Universität Wien FIND
Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

240092 SE Media Anthropology (P4) (2011W)

Continuous assessment of course work

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).

Details

max. 40 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Thursday 13.10. 14:30 - 16:00 Übungsraum (A414) NIG 4. Stock
Thursday 20.10. 14:30 - 16:00 Übungsraum (A414) NIG 4. Stock
Thursday 27.10. 14:30 - 16:00 Übungsraum (A414) NIG 4. Stock
Thursday 03.11. 14:30 - 16:00 Übungsraum (A414) NIG 4. Stock
Thursday 10.11. 14:30 - 16:00 Übungsraum (A414) NIG 4. Stock
Thursday 17.11. 14:30 - 16:00 Übungsraum (A414) NIG 4. Stock
Thursday 24.11. 14:30 - 16:00 Übungsraum (A414) NIG 4. Stock
Thursday 01.12. 14:30 - 16:00 Übungsraum (A414) NIG 4. Stock
Thursday 15.12. 14:30 - 16:00 Übungsraum (A414) NIG 4. Stock
Thursday 12.01. 14:30 - 16:00 Übungsraum (A414) NIG 4. Stock
Thursday 19.01. 14:30 - 16:00 Übungsraum (A414) NIG 4. Stock
Thursday 26.01. 14:30 - 16:00 Übungsraum (A414) NIG 4. Stock

Information

Aims, contents and method of the course

Medien gewinnen als Forschungsfelder innerhalb der Kultur- und Sozialanthropologie zusehends an Bedeutung. Diese Lehrveranstaltung bietet einen praxisnahen Überblick über das Forschungsfeld der Medienanthropologie und die in diesem angewendeten Methoden. Anhand der Projektarbeit an unterschiedlichen Fallbeispielen gewinnen die Studierenden einen Einblick in Medienpraktiken in verschiedenen soziokulturellen Kontexten sowie in die vielschichtigen Beziehungen zwischen Medien, Kulturen und Gesellschaft(en). Studierende sollen so unter anderem befähigt werden unterschiedliche Medienprozesse und -Praktiken kritisch zu hinterfragen.

Assessment and permitted materials

Anwesenheitspflicht, schriftliche Arbeit am Ende des Semesters (ca. 20 Seiten), zusätzlich präsentieren und diskutieren die Studierenden ihre Projekte während des Semesters.

Minimum requirements and assessment criteria

Ziel der Lehrveranstaltung ist es, einen Einblick in die Bedeutung von Medien und Medientechnologien für die Kultur- und Sozialanthropologie als neuen Forschungsbereich zu geben. Dabei lernen Studierende unterschiedliche theoretische und methodische Ansätze und Praktiken kennen, um diese in der empirischen Praxis anzuwenden.

Examination topics

Studierende erhalten in dieser Lehrveranstaltung einen kompakten Überblick zu ausgewählten Aspekten der Medienanthropologie (z,B. Medien und soziale/indigene Bewegungen, Medien und Ritual, Medien und Fankulturen) sowie die Möglichkeit diese in der empirischen Praxis und im Rahmen eines kleinen Forschungsprojektes anzuwenden. In Kleingruppen oder in Einzelarbeit werden ausgesuchte Themenfelder bearbeiten, den KollegInnen präsentiert und mit diesen diskutiert. Dabei werden die Forschungsthemen gemeinsam und interaktiv erarbeitet.

Die Lernplattform der Universität Wien wird genutzt, um Lernmaterialien zur Verfügung zu stellen sowie den inhaltlichen Austausch und die Kommunikation zwischen den Studierenden zu fördern. Zusätzlich sieht die Lehrveranstaltung eine aktive Beteiligung der Studierenden mittels Diskussionsrunden vor.

Reading list

Dracklé, D. 1999. Medienethnologie: Eine Option auf die Zukunft. In Kokot, W. & Dracklé, D. (Hg.) Wozu Ethnologie? Berlin: Dietrich Reimer Verlag.
Ginsburg, F.D., Abu-Lughod, L. & Larkin, B. (Hg.) 2002. Media worlds. Anthropology on new terrain. Berkeley: University of California Press.
Hine, C. (Hg.) 2005. Virtual methods: Issues in social research on the internet. Oxford: Berg.
Mader, E., & Budka, P. 2009. Shah Rukh Khan @ Berlinale. Bollywood Fans im Kontext medienanthropologischer Forschung. In C. Tieber (Hg.), Fokus Bollywood. Das indische Kino in wissenschaftlichen Diskursen. Münster: LIT-Verlag.
Peterson, M.A. 2003. Anthropology and mass communication. Media and myth in the new millennium. New York and Oxford: Berghahn Books.
Wilson, S. M. & L. C. Peterson. 2002. The anthropology of online communities. In Annual Review of Anthropology 31: 449-467.

Association in the course directory

Last modified: Mo 07.09.2020 15:39