Universität Wien FIND

Return to Vienna for the summer semester of 2022. We are planning to hold courses mainly on site to enable the personal exchange between you, your teachers and fellow students. We have labelled digital and mixed courses in u:find accordingly.

Due to COVID-19, there might be changes at short notice (e.g. individual classes in a digital format). Obtain information about the current status on u:find and check your e-mails regularly.

Please read the information on https://studieren.univie.ac.at/en/info.

230119 KU Research Design - Bachelor thesis (2017S)

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 23 - Soziologie

Teilnahme empfohlen!

Details

Language: German

Examination dates

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Teilnahme empfohlen

Thursday 02.03. 09:45 - 11:15 Hörsaal 16 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 5
Thursday 09.03. 09:45 - 11:15 Hörsaal 16 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 5
Thursday 16.03. 09:45 - 11:15 Hörsaal 16 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 5
Thursday 23.03. 09:45 - 11:15 Hörsaal 16 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 5
Thursday 30.03. 09:45 - 11:15 Hörsaal 16 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 5
Thursday 06.04. 09:45 - 11:15 Hörsaal 16 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 5
Thursday 27.04. 09:45 - 11:15 Hörsaal 16 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 5
Thursday 04.05. 09:45 - 11:15 Hörsaal 16 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 5
Thursday 11.05. 09:45 - 11:15 Hörsaal 16 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 5
Thursday 18.05. 09:45 - 11:15 Hörsaal 16 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 5
Thursday 01.06. 09:45 - 11:15 Hörsaal 16 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 5
Thursday 08.06. 09:45 - 11:15 Hörsaal 16 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 5
Thursday 22.06. 09:45 - 11:15 Hörsaal 16 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 5
Thursday 29.06. 09:45 - 11:15 Hörsaal 16 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 5

Information

Aims, contents and method of the course

Die Lehrveranstaltung beschäftigt sich mit der Planung und Gestaltung von Forschungsvorhaben und den dafür notwendigen Einzelüberlegungen. Schrittweise werden die einzelnen Komponenten eines Forschungsdesigns diskutiert und in einen Gesamtkontext gestellt.
Die LV soll den TeilnehmerInnen Kenntnisse in der Konzeption empirischer Forschungsarbeiten vermitteln. Das vorhandene Wissen über empirische Sozialforschung soll vernetzt, die Vor- und Nachteile unterschiedlicher Vorgehensweisen diskutiert werden.
Mit einem Schwerpunkt auf "Qualität wissenschaftlichen Schreibens" soll der eigene Schreibstil verbessert werden.
Theoretisch ausgerichtete Fragestellungen (an der soziologischen Theorie orientierte Arbeiten) sind in dieser Lehrveranstaltung besonders willkommen.

Assessment and permitted materials

Abgabe eines schriftichen Exposés.

Beurteilungskriterium für das Exposé: Formales (20%), klare Problemstellung (20%), klares, transparentes, methodisches Vorgehen (40%), Skizzierung der potientell mit den geplanten Erhebungsmethoden möglichen Ergebnisszenarien (20%)

Abgabetermine:
30.06.2017
29.09.2017
17.11.2017
08.01.2018

Damit eine Benotung eingetragen werden kann, müssen Sie sich unbedingt für den gewünschten Abgabetermin in u.space anmelden! Die Anmeldefrist beginnt jeweils zwei Wochen vor dem Abgabetermin.

Bei Abgabe in Papierform: Abgabeort ist das Institut für Soziologie, Rooseveltplatz 2, 1090 Wien - weißer Postkasten der Studienservicestelle Soziologie im dritten Stock. Der Postkasten ist von Montag bis Freitag zwischen 8:00 und 19:00 zugänglich. Bitte Lehrveranstaltung und Lehrende/n auf dem abgegebenen Dokument gut sichtbar vermerken (Vgl Vorlage Deckblatt für Seminar und Bachelorarbeiten: http://soziologie.univie.ac.at/ba/ba-s/bachelorarbeit/)

Minimum requirements and assessment criteria

Examination topics

Reading list

Becker, H. S. (1994). Die Kunst des professionellen Schreibens. Frankfurt/New York.

Creswell, J.W. (2009): Research design. Qualitative, quantitative, and mixed methods approaches. 3rd ed., Sage Publications, Thousand Oaks.

Kumar, R (2011): Research Methodology: A Step-By-Step Guide for Beginners. 3rd ed., Sage Publications, Thousand Oaks.

Abbott A. (2004): Methods of Discovery - The Heuristics for the Social Sciences. W.W. Norton & Co. New York. London.

Flatscher M. et al. (2011): Wissenschaftliches Arbeiten im Philosophiestudium. Facultas WUV. Wien.

Hübner D. (2012): Zehn Gebote für das philosophische Schreiben. Vandenhoeck & Ruprecht. Göttingen.

Becker H.S. (2000): Die Kunst des professionellen Schreibens - Ein Leitfaden für die Geistes- und Sozialwissenschaften. Campus Verlag. Frankfurt.

Association in the course directory

in 505: BA A3 KU Projekt/Forschungsdesign

Last modified: Mo 07.09.2020 15:39