Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice (e.g. cancellation of on-site teaching and conversion to online exams). Register for courses/exams via u:space, find out about the current status on u:find and on the moodle learning platform.

Further information about on-site teaching can be found at https://studieren.univie.ac.at/en/info.

230381 SE Tracing the "Social" in Science and the "Scientific" in the Social (2007W)

An Introduction in Social Structures of Science

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 23 - Soziologie
Continuous assessment of course work

Beginn: Mi, 3.10.2007
Zeit: 10.00 - 12.00 Uhr
Ort: Seminarraum, 1090 Sensengasse 8, Erdgeschoss
Weitere Informationen unter: www.univie.ac.at/virusss

Details

max. 40 participants
Language: English

Lecturers

Classes

Currently no class schedule is known.

Information

Aims, contents and method of the course

Wie sozial ist "die Wissenschaft"? Wie konstituiert sich Wissenschaft? Und: Welche Rolle spielen Wissenschaft und (die Produktion von) Wissen in der Gesellschaft? Das sind die Kernfragen, die in diesem Seminar diskutiert werden.
Es wird dazu eine Beschäftigung mit Sozialstrukturen innerhalb der Wissenschaft (Kommunikationsstrukturen, Anerkennungssysteme etc.) stattfinden, ein historischer Blick auf die Institutionalisierung von Disziplinen geworfen und Wissenschaftskulturen ("epistemische Kulturen") verschiedener Disziplinen unter die Lupe genommen. Die historische Verhandlung von Organisationsstrukturen, die Etablierung von Forschungskulturen als disziplinäre Einheiten aber auch die Konstruktion der Wissenschaft als Einheit wird zum Thema gemacht.
Anhand der Lektüre von Texten zu Gesellschaftstheorien, die der Wissenschaft (bzw. Wissen, Informationen oder Technologien) eine zentrale Rolle in der gesellschaftlichen und volkswirtschaftlichen Entwicklung zusprechen und der Beschäftigung mit einigen Technologien (Biotechnologien, Informationstechnologien, Nanotechnologie), die unsere gegenwärtigen und zukünftigen Lebenswelten in hohem Ausmaß zu verändern scheinen, soll deutlich werden, inwiefern eine Beschäftigung mit Wissenschaftskulturen und Technologien auch zum Verständnis von "sozialen Welten" beitragen kann.

Dieses Seminar richtet sich an Studierende aller Studienrichtungen, insbesondere (aber nicht ausschließlich) ist es als begleitendes Seminar zur Vorlesung "Wissenschaftsforschung I: "Soziale und institutionelle Strukturen der Wissenschaft" von Prof. Ulrike Felt zu empfehlen.

Assessment and permitted materials

Minimum requirements and assessment criteria

Examination topics

Reading list


Association in the course directory

FW; LA-FW (D800)

Last modified: Fr 31.08.2018 08:54