Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice (e.g. cancellation of on-site teaching and conversion to online exams). Register for courses/exams via u:space, find out about the current status on u:find and on the moodle learning platform.

Further information about on-site teaching can be found at https://studieren.univie.ac.at/en/info.

220058 VO VO-PRINT - Lecture on Print Journalism (2016W)

Details

Language: German

Examination dates

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Am 7., 14., und 21.11. wird Dr. Andreas Koller (Salzburger Nachrichten) öffentliche Vorträge im Rahmen der Herzl-Dozentur halten.

Monday 10.10. 09:45 - 11:15 Hörsaal 1, Währinger Straße 29 1.UG
Monday 17.10. 09:45 - 11:15 Hörsaal 1, Währinger Straße 29 1.UG
Monday 24.10. 09:45 - 11:15 Hörsaal 1, Währinger Straße 29 1.UG
Monday 31.10. 09:45 - 11:15 Hörsaal 1, Währinger Straße 29 1.UG
Monday 07.11. 09:45 - 11:15 Hörsaal 1, Währinger Straße 29 1.UG
Monday 14.11. 09:45 - 11:15 Hörsaal 1, Währinger Straße 29 1.UG
Monday 21.11. 09:45 - 11:15 Hörsaal 1, Währinger Straße 29 1.UG
Monday 28.11. 09:45 - 11:15 Hörsaal 1, Währinger Straße 29 1.UG
Monday 05.12. 09:45 - 11:15 Hörsaal 1, Währinger Straße 29 1.UG
Monday 12.12. 09:45 - 11:15 Hörsaal 1, Währinger Straße 29 1.UG
Monday 09.01. 09:45 - 11:15 Hörsaal 1, Währinger Straße 29 1.UG
Monday 16.01. 09:45 - 11:15 Hörsaal 1, Währinger Straße 29 1.UG
Monday 23.01. 09:45 - 11:15 Hörsaal 1, Währinger Straße 29 1.UG

Information

Aims, contents and method of the course

Die Vorlesung präsentiert eine wissenschaftliche Auseinandersetzung mit dem Praxisfeld Print-Journalismus auf nationaler und globaler Ebene. Den Studierenden wird in einem ersten Teil die theoretische Diskussion über Definitionen des Journalismus vermittelt, sowie eine Einführung in verschiedene Journalismus-Theorien, die Nachrichtenwerttheorie und Erkenntnisse zum journalistischen Selbstverständnis.

Im zweiten Teil wird in drei aufeinanderfolgenden Vorlesungen der diesjährige Herzl-Dozent Dr. Andreas Koller (stellvertretender Chefredakteur und Leiter der Wiener Redaktion bei den Salzburger Nachrichten) öffentliche Vorträge zum Journalismus halten.

Im dritten Teil der Lehrveranstaltung werden praxisrelevante Themen wissenschaftlich aufbereitet, wie z.B. Ethik im Journalismus, das Verhältnis zwischen Journalismus und Politik, wirtschaftliche Einflüssen im Journalismus, sowie die Bedeutung von Kultur im Journalismus. Im vierten Teil befasst sich die Vorlesung mit der Thematik des Einflusses von (neuen) Technologien im Journalismus, sowie einer Übersicht über Printmedien in Österreich, den Redaktionsalltag und Berufsmöglichkeiten.

Assessment and permitted materials

Abschlussprüfung (Multiple-choice)

Minimum requirements and assessment criteria

Examination topics

Prüfungsfragen beziehen sich auf Themen der Vorlesungen, sowie wöchentliche Literaturhinweise.

Reading list

Eine Liste mit wöchentlichen Literaturhinweisen wird bei der ersten Veranstaltung bekanntgegeben.

Association in the course directory

Last modified: Mo 07.09.2020 15:39