Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice. Inform yourself about the current status on u:find and check your e-mails regularly. Registration is mandatory for courses and exams. Wearing a FFP2 face mask and a valid evidence of being tested, vaccinated or have recovered from an infection are mandatory on site.

Please read the information on studieren.univie.ac.at/en/info.

240032 VS Legal Pluralism in the Caribbean: Maroon Legal Cultures in the Postcolony (2017S)

Continuous assessment of course work

Anwesenheitspflicht in der ersten Einheit!

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).

Details

max. 40 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Friday 10.03. 13:15 - 18:15 Übungsraum (A414) NIG 4. Stock
Friday 17.03. 13:15 - 18:15 Übungsraum (A414) NIG 4. Stock
Friday 19.05. 13:15 - 18:15 Übungsraum (A414) NIG 4. Stock
Friday 09.06. 13:15 - 18:15 Hörsaal C, NIG 4. Stock

Information

Aims, contents and method of the course

Maroon Kulturen in der Karibik schufen auf der Basis afrikanischer Rechtsvorstellungen politische und rechtliche Systeme, die eine völlige soziale Neuorganisation ermöglichten. Durch die Verträge mit unterschiedlichen europäischen Machthabern vermochten sie diese Überlieferungen bis in die Gegenwart zu erhalten. Aus diesem Grund bestehen in mehreren Ländern bis heute rechtspluralistische Strukturen. Neben den genuin europäischen Rechten des postkolonialen Staates bestehen in manchen Bereichen des Landrechts, des Familienrechts und teilweise des Strafrechts afrikanisch-karibische Rechtsvorstellungen fort.

Das Vorlesungsseminar wird diese Aspekte anhand von konkreten Beispielen und Filmen vorstellen. Dazu sollen die TeilnehmerInnen eigene Papers in einzelnen Spezialthemen mit Schwerpunkt Jamaika verfassen. Vergleichsbeispiele etwa zu Surinam können ebenfalls gewählt werden.

Assessment and permitted materials

Siehe Mindestanforderungen

Minimum requirements and assessment criteria

ein 12 seitiges Paper mit Literatur und Präsentation.

70 % Paper
30 % Präsentation

Die Arbeiten können auf englisch oder deutsch verfasst werden.

Examination topics

Reading list

W. Zips Nanny's Asafo Warriors (Ian Randle Publ).

Anthropologie der Gerechtigkeit (3 Bände Facultas)

Association in the course directory

Last modified: Mo 07.09.2020 15:39