Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice (e.g. cancellation of on-site teaching and conversion to online exams). Register for courses/exams via u:space, find out about the current status on u:find and on the moodle learning platform. NOTE: Courses where at least one unit is on-site are currently marked "on-site" in u:find.

Further information about on-site teaching and access tests can be found at https://studieren.univie.ac.at/en/info.

240528 AL Anthro Lab (P6) (2019W)

Continuous assessment of course work

Anwesenheitspflicht in der ersten Einheit!

Registration/Deregistration

Details

max. 20 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Tuesday 08.10. 13:15 - 14:45 Übungsraum (A414) NIG 4. Stock
Tuesday 15.10. 13:15 - 14:45 Seminarraum A, NIG 4. Stock
Tuesday 22.10. 13:15 - 14:45 Übungsraum (A414) NIG 4. Stock
Tuesday 29.10. 13:15 - 14:45 Seminarraum A, NIG 4. Stock
Tuesday 05.11. 13:15 - 14:45 Hörsaal C, NIG 4. Stock
Tuesday 12.11. 13:15 - 14:45 Seminarraum A, NIG 4. Stock
Tuesday 19.11. 13:15 - 14:45 Hörsaal C, NIG 4. Stock
Tuesday 03.12. 13:15 - 14:45 Übungsraum (A414) NIG 4. Stock
Tuesday 10.12. 13:15 - 14:45 Hörsaal C, NIG 4. Stock
Tuesday 17.12. 13:15 - 14:45 Seminarraum A, NIG 4. Stock
Tuesday 07.01. 13:15 - 14:45 Seminarraum D, NIG 4. Stock
Tuesday 14.01. 13:15 - 14:45 Übungsraum (A414) NIG 4. Stock
Tuesday 21.01. 13:15 - 14:45 Übungsraum (A414) NIG 4. Stock
Tuesday 28.01. 13:15 - 14:45 Übungsraum (A414) NIG 4. Stock

Information

Aims, contents and method of the course

Die LV findet im Diskussionsmodus statt, d.h. kein Frontalvortrag des LV-Leiters, sondern Input von allen daran Teilnehmenden. Behandelt werden u.a.: Forschungsfrage, Aufbau einer wissenschaftlichen Arbeit, Methoden, kontextuelle, theoretische Einbettung, Fragen zu Zitierweise und Anlegen einer Bibliographie, Logik, inhaltliche Schlüssigkeit, Chronologie, Quellenkritik und Verwertungszusammenhang. ACHTUNG! Die Teilnahme am Anthropologischen Laboratorium dient nicht dazu, Themen zu vergeben, bzw. diese erst zu finden. Alle Teilnehmenden müssen bereits im Stadium des Schreibens oder zumindest von inhaltsbezogenen Vorerhebungen sein, damit ein entsprechender Input gegeben werden kann.
Diese Lehrveranstaltung dient dazu, Master-Studierenden die Möglichkeit zu geben, mit dem LV-Leiter, aber auch untereinander, Aspekte der MA-Arbeit zu besprechen, zu reflektieren und kritisch einzelne Punkte des Aufbaus, der inneren Struktur, formale Kriterien sowie inhaltliche Bereiche zu diskutieren. Ziel ist es, damit den Schreibenden Hilfestellung anzubieten, Unklarheiten zu beseitigen und Ermunterung für eine erfolgreiche Fertigstellung der Arbeit zu geben.

Assessment and permitted materials

Prüfungsimanent: Obligatorische Präsentation des Themas während der LV, Teilnahme an den Diskussionen.

Minimum requirements and assessment criteria

Aktive Mitarbeit im AL sowie eine Kurzpräsentation des eigenen Themas bzw. der eigenen MA-Arbeit. Mitarbeit und Präsentation bilden die Grundlage für eine positive Benotung.

Die Lehrveranstaltungsleitung kann Studierende zu einem notenrelevanten Gespräch über erbrachte Teilleistungen einladen.
Plagiierte und erschlichene Teilleistungen führen zur Nichtbewertung der Lehrveranstaltung (Eintragung eines 'X' im Sammelzeugnis). Ab WS 2019 kommt die Plagiatssoftware (‘Turnitin') bei prüfungsimmanenten Lehrveranstaltungen zum Einsatz.

Examination topics

Alle in der Lehrveranstaltung durchgenommene Inhalte

Reading list

Literatur wird anlassorientiert besprochen und entsprechende weiterführende Hinweise gegeben.

Association in the course directory

Last modified: Mo 07.09.2020 15:21