Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice (e.g. cancellation of on-site teaching and conversion to online exams). Register for courses/exams via u:space, find out about the current status on u:find and on the moodle learning platform.

Further information about on-site teaching can be found at https://studieren.univie.ac.at/en/info.

Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

220095 UE Supervision for Mentors of STEOP (2020W)

Continuous assessment of course work

Registration/Deregistration

Details

max. 24 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Achtung 1. verpflichtender Termin am 21.09.2020
Im November finden alle Termine digital statt.

Saturday 26.09. 09:00 - 18:00 Seminarraum 10, Währinger Straße 29 2.OG
Seminarraum 2, Währinger Straße 29 1.UG
Seminarraum 8, Währinger Straße 29 1.OG
Seminarraum 9, Währinger Straße 29 2.OG
Sunday 27.09. 09:00 - 18:00 Hörsaal 1, Währinger Straße 29 1.UG
Seminarraum 10, Währinger Straße 29 2.OG
Seminarraum 2, Währinger Straße 29 1.UG
Seminarraum 3, Währinger Straße 29 1.UG
Seminarraum 4, Währinger Straße 29 1.UG
Seminarraum 5, Währinger Straße 29 1.UG
Seminarraum 8, Währinger Straße 29 1.OG
Seminarraum 9, Währinger Straße 29 2.OG
Thursday 01.10. 09:00 - 13:00 Lehrredaktion Publizistik, Währinger Straße 29 2.OG
Thursday 08.10. 09:45 - 12:45 Lehrredaktion Publizistik, Währinger Straße 29 2.OG
Thursday 22.10. 09:45 - 12:45 Lehrredaktion Publizistik, Währinger Straße 29 2.OG
Thursday 05.11. 09:45 - 12:45 Lehrredaktion Publizistik, Währinger Straße 29 2.OG
Thursday 03.12. 09:45 - 12:45 Lehrredaktion Publizistik, Währinger Straße 29 2.OG
Thursday 14.01. 09:45 - 12:45 Seminarraum 9, Währinger Straße 29 2.OG

Information

Aims, contents and method of the course

Der Einstieg in ein Studium ist für alle Studienbeginner_innen eine eigene Herausforderung. Um die einzelnen Schritte des ersten Semesters nicht alleine gehen zu müssen bietet das Institut für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft das STEOP-MENTORING an. Dabei begleiten erfahrene Studierende ab dem dritten Semester (Mentor-innen) Studienanfänger_innen, im Rahmen eines von Ihnen selbst entwickelten, verantworteten und durchgeführten Programms, durch ihr erstes Semester.

Im Rahmen der Lehrveranstaltung „ Supervision für MentorInnen“ werden Sie zur/zum Mentor_in ausgebildet, führen das Mentoring allein oder in Zweiterteams eigenverantwortlich durch und werden im gesamten Prozess im Rahmen einer Supervision begleitet.

Assessment and permitted materials

Vorbereitung zum Mentor_in sein:
Mit Hilfe von per moodle bereitgestellten Materialien wiederholen, vertiefen und erweitern sie ihr Wissen rund um die Uni, das Institut und das Studium. Auftauchende Fragestellungen werden gesammelt und bei den weiteren Schritten bearbeitet.

Ausbildung zur StEOP – Mentor_in am 21.09.2020 09:00 bis 17 Uhr
Als zukünftige Mentor_innen werden Sie zunächst kurz vor Beginn des Semesters in einem kompakten Workshop ausgebildet. In diesem Workshop erhalten Sie grundlegende Informationen, lernen Vorgänge zur Prozesssteuerung in Gruppen kennen und werden im Hinblick auf Ihre Aufgaben als Mentor_in geschult.

Durchführung des Mentorings
Mithilfe dieses Wissens, der eigenen Erfahrung aus dem Studium und einer Erarbeitungsphase per moodle werden Sie dann in Zweierteams parallel zur StEOP eine Gruppe von etwa 10-20 Erstsemestrigen eigenverantwortlich leiten. Dazu werden Sie mehrere Treffen planen und durchführen. In diesen Treffen soll es darum gehen, Ihren Mentees einen Einblick in das Studium zu geben und das Ankommen am IPKW zu erleichtern. Gemeinsames Fragen klären, Austausch von Strategien zum Umgang mit dem Prüfungsstoff, Lernengruppen ermöglichen, Einblick in Insiderwissen aber auch Spaß miteinander ist gewünscht.

Supervision und Austausch
Bei regelmäßigen Treffen der Mentor_innen während des Semesters, werden wir gemeinsam über ihre Erfahrungen austauschen, Ideen entwickeln und das eigene Handeln als Mentor_innen reflektieren.
-> siehe Termin liste oben oder per moodle

Die Teilnahme an der Lehrveranstaltung und die Tätigkeit als Mentor_in ist eine erste Gelegenheit, Teil der Strukturen unseres Instituts zu werden, hinter die Kulissen zu blicken und praktische Lernerfahrungen in Gruppenleitung, -organisation und Leitungskommunikation zu machen.

Minimum requirements and assessment criteria

Durchgehende Anwesenheit beim Start-Workshop
mind 75% Anwesenheit bei den stattfindenden Donnerstagsterminen und
regelmäßige Abhaltung von Mentoring-Gruppentreffen und Abgabe der Protokolle und Dokumentationslisten führen zu einer Teilnahme mit Erfolg

Examination topics

Reading list


Association in the course directory

Last modified: Th 05.11.2020 09:49