Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice. Inform yourself about the current status on u:find and check your e-mails regularly.

Please read the information on https://studieren.univie.ac.at/en/info.

Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

260113 LP Lab-Course: Electronic Data Acquisition and Automation in Laboratories (2021S)

7.00 ECTS (4.00 SWS), SPL 26 - Physik
Continuous assessment of course work
ON-SITE

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).

Details

max. 6 participants
Language: German

Lecturers

Classes

Fr 08:45-16:15 Uhr, Raum 3E21, Boltzmanng. 5
Beginn: 21.05.21-25.06.21


Information

Aims, contents and method of the course

Die Studierenden erlernen Aufgaben der