Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice. Inform yourself about the current status on u:find and check your e-mails regularly.

Please read the information on https://studieren.univie.ac.at/en/info.

Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

240175 PS Qualitative Research Methods (2012S)

Continuous assessment of course work

Anwesenheitspflicht in der ersten Einheit!

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).

Details

max. 40 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Wednesday 07.03. 14:30 - 17:45 Seminarraum D, NIG 4. Stock
Wednesday 14.03. 14:30 - 17:45 Seminarraum D, NIG 4. Stock
Wednesday 21.03. 14:30 - 17:45 Seminarraum D, NIG 4. Stock
Wednesday 28.03. 14:30 - 17:45 Seminarraum D, NIG 4. Stock
Wednesday 18.04. 14:30 - 17:45 Seminarraum D, NIG 4. Stock
Wednesday 25.04. 14:30 - 17:45 Seminarraum D, NIG 4. Stock
Wednesday 02.05. 14:30 - 17:45 Seminarraum D, NIG 4. Stock
Wednesday 09.05. 14:30 - 17:45 Seminarraum D, NIG 4. Stock
Wednesday 16.05. 14:30 - 17:45 Seminarraum D, NIG 4. Stock
Wednesday 23.05. 14:30 - 17:45 Seminarraum D, NIG 4. Stock
Wednesday 30.05. 14:30 - 17:45 Seminarraum D, NIG 4. Stock
Wednesday 06.06. 14:30 - 17:45 Seminarraum D, NIG 4. Stock
Wednesday 13.06. 14:30 - 17:45 Seminarraum D, NIG 4. Stock
Wednesday 20.06. 14:30 - 17:45 Seminarraum D, NIG 4. Stock
Wednesday 27.06. 14:30 - 17:45 Seminarraum D, NIG 4. Stock

Information

Aims, contents and method of the course

Die Einheiten setzen sich aus Vortrags-, Diskussions- und Anwendungsteilen zusammen, um den Studierenden einen Überblick über verschiedene qualitative Forschungsmethoden zu bieten und unterschiedliche Formen von Fragestellungen und Kriterien qualitativer Sozialforschung kennen zu lernen.

Assessment and permitted materials

Verlangt wird

1.) die Durchführung von drei Beobachtungen

1) die Durchführung und Transkription von Interviews und

3) die Auswertung des erhobenen Materials

Leistungsnachweis,

Prüfungsmodalitäten

Anwesenheitspflicht (prüfungsimmanente LV), aktive Mitarbeit und termingerechte Abgabe der Aufgaben. Auseinandersetzung mit der Pflichtliteratur, die Kenntnis der Pflichtlektüre wird erwartet und im Laufe der LV regelmäßig überprüft.

Die Note für das Zeugnis ergibt sich aus dem prüfungsimmanenten Teil der LV, aus der regelmäßigen Abgabe der Hausarbeiten und aus der schriftlichen Arbeit am Ende der LV.

Minimum requirements and assessment criteria

Vermittlung der wichtigsten methodischen Zugänge. Kenntnis und Anwendbarkeit der Methoden. Fokussierung auf befragende Techniken (z.B. verschiedene Interviewformen) und beobachtende Techniken (z.B. teilnehmende Beobachtung), Vermittlung von weiteren qualitativen Erhebungstechniken (kognitive Methoden, Genealogien) und Methoden der Dokumentation. Auseinandersetzung mit unterschiedlichen Analysemethoden und Umsetzung anhand des erhobenen Materials.

Examination topics

Die vorgestellten Methoden werden im Rahmen eines kleinen Forschungsprojekts erprobt. Ausgehend von einer zentralen Fragestellung werden in Kleingruppen detaillierte Fragestellungen entwickelt. Die unterschiedlichen Erhebungstechniken werden in der Lehrveranstaltung (mittels Vortrag und Literatur) erarbeitet und anschließend in der Praxis angewendet.

Die einzelnen Prozesse und Abläufe im qualitativen Forschungsprozess werden anhand einer konkreten Forschungsaufgabe diskutiert.

Reading list

Literatur (eine ausgewählte Literaturliste wird in der LV vergeben)

Beer, Bettina (Hg.) Methoden und Techniken der Feldforschung. Berlin: Dietrich Reimer Verlag 2003

Bernard, Harvey Russel: Research Methods in Anthropology. Qualitative and Quantitative Approaches. Second Edition, Walnut Crekke, London, New Dehli 1995

Flick, Uwe: Qualitative Sozialforschung. Eine Einführung. Reinbeck bei Hamburg: Rowohlt 2002.

Mayring, Philipp: Einführung in die Qualitative Sozialforschung. Beltz: Weinheim-Basel 2002

Association in the course directory

Last modified: Mo 07.09.2020 15:39