Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice. Inform yourself about the current status on u:find and check your e-mails regularly.

Please read the information on https://studieren.univie.ac.at/en/info.

Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

240512 SE Cultural Heritage in Indonesia (P3) (2021W)

Continuous assessment of course work
MIXED

Anwesenheitspflicht in der ersten Einheit!

Die Lehrveranstaltungsleitung kann Studierende zu einem notenrelevanten Gespräch über erbrachte Teilleistungen einladen.
Plagiierte oder erschlichene Teilleistungen führen zur Nichtbewertung der Lehrveranstaltung (Eintragung eines 'X' im Sammelzeugnis). Es kommt die Plagiatssoftware (‘Turnitin') zum Einsatz.

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).

Details

max. 20 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Update 22.11.2021: Aufgrund des Lockdowns findet die LV bis 12.12.2021 digital statt.
----
Update 19.11.2021:
Die letzte LV-Einheit am 22.11.2021 wird digital abgehalten. Die Zoom-Zugangsdaten können Moodle entnommen werden.

Die Lehrveranstaltung wird nach Möglichkeit in Präsenz abgehalten. Sollten die zu diesem Zeitpunkt geltenden COVID-19-Maßnahmen es erforderlich machen, wird sie jedoch online durchgeführt.

Thursday 07.10. 09:45 - 13:00 Übungsraum (A414) NIG 4. Stock
Monday 18.10. 09:45 - 13:00 Übungsraum (A414) NIG 4. Stock
Thursday 28.10. 09:45 - 13:00 Seminarraum D, NIG 4. Stock
Monday 08.11. 09:45 - 13:00 Übungsraum (A414) NIG 4. Stock
Monday 15.11. 09:45 - 13:00 Übungsraum (A414) NIG 4. Stock
Monday 22.11. 09:45 - 13:00 Digital

Information

Aims, contents and method of the course

In den vergangenen Jahrzehnten hat die Auseinandersetzung mit dem „Kulturerbe“ bzw. „Cultural Heritage“ an internationaler und globaler Bedeutung gewonnen und Eingang gefunden in Wertediskussionen und Planungskonzepte auf nationalen und lokalen Ebenen.

In diesem Seminar werden wir uns mit den vielfältigen Bedeutungen von Cultural Heritage und seinen lokalen Ausformungen in verschiedenen Kontexten auseinandersetzen. Regional werden wir uns dabei auf den multiethnisch-multikulturellen Staat Indonesien fokussieren, wobei die zu behandelnden Fragen und Problemstellungen meist von überregionaler Relevanz sind.

Themenauswahl:
• Kulturelle Vielfalt und nationale Einheit
• Identitäten und Repräsentationen
• Koloniales Erbe und Nostalgie
• Globalisierung und Tourismus
• Museen und andere Institutionen
• Naturkatastrophen … und was bleibt?

Assessment and permitted materials

Für alle beurteilungsrelevanten Teilleistungen sind insgesamt 100 Punkte zu erreichen:

• Textlektüre, Erledigung schriftlicher Aufgaben und aktive Diskussionsteilnahme: 50 Punkte
• Seminararbeit (ca. 5000 Wörter): 50 Punkte

Die Einhaltung der Regeln guter wissenschaftlicher Praxis wird als unabdingbar vorausgesetzt.

Abgabetermin für die Seminararbeit: 28.02.2022

Minimum requirements and assessment criteria

Mindestanforderung ist die Einhaltung der Anwesenheitspflicht (max. 6 Fehlstunden von je 45 Min.). Sämtliche Teilleistungen müssen erbracht werden.

Notenschlüssel:
81-100 Punkte = 1 (sehr gut)
61-80 Punkte = 2 (gut)
41-60 Punkte = 3 (befriedigend)
21-40 Punkte = 4 (genügend)
0-20 Punkte = 5 (nicht genügend)

Examination topics

Siehe die unter Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel angeführten Teilleistungen.

Reading list

ALSAYYAD, Nezar (Hg.). Consuming Tradition, Manufacturing Heritage: Global Norms and Urban Forms in the Age of Tourism. New York: Routledge.

BENDIX, Regina F. / EGGERT, Aditya / PESELMANN, Arnika. 2012. Heritage Regimes and the State. Göttingen Studies in Cultural Property, Vol. 6. Göttingen: Universitätsverlag Göttingen.

HELLMAN, Jörgen. 2003. Performing the Nation: Cultural Politics in New Order Indonesia. Copenhagen: Nias Press.

HEMME, Dorothee / TAUSCHEK, Markus / BENDIX, Regina (Hg.). 2007. Prädikat „HERITAGE“: Wertschöpfungen aus kulturellen Ressourcen. Berlin: LIT.

SCHNEPEL, Burkhard et al. (Hg.). 2013. Kultur all inclusive: Identität,Tradition und Kulturerbe im Zeitalter des Massentourismus. Bielefeld: [transcript]

Association in the course directory

Last modified: Mo 22.11.2021 10:09