Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice. Inform yourself about the current status on u:find and check your e-mails regularly.

Please read the information on https://studieren.univie.ac.at/en/info.

Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

240062 SE Bachelor Seminar: Empiric Data Collecting and Analysis (2012W)

Continuous assessment of course work

Anwesenheitspflicht in der ersten Einheit!

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).

Details

max. 30 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Thursday 11.10. 09:45 - 11:15 Hörsaal C, NIG 4. Stock
Thursday 25.10. 09:45 - 11:15 Seminarraum A, NIG 4. Stock
Thursday 08.11. 09:45 - 11:15 Seminarraum A, NIG 4. Stock
Thursday 22.11. 09:45 - 11:15 Hörsaal C, NIG 4. Stock
Thursday 06.12. 09:45 - 11:15 Hörsaal C, NIG 4. Stock
Thursday 10.01. 09:45 - 11:15 Seminarraum A, NIG 4. Stock
Thursday 24.01. 09:45 - 11:15 Hörsaal C, NIG 4. Stock
Thursday 31.01. 09:45 - 11:15 Hörsaal C, NIG 4. Stock

Information

Aims, contents and method of the course

Im Rahmen des Seminars sollen die Studierenden unter Anleitung ein Thema für die Bachelorarbeit entwickeln, ein Konzept und einen Forschungsplan erstellen, Datenerhebungen und Datenauswertung durchführen und die Arbeit verfassen.

Assessment and permitted materials

Bachelorarbeit im Umfang von ca. 12.000 Wörtern.

Minimum requirements and assessment criteria

Lehrziel des Seminars ist das Verfassen der empirisch orientierten Bachelorarbeit.

Examination topics

In den Seminarblöcken werden die diversen Arbeitsabschnitte in Gruppenarbeiten erarbeitet und diskutiert. Partizipative didaktische Übungen helfen, eigene Probleme im Prozess zu lösen und neue Perspektiven zu entwickeln.

Die Datenerhebung und das Verfassen der BA-Arbeit erfolgt selbstständig und wird von der Lehrveranstaltungsleiterin auch durch individuelles Coaching unterstützt.

Im Seminar wird eLearning eingesetzt: und zwar als unterstützendes Medium zum LV-Fortschritt als auch zur Bereitstellung hilfreicher Unterlagen!

Reading list

Beer, Bettina (Hg.) 2003. Methoden und Techniken der Feldforschung. Berlin: Reimer

Russell, Bernard 2000. Social Research Methods: Qualitative and Quantitative Approaches. London (u.a.): Sage Publications

Online Lernunterlagen

http://www.univie.ac.at/ksa/elearning/cp/schreiben/schreiben-titel.html

http://www.univie.ac.at/ksa/elearning/cp/qualitative/qualitative-titel.html

http://www.univie.ac.at/ksa/elearning/cp/quantitative/quantitative-titel.html

Association in the course directory

Last modified: Mo 07.09.2020 15:39