Universität Wien FIND

Return to Vienna for the summer semester of 2022. We are planning to hold courses mainly on site to enable the personal exchange between you, your teachers and fellow students. We have labelled digital and mixed courses in u:find accordingly.

Due to COVID-19, there might be changes at short notice (e.g. individual classes in a digital format). Obtain information about the current status on u:find and check your e-mails regularly.

Please read the information on https://studieren.univie.ac.at/en/info.

230019 KU Introduction to economics for sociologists (2017S)

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 23 - Soziologie

Details

Language: German

Examination dates

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Tuesday 07.03. 15:00 - 16:30 Hörsaal 31 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9
Tuesday 14.03. 15:00 - 16:30 Hörsaal 31 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9
Tuesday 21.03. 15:00 - 16:30 Hörsaal 31 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9
Tuesday 28.03. 15:00 - 16:30 Hörsaal 31 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9
Tuesday 04.04. 15:00 - 16:30 Hörsaal 31 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9
Tuesday 25.04. 15:00 - 16:30 Hörsaal 31 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9
Tuesday 02.05. 15:00 - 16:30 Hörsaal 31 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9
Tuesday 09.05. 15:00 - 16:30 Hörsaal 31 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9
Tuesday 16.05. 15:00 - 16:30 Hörsaal 31 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9
Tuesday 23.05. 15:00 - 16:30 Hörsaal 31 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9
Tuesday 30.05. 15:00 - 16:30 Hörsaal 31 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9
Tuesday 13.06. 15:00 - 16:30 Hörsaal 31 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9
Tuesday 20.06. 15:00 - 16:30 Hörsaal 31 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9

Information

Aims, contents and method of the course

The course starts with a brief presentation of the current economic situation of Austria. It will continue by introducing the main schools of economic thinking. The second part of the course will start with an introduction into the main economic policy making institutions of Austria and the European Union. The main goals and fields of economic policy making will be dealt with in the last part of the course.

Assessment and permitted materials

Die einzelnen Termine werden mit kurzen Wiederholungen unter Beteiligung der Studierenden begonnen.

Minimum requirements and assessment criteria

Die Lehrveranstaltung schließt mit einer schriftlichen Klausur. Die Benotung basiert auf Klausur und in geringerem Ausmaß eventuell erworbenen Bonuspunkten aus den Wiederholungen.

Examination topics

Die Klausur basiert auf einer Auswahl von 20 Fragen aus einem vorgegebenen Fragenkatalog von 80-100 Fragen der im Laufe der Lehrveranstaltung erstellt wird. Die Fragen sind in kurzen Sätzten Stichwortartig oder mit einer kleinen Skizze zu beantworten und werden mit 0-4 Punkten bewertet . für eine positive Beurteilung sind mindestens 40 von 80 Punkten zu erreichen.

Reading list

Chaloupek, Günther K. (Hg.) (2012): 75 Jahre general theory of employment, interest, and money. Wien: LexisNexis-Verl. ARD ORAC (Reihe "Wirtschaftswissenschaftliche Tagungen der Arbeiterkammer Wien", 17).
Goodwin, Michael (2014): ECONOMIX. Wie unsere Wirtschaft funktioniert (oder auch nicht). 1. Aufl. s.l.: Verlagshaus Jacoby Stuart.
Heilige Kuh Wirtschaft (2013). Arbeit und Wirtschaft (12). Wien: ÖGB Verlag. Online verfügbar unter: http://www.arbeit-wirtschaft.at/servlet/ContentServer?pagename=X03/Page/Index&n=X03_1.a_2013_10]
Turnherr, Armin (Hg.) (2014): Falter, Ökonomie. Die Krise verstehen. Falter (34a).

Association in the course directory

in 505: Ba REWI

Last modified: Mo 07.09.2020 15:39