Universität Wien FIND
Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

230136 SE Specific Multivariate Methods of Analysis in the Social Sciences (2013W)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 23 - Soziologie
Continuous assessment of course work

Vorbesprechung: 08.10.2013 17.30-18.30 Inst. f. Soziologie, Seminarraum 3, Rooseveltplatz 2, 1.Stock
Alle weiteren Termine in Kursraum B, Neues Institutsgebäude, Erdgeschoss, Universitätsstraße 7 jeweils 9:30 bis 16:00

Samstag 19. Oktober 2013

Samstag 16. November 2013

Samstag 14. Dezember 2013

Samstag 11. Januar 2014

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).

Details

max. 20 participants
Language: German

Lecturers

Classes

Currently no class schedule is known.

Information

Aims, contents and method of the course

Anhand vergleichender Datensätze aus dem ISSP- und ESS Survey (International Social Survey Programm and European Social Survey) werden bivariate und multiple lineare Regression (mit Dummy- und
Interaktionsvariablen) sowie Hauptkomponentenanalyse, explorative und konfirmatorische Faktorenanalyse, theoretisch wie praktisch ausgearbeitet. Besonderes Gewicht wird einerseits auf die inhaltliche Interpretation der
Ergebnisse dieser Verfahren gelegt und andererseits auf die möglichen Synergien zwischen denselben.
A-priori ausgearbeitete Forschungsfragen bzw. Fragestellungen oder Hypothesen werden vor dem Hintergrund des Anwendungsbezuges einer empirischen Prüfung unterzogen. Das Programmpaket, mit dem die meisten Beispiele durchgerechnet werden, ist SPSS.
Voraussetzung Teilnahme: Grundkenntnisse von Begriffen der Statistik (wie
Korrelation, Kovarianz, Null- und Alternativhypothese, Signifikanz etc.) sind nützlich.

Assessment and permitted materials

Voraussetzung Zeugnis: Referat, aktive Mitarbeit in den Seminareinheiten, schriftliche Seminararbeit

Minimum requirements and assessment criteria

Zielsetzung dieser Lehrveranstaltung ist es, durch ausführliche Darstellung von Beispielen die hier ausgesuchten multivariaten Analysemethoden nachvollziehbar und verständlich zu machen. Das zweistündige Seminar besteht aus einem theoretischen und aus einem an praktischen Übungen orientierten Teil.

Examination topics

Reading list

1. Field, Andy, (2006): Discovering Statistics using SPSS. Sage Publications, Second Edition, London.
2. Tabachnick, Barbara G., Fidell, Linda S. (2007): Using Multivariate Statistics. Pearson International Edition. Boston
3. McKee J. McClendon: Multiple Regression and Causal Anaylsis. Itasca, Ill: F.E. Peacock Publ. 1994 ff.
4. Browne, Timothy A. (2006), Confirmatory Factor Analysis for Applied Research. Guilford Press New York London.
5. Backhaus, Klaus; Erichson, Bernd; Plinke, Wulff; Weiber Rolf (letzte Auflage): Multivariate Analysemethoden. Berlin: Springer.

Association in the course directory

in 905: MA M SE Quantitative Methoden

Last modified: Mo 07.09.2020 15:39