Universität Wien FIND
Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

230128 PR Quantitative Methods: Scaling and Constructing Composite Indicators (2013W)

2.00 ECTS (1.00 SWS), SPL 23 - Soziologie
Continuous assessment of course work

DO wtl von 07.11.2013 bis 21.11.2013 14:00-17:00

Ort: Kursraum A, Neues Institutsgebäude, Erdgeschoss, Universitätsstraße 7

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).

Details

max. 20 participants
Language: German

Lecturers

Classes

Currently no class schedule is known.

Information

Aims, contents and method of the course

Die Lehrveranstaltung konzentriert sich auf Skalenbildung und Konstruktion zentraler Indizes der sozialwissenschaftlichen Praxis. Zusätzlich werden eine Reihe häufig verwendeter Indizes der Sozialwissenschaft besprochen: Schichtindex, Human Development Index (HDI), International Socio-Economic Index of Occupational Status (ISEI) und ein Generations-Mobilitätsindex (Beruf und Bildung).

Assessment and permitted materials

abschließende Hausübung

Minimum requirements and assessment criteria

Examination topics

Nach einem allgemeinen Einführungsteil über Skalierung und Indexbildung (Theorie, Variablenauswahl, Multivariate Analyse, fehlende Werte, Gewichtung; ausführliche Besprechung der explorativen Faktoranalyse) werden die Indices im Detail besprochen und in Testdatensätzen mit dem Statistikprogramm SPSS berechnet.
(SPSS-Praxis und Kenntnisse der SPSS-Syntax zur Datentransformation sind wünschenswert)

Reading list

OECD, Joint Research Centre (2008): Handbook on Constructing Composite Indicators: Methodology and User Guide.
Weitere Literatur wird im Praktikum bekannt gegeben

Association in the course directory

in 905: MA EM Erweiterung Methoden

Last modified: Mo 07.09.2020 15:39