminarraum 8, Währinger Straße 29 1.OG
Thursday 22.01. 17:45 - 20:45 Seminarraum 8, Währinger Straße 29 1.OG

Aims, contents and method of the course

Erarbeiten von PR-Konzepten zu frei wählbaren Themen.
Die in den AT-PR präsentierten Techniken werden an praxisnahen Aufgabenstellungen diskutiert, erprobt und in "Übungsagenturen" (Kleingruppen) zu strategischen PR-Konzepten geformt.

Assessment and permitted materials

Participation, active presence in the classroom and a final PR-concept presentation developed in groups

Minimum requirements and assessment criteria

Erlernen der praktischen Fähigkeiten zur eigenständigen Erarbeitung und Entwicklung von PR-Konzepten für Unternehmen, Institutionen und Produkte

Examination topics

Lectures, discussions, work in groups

Reading list

Literaturtipps werden in den Einheiten ausgegeben

Group 2

Die UE-PR wird wird sich dem Thema strategische Konzeption der PR-Arbeit widmen. Die Studierenden können aus den verschiedensten Themenkreisen (Politik, Industrie, Non Profit-PR, Produkt-PR) die Aufgabenstellung für ihre Gruppenarbeiten wählen.

max. 30 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Wednesday 15.10. 11:30 - 14:30 Seminarraum 2, Währinger Straße 29 1.UG
Wednesday 29.10. 11:30 - 14:30 Seminarraum 2, Währinger Straße 29 1.UG
Wednesday 12.11. 11:30 - 14:30 Seminarraum 2, Währinger Straße 29 1.UG
Wednesday 26.11. 11:30 - 14:30 Seminarraum 2, Währinger Straße 29 1.UG
Wednesday 10.12. 11:30 - 14:30 Seminarraum 2, Währinger Straße 29 1.UG
Wednesday 07.01. 11:30 - 14:30 Seminarraum 2, Währinger Straße 29 1.UG
Wednesday 21.01. 11:30 - 14:30 Seminarraum 2, Währinger Straße 29 1.UG

Assessment and permitted materials

Participation, active presence in the classroom and a final PR-concept presentation developed in groups

Examination topics

Lectures, discussions, work in groups

Group 3

"Strategien der PR im Kulturbereich"

Die LV führt in die PR-relevanten Spezifika des Kulturbereiches ein, behandelt anhand einschlägiger Beispiele die Erstellung eines PR-Konzeptes. Dazu kommen Übungen zur Verteilererstellung und zum Verfassen von Pressetexten, verbunden mit einer Übersicht zur Medienarbeit im Kulturbereich. Sie erhalten in diesem Seminar die Gelegenheit, Kultur-PR und Medienarbeit in einer
realitätsnahen Übungssituation kennen zu lernen. Eine Exkursion zu einer PR-Abteilung einer Wiener Kulturinstitution ergänzt den Unterricht und bietet unmittelbaren Einblick in die Praxis.

max. 30 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Friday 17.10. 09:45 - 12:45 Seminarraum 2, Währinger Straße 29 1.UG
Friday 31.10. 09:45 - 12:45 Seminarraum 2, Währinger Straße 29 1.UG
Friday 14.11. 09:45 - 12:45 Seminarraum 2, Währinger Straße 29 1.UG
Friday 28.11. 09:45 - 12:45 Seminarraum 2, Währinger Straße 29 1.UG
Friday 12.12. 09:45 - 12:45 Seminarraum 2, Währinger Straße 29 1.UG
Friday 30.01. 09:45 - 15:00 Seminarraum 2, Währinger Straße 29 1.UG

Assessment and permitted materials

Anwesenheit, aktive Beteiligung an Diskussionen und Gruppenarbeiten. Das Schwergewicht liegt auf der Qualität der erarbeiteten PR-Konzepte und Präsentationen.

