Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice. Inform yourself about the current status on u:find and check your e-mails regularly.

Please read the information on https://studieren.univie.ac.at/en/info.

Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

240021 VO Introduction to Medical Anthropology (3.2.5) (2019S)

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).

Details

Language: German

Examination dates

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Monday 04.03. 16:45 - 18:15 Hörsaal A, NIG 4.Stock
Wednesday 13.03. 15:00 - 16:30 Hörsaal A, NIG 4.Stock
Wednesday 20.03. 15:00 - 16:30 Hörsaal A, NIG 4.Stock
Wednesday 27.03. 15:00 - 16:30 Hörsaal A, NIG 4.Stock
Wednesday 03.04. 15:00 - 16:30 Hörsaal A, NIG 4.Stock
Wednesday 10.04. 15:00 - 16:30 Hörsaal A, NIG 4.Stock
Wednesday 08.05. 15:00 - 16:30 Hörsaal A, NIG 4.Stock
Wednesday 15.05. 15:00 - 16:30 Hörsaal A, NIG 4.Stock
Wednesday 22.05. 15:00 - 16:30 Hörsaal A, NIG 4.Stock
Wednesday 29.05. 15:00 - 16:30 Hörsaal A, NIG 4.Stock
Wednesday 05.06. 15:00 - 16:30 Hörsaal A, NIG 4.Stock
Wednesday 12.06. 15:00 - 16:30 Hörsaal A, NIG 4.Stock
Wednesday 19.06. 15:00 - 16:30 Hörsaal A, NIG 4.Stock

Information

Aims, contents and method of the course

Lehrziel:
Die Studierenden haben einen fundierten Einblick in die Ideengeschickte, den gegenwärtigen Diskussionsstand und die gesundheitspolitische Relevanz der Medizinanthropologie und kennen die wichtigsten Ansätze, Konzepte und Diskussionen.

Lehrinhalt und Methode:
Die Vorlesung bietet eine Einführung in die deutschsprachige und internationale Medizinanthropologie (Medical Anthropology, Medizinethnologie), ihre Ideengeschichte, ihre Themen und Relevanzen. Erörtert werden insbesondere folgende Themen/Aspekte:

o Kulturalität von Kranksein, Heilen und Körperlichkeit; health seeking behaviour
o ‚Kurieren’ und ‚Heilen’
o Ideengeschichte und gesellschaftspolitische Relevanz der Medizinanthropologie
o Unterscheidung disease – illness – sickness – suffering
o Ansätze der Medical Anthropology
o Medizinischer Pluralismus
o Divination und Ritual
o medizinische Schrifttraditionen
o Biomedizin als Forschungsgegenstand der Medizinanthropologie
o Politische Ökonomie der Krankheit
o Medical Anthropology und Public Health
o Medikalisierung und Genetisierung
o Körper und Leiblichkeit
o Migration und Gesundheit
o Gender und Gesundheit

Vorlesung mit PowerPoint-Präsentation. Die LV wird durch eine e-learning-Plattform unterstützt

Assessment and permitted materials

Schriftliche Prüfung am Ende des Semesters; keine Hilfsmittel erlaubt

Minimum requirements and assessment criteria

Insgesamt sind 100 Punkte zu erreichen.

Beurteilungsschlüssel:
91 - 100 Punkte = 1 (sehr gut)
81 - 90 Punkte = 2 (gut)
71 - 80 Punkte = 3 (befriedigend)
61 - 70 Punkte = 4 (genügend)
0 - 60 Punkte = 5 (nicht genügend)

Examination topics

Vorlesungsstoff, Pflichtliteratur

Reading list

Wird in der LV bekannt gegeben.

Association in the course directory

Last modified: Mo 07.09.2020 15:39