Universität Wien FIND
Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

240132 VO Introductory course: anthropological studies in colonialism, racism and ethnicity (2012S)

Details

Language: German

Examination dates

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Monday 05.03. 11:30 - 13:00 Hörsaal I NIG Erdgeschoß
Monday 19.03. 11:30 - 13:00 Hörsaal I NIG Erdgeschoß
Monday 26.03. 11:30 - 13:00 Hörsaal I NIG Erdgeschoß
Monday 16.04. 11:30 - 13:00 Hörsaal I NIG Erdgeschoß
Monday 23.04. 11:30 - 13:00 Hörsaal I NIG Erdgeschoß
Monday 30.04. 11:30 - 13:00 Hörsaal I NIG Erdgeschoß
Monday 07.05. 11:30 - 13:00 Hörsaal I NIG Erdgeschoß
Monday 14.05. 11:30 - 13:00 Hörsaal I NIG Erdgeschoß
Monday 21.05. 11:30 - 13:00 Hörsaal I NIG Erdgeschoß
Monday 04.06. 11:30 - 13:00 Hörsaal I NIG Erdgeschoß
Monday 11.06. 11:30 - 13:00 Hörsaal I NIG Erdgeschoß
Monday 18.06. 11:30 - 13:00 Hörsaal I NIG Erdgeschoß
Monday 25.06. 11:30 - 13:00 Hörsaal I NIG Erdgeschoß

Information

Aims, contents and method of the course

Die Lehrveranstaltung liefert einen Einblick in die Geschichte und theoretischen Grundlagen von Kolonialismus, Rassismus und Ethnizität und die damit verknüpften Konzeptionen und deren Entwicklung. Dabei wird die Verknüpfung zwischen Kolonialismus und spezifischen Vorstellungskomplexen, Diskursen und Ideologien hergestellt, mit dominanten westlichen Formen der Fremdrepräsentation, mit kolonialen, imperialen Diskursen und Rassismen und welche Bedeutung hier Ethnizität als relationaler Kategorie zukommt. Ein Augenmerk liegt darauf, die Relevanz dieser Phänomene für die Gegenwart herauszuarbeiten, etwa welche Formen ein (post)koloniales Weltverständnis einnimmt und welche Praxis daraus resultiert, oder auch die unterschiedlichen Ausprägungen von Rassismus und seine gegenwärtigen Veränderungen, ebenso die Intersektionalität mit unterschiedlichen Momenten der Differenzierung und Ausgrenzung, wie sie die Forschung in den letzten Jahrzehnten aufgezeigt hat.

Assessment and permitted materials

Schriftliche Prüfung (1. Termin am Ende des Semesters) über den vorgetragenen Stoff sowie die Pflichtliteratur (Anmeldung erforderlich).

Minimum requirements and assessment criteria

Grundlegende anthropologische Kenntnisse zu Kolonialismus, Rassismus und Ethnizität werden anhand der Fachliteratur vermittelt, beginnend bei Wolf und Barth, in ihrer historischen und gegenwärtigen Dimension.

Examination topics

Methode: Frontalvortrag, Gastvorträge, Diskussion.
Freiwilliger Besuch eines begleitenden Tutoriums, zur Prüfungsvorbereitung und Aufarbeitung der Pflichtliteratur (Termine werden zu Semesterbeginn bekanntgegeben).

Reading list

Wird zu Beginn des Semesters bekanntgegeben.

Association in the course directory

Last modified: Mo 07.09.2020 15:39