Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice. Inform yourself about the current status on u:find and check your e-mails regularly.

Please read the information on https://studieren.univie.ac.at/en/info.

240085 KU GM3 - Development Theories and Paradigms from a Transdisciplinary Perspective (2021W)

Continuous assessment of course work
MIXED

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).

Details

max. 40 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

erste Einheit online, die restlichen einheiten werden - je nach Anmeldezahlen gemeinsam in der ersten Einheit besprochen.

Wednesday 06.10. 15:00 - 18:00 Digital
Wednesday 20.10. 15:00 - 16:30 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 1 UniCampus Hof 5 2M-O1-03
Wednesday 03.11. 15:00 - 16:30 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 1 UniCampus Hof 5 2M-O1-03
Wednesday 17.11. 15:00 - 18:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 1 UniCampus Hof 5 2M-O1-03
Wednesday 01.12. 15:00 - 18:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 1 UniCampus Hof 5 2M-O1-03
Wednesday 26.01. 15:00 - 18:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 1 UniCampus Hof 5 2M-O1-03

Information

Aims, contents and method of the course

Die LV führt in zentrale Entwicklungstheorien und Paradigmen ein. Studierende setzten sich vertieft mit grundlegenden Konzepten, Zugängen und Kritiken daran auseinander, lernen Argumentationen und Grundannahmen (er)kennen und beschäftigen sich im Laufe des Semesters innerhalb einer Gruppe mit einem Zugang näher. Im Zentrum des Seminars steht die Arbeit mit Texten: wir lesen Primär- und Sekundärtexte aus einem breit gefächerten Spektrum an entwicklungstheoretischen Ansätzen (Modernisierungstheorien, Dependenz, Weltsystemanalyse, Neoliberalismus, Eurozentrismus, Rassismus, feministische Perspektiven, Post-Development, postkoloniale/anti-koloniale/dekoloniale Zugänge, Machtanalyse).

Assessment and permitted materials

aktive Mitarbeit, Pflichtlektüre und schriftliche Hausübungen, Gruppenarbeit (vertiefende Textvorbereitung und Diskussionsgestaltung), schriftliche Abschlussreflexion

Minimum requirements and assessment criteria

siehe oben

Examination topics

prüfungsimmanente LV

Reading list

Pflichtlektüre wird in der ersten Einheit bekanntgegeben.

Association in the course directory

Last modified: Th 30.09.2021 10:30