Universität Wien FIND

Get vaccinated to work and study safely together in autumn.

To enable a smooth and safe start into the semester for all members of the University of Vienna, you can get vaccinated without prior appointment on the Campus of the University of Vienna from Saturday, 18 September, until Monday, 20 September. More information: https://www.univie.ac.at/en/about-us/further-information/coronavirus/.

Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

240514 VO Cult societies and secret societies in Melanesia (P3) (2019W)

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).

Details

Language: German

Examination dates

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Monday 07.10. 11:30 - 13:00 Hörsaal A, NIG 4.Stock
Monday 21.10. 11:30 - 13:00 Hörsaal A, NIG 4.Stock
Monday 28.10. 11:30 - 13:00 Übungsraum (A414) NIG 4. Stock
Monday 04.11. 11:30 - 13:00 Hörsaal A, NIG 4.Stock
Monday 11.11. 11:30 - 13:00 Hörsaal A, NIG 4.Stock
Monday 18.11. 11:30 - 13:00 Übungsraum (A414) NIG 4. Stock
Monday 25.11. 11:30 - 13:00 Hörsaal A, NIG 4.Stock
Monday 02.12. 11:30 - 13:00 Übungsraum (A414) NIG 4. Stock
Monday 09.12. 11:30 - 13:00 Hörsaal A, NIG 4.Stock
Monday 16.12. 11:30 - 13:00 Übungsraum (A414) NIG 4. Stock
Monday 13.01. 11:30 - 13:00 Übungsraum (A414) NIG 4. Stock
Monday 20.01. 11:30 - 13:00 Übungsraum (A414) NIG 4. Stock

Information

Aims, contents and method of the course

Innerhalb der Großregion Ozeanien stellt die Subregion Melanesien die kuturell vielfältigste Region dar. Historisch, aber auch bis in die Gegenwart hinein, spielen zahlreiche Kultbünde, Geheimgesellschaften und damit verbundene komplexe Rituale eine zentrale identitätsstiftende Rolle für die Melanesier auf Neuguinea, den Salomonen-Inseln, Neukaledonien, Vanuatu und Fidschi. Anhand ausgwählter Beispiele werden exemplarisch jene Kultkomplexe beleuchtet und hinterfragt, die insbesondere für die ethnologische Theoriebildung in Vergangenheit und Gegenwart Bedeutung entfalten konnten. Dabei werden, neben der spirituellen Bedeutung, auch Formen von Kulturwandel, Akkulturation und Transkulturation reflektiert sowie die unmittelbare Gegenwartssituation erfasst.

Assessment and permitted materials

Einstündige schrifltiche Prüfung über den vorgetragenen Stoff am Ende der LV. Dabei sind keine Hilfsmittel erlaubt.

Änderung COVID-19:
Mündliche Prüfugen via Videokonferenz

Minimum requirements and assessment criteria

Für eine positive Beurteilung müssen 50 Prozent der Punkte erreicht werden.

Examination topics

Prüfungsstoff sind die in der LV besprochenen Inhalte.

Reading list

Wird in der LV angegeben.

Association in the course directory

Last modified: Mo 05.10.2020 10:10