Examination topics

Die einzelnen Lehrveranstaltungen beinhalten einen Mix an Vortrag, Diskussion, Gruppen- und Kleingruppenarbeiten. Zu Beginn der LV werden Gruppen von ca. fünf Studierenden gebildet, die anhand eines konkreten Fallbeispiels im Raum Wien ein PR-Konzept erarbeiten sollen. Die Fallbeispiele sind Kultureinrichtungen (im weiteren Sinne), von Einrichtungen hochkulturellen Zuschnitts bis hin zu Fallbeispielen der Freien Kunst-, Kultur- und Medienszene. Präsentation der erarbeiteten Konzepte in einer Art „pitch“-Situation am Ende des Semesters.

Reading list

Wird im Verlauf der LV bekannt gegeben

Group 4

Die UE-PR wird wird sich dem Thema strategische Konzeption der PR-Arbeit widmen. Die Studierenden können aus den verschiedensten Themenkreisen (Politik, Industrie, Non Profit-PR, Produkt-PR) die Aufgabenstellung für ihre Gruppenarbeiten wählen.

max. 30 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Monday 06.10. 13:15 - 16:15 Seminarraum 3, Währinger Straße 29 1.UG
Monday 20.10. 13:15 - 16:15 Seminarraum 3, Währinger Straße 29 1.UG
Monday 03.11. 13:15 - 16:15 Seminarraum 3, Währinger Straße 29 1.UG
Monday 17.11. 13:15 - 16:15 Seminarraum 3, Währinger Straße 29 1.UG
Monday 15.12. 13:15 - 16:15 Seminarraum 3, Währinger Straße 29 1.UG
Monday 12.01. 13:15 - 16:15 Seminarraum 3, Währinger Straße 29 1.UG
Monday 26.01. 13:15 - 16:15 Seminarraum 3, Währinger Straße 29 1.UG

Assessment and permitted materials

Participation, active presence in the classroom and a final PR-concept presentation developed in groups

Examination topics

Lectures, discussions, work in groups

Group 5

Strategic analysis and planning of actual projects, learning and applying special methods, working groups and plenary sessions.

max. 30 participants
Language: German
LMS: Moodle

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

3 Workshops, saturday 10am - 5pm, each
8.11.2014 room 10 (2. level)
6.12.2014 room 10 (2. level)
22.11.2014 room 9 (2. level)

Saturday 08.11. 10:00 - 18:00 Seminarraum 10, Währinger Straße 29 2.OG
Saturday 22.11. 10:00 - 18:00 Seminarraum 9, Währinger Straße 29 2.OG
Saturday 06.12. 10:00 - 18:00 Seminarraum 10, Währinger Straße 29 2.OG

Aims, contents and method of the course

Communication for Sustainability, focus: sustainable energy and emobility

Assessment and permitted materials

Participation, active presence in the classroom with presentations and discussions

Minimum requirements and assessment criteria

Learning and deepening knowledge, sensitivity and know-how in the field of sustainability and communication processes related

Examination topics

Lectures, discussions, work in groups

Reading list

see list of sources

Group 6

max. 30 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Friday 10.10. 14:00 - 18:00 Seminarraum 2, Währinger Straße 29 1.UG
Saturday 11.10. 10:00 - 18:00 Seminarraum 2, Währinger Straße 29 1.UG
Friday 09.01. 14:00 - 18:00 Seminarraum 2, Währinger Straße 29 1.UG
Saturday 10.01. 10:00 - 18:00 Seminarraum 2, Währinger Straße 29 1.UG

Aims, contents and method of the course

Von Spenden & Sponsoring zu Corporate Social Responsibility
Die Übung bietet eine Einführung in das Thema Corporate Social Responsibility (CSR), einen Überblick über unterschiedliche Kooperationsmöglichkeiten zwischen NGOs und Unternehmen sowie über die Besonderheiten von Non-Profit-PR. Was ist CSR? Was ist der Unterschied zwischen Spenden, Sponsoring und strategischen Partnerschaften? Wie entstehen sinnvolle Kooperationen zwischen NGOs und Unternehmen? Welche Erwartungen haben Unternehmen an NGOs und umgekehrt? Diese und weitere Fragen werden an Hand von vielen praktischen Beispielen und Übungen erläutert.

