Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice. Inform yourself about the current status on u:find and check your e-mails regularly.

Please read the information on https://studieren.univie.ac.at/en/info.

240055 VO Introductory Lecture - Anthropology of India (2012W)

Details

Language: German

Examination dates

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Thursday 11.10. 11:30 - 13:00 Hörsaal III NIG Erdgeschoß
Thursday 18.10. 11:30 - 13:00 Hörsaal III NIG Erdgeschoß
Thursday 25.10. 11:30 - 13:00 Hörsaal III NIG Erdgeschoß
Thursday 08.11. 11:30 - 13:00 Hörsaal III NIG Erdgeschoß
Thursday 15.11. 11:30 - 13:00 Hörsaal III NIG Erdgeschoß
Thursday 22.11. 11:30 - 13:00 Hörsaal III NIG Erdgeschoß
Thursday 29.11. 11:30 - 13:00 Hörsaal III NIG Erdgeschoß
Thursday 06.12. 11:30 - 13:00 Hörsaal III NIG Erdgeschoß
Thursday 13.12. 11:30 - 13:00 Hörsaal III NIG Erdgeschoß
Thursday 10.01. 11:30 - 13:00 Hörsaal III NIG Erdgeschoß
Thursday 17.01. 11:30 - 13:00 Hörsaal III NIG Erdgeschoß
Thursday 24.01. 11:30 - 13:00 Hörsaal III NIG Erdgeschoß
Thursday 31.01. 11:30 - 13:00 Hörsaal III NIG Erdgeschoß

Information

Aims, contents and method of the course

Die Studierenden erwerben Grundlagen und Orientierungswissen in Hinblick auf Forschungsfelder und theoretische Perspektiven einer Anthropologie Indiens, wie der Ethnologie über Indien.
An Hand von ethnographischen Fallbeispielen setzen sich die Studierenden mit regionaler und kultureller Vielfalt auseinander und lernen dabei zentrale Fragestellungen und Paradigmen unseres Faches kennen.
Historische Entwicklungen werden mit rezenten Problemstellungen (Nationalstaat, Kommunalismus, soziale Stratifikation) in Wechselbeziehung gebracht und vor dem Hintergrund von Gender und Globalisierung diskutiert.

Assessment and permitted materials

schriftliche Prüfung über den Vorlesungsstoff am Ende der LV

Minimum requirements and assessment criteria

Ausgangspunkt der Auseinandersetzung ist die Erarbeitung eines Basiswissens zu Politik, Religion, (Kultur-)Geschichte und sozialer Organisation.
Die Vielfalt und Gleichzeitigkeit verschiedener soziokultureller Formationen am indischen Subkontinent soll erkannt und mit Fragen historischer und gesellschaftlicher Globalisierungsschübe gekoppelt werden. Ein erstes Verorten und Navigieren von zentralen Theorien wie Paradigmen einer (ethnographischen) Wissenschaftshistorie wird anhand der zentralen Morphologischen Kategorien: Kaste, Tribalität, soziale Stratifikation, Dorf und Stadt ermöglicht. Erreicht wird dies durch die Darstellung von Debatten und Diskursen einer indischen Anthropologie, wie der Ethnologie Indiens.
Weiterführend wird dies neben den Theorien zur Sozialen Stratifikation insbesondere durch Diskussion der indischen Postkolonialen- und Subalternen Strömungen gestärkt.

Examination topics

Vortrag mit audiovisueller Unterstützung

Reading list

wird in der ersten LVEinheit bekanntgegeben

Association in the course directory

Last modified: Mo 07.09.2020 15:39