Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice (e.g. cancellation of on-site teaching and conversion to online exams). Register for courses/exams via u:space, find out about the current status on u:find and on the moodle learning platform.

Further information about on-site teaching can be found at https://studieren.univie.ac.at/en/info.

220062 VO WIRK - Reception and Impact Research (2016W)

Details

Language: German

Examination dates

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Thursday 13.10. 13:15 - 14:45 Audimax Zentrum für Translationswissenschaft, Gymnasiumstraße 50
Thursday 20.10. 13:15 - 14:45 Audimax Zentrum für Translationswissenschaft, Gymnasiumstraße 50
Thursday 27.10. 13:15 - 14:45 Audimax Zentrum für Translationswissenschaft, Gymnasiumstraße 50
Thursday 03.11. 13:15 - 14:45 Audimax Zentrum für Translationswissenschaft, Gymnasiumstraße 50
Thursday 10.11. 13:15 - 14:45 Audimax Zentrum für Translationswissenschaft, Gymnasiumstraße 50
Thursday 17.11. 13:15 - 14:45 Audimax Zentrum für Translationswissenschaft, Gymnasiumstraße 50
Thursday 24.11. 13:15 - 14:45 Audimax Zentrum für Translationswissenschaft, Gymnasiumstraße 50
Thursday 01.12. 13:15 - 14:45 Audimax Zentrum für Translationswissenschaft, Gymnasiumstraße 50
Thursday 15.12. 13:15 - 14:45 Audimax Zentrum für Translationswissenschaft, Gymnasiumstraße 50
Monday 09.01. 13:15 - 14:45 Audimax Zentrum für Translationswissenschaft, Gymnasiumstraße 50
Tuesday 10.01. 09:45 - 11:15 Audimax Zentrum für Translationswissenschaft, Gymnasiumstraße 50
Thursday 12.01. 13:15 - 14:45 Audimax Zentrum für Translationswissenschaft, Gymnasiumstraße 50
Thursday 19.01. 13:15 - 14:45 Audimax Zentrum für Translationswissenschaft, Gymnasiumstraße 50

Information

Aims, contents and method of the course

Die Vorlesung behandelt die ganze Bandbreite der Medienwirkungsforschung - vom Agenda-Setting und Framing über die Schweigespirale bis hin zu Wirkungen von Mediengewalt oder Werbung. Wir beginnen mit einem historischen Überblick über die verschiedenen Vorstellungen, wie Medienwirkung überhaupt zustande kommt, wie man sie feststellen kann, und wenden diese Kenntnisse dann systematisch auf die einzelnen Wirkungsfelder an. Immer wieder werden wir dabei auf persuasive Effekte eingehen.

Assessment and permitted materials

Klausur

Minimum requirements and assessment criteria

Ein systematischer Überblick über Medienwirkungen und wie sie zustande kommen.

Examination topics

Reading list

Schweiger, W., & Fahr, A. (Eds.). (2013). Handbuch Medienwirkungsforschung. Springer-Verlag. (online verfügbar).

Weitere Literatur wird im Laufe der Veranstaltung bekannt gegeben.

Association in the course directory

Last modified: Mo 07.09.2020 15:39