Assessment and permitted materials

Anwesenheit, Einzel- und Gruppenübungen

Minimum requirements and assessment criteria

Die TeilnehmerInnen sollen am Ende der Übung die unterschiedlichen Kooperationsmöglichkeiten von NGOs kennen sowie in der Lage sein, gute von schlechter CSR zu unterscheiden und eigenständig ein Kooperationskonzept zu verfassen.

Examination topics

Vortrag, Diskussion, Einzel- und Gruppenübungen

Group 7

max. 30 participants
Language: German
LMS: Moodle

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Wednesday 08.10. 16:45 - 19:45 Seminarraum 2, Währinger Straße 29 1.UG
Wednesday 22.10. 16:45 - 19:45 Seminarraum 2, Währinger Straße 29 1.UG
Wednesday 05.11. 16:45 - 19:45 Seminarraum 2, Währinger Straße 29 1.UG
Wednesday 19.11. 16:45 - 19:45 Seminarraum 2, Währinger Straße 29 1.UG
Wednesday 03.12. 16:45 - 19:45 Seminarraum 2, Währinger Straße 29 1.UG
Wednesday 17.12. 16:45 - 19:45 Seminarraum 2, Währinger Straße 29 1.UG
Wednesday 14.01. 16:45 - 19:45 Seminarraum 2, Währinger Straße 29 1.UG
Wednesday 28.01. 16:45 - 19:45 Seminarraum 2, Währinger Straße 29 1.UG

Aims, contents and method of the course

Event marketing is more than just organizing an event it is a strategically important part of the marketing mix. Public relations and cross-promotion increase the efficiency of an event

Assessment and permitted materials

Participation, active presence in the classroom and a final PR-concept presentation developed in groups

Minimum requirements and assessment criteria

Gaining the ability to independently work and developevent marketing strategies for companies, organizations and produkts/brands.

Examination topics

Lectures, discussions, work in groups

Group 9

Bootcamp politische Kommunikation
Unsere Übung ist für Studierende konzipiert, die von Politik fasziniert und begeistert sind. Die wissen und üben wollen, wie man Politik macht und welche Rolle man als PR-Profi dabei spielen kann und soll!

Aber Achtung: Es ist ein Bootcamp. Wenig Frontal-Vortrag, viel Handeln. Sie sind gefragt: Hören, Denken, Umsetzen!

Wir freuen uns auf Teilnehmerinnen die wollen.

max. 30 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Saturday 15.11. 10:00 - 18:00 Seminarraum 8, Währinger Straße 29 1.OG
Saturday 29.11. 10:00 - 18:00 Seminarraum 8, Währinger Straße 29 1.OG
Saturday 13.12. 10:00 - 18:00 Seminarraum 8, Währinger Straße 29 1.OG

Aims, contents and method of the course

- Wie positioniere ich mich als politische Partei bzw. als Politiker?
- Wie formulieren ich die richtigen Kernbotschaften?
- Was ist die geeignete Medienstrategie?
- Wie reagiere ich auf Angriffe meines politischen Gegners?
- Wie gehe ich mit Krisen um?
- Welche Tools stehen mir zur Verfügung?

Assessment and permitted materials

Der letzte Tag steht unter dem Motto Manöver:
An diesem Tag werden Sie mit Situationen konfrontiert die Ihnen täglich in der politischen Kommunikation begegnen können. Zeigen Sie was Sie in den beiden ersten Blöcken gelernt haben und lösen Sie die Aufgaben.

Ihre Leistung an diesem Tag entscheidet über Ihre Note.

Minimum requirements and assessment criteria

Sie lernen im Sinne der politischen PR selbständig zu agieren und zu handeln.

Examination topics

Lectures, discussions, work in groups

Association in the course directory

Last modified: Mo 07.09.2020 15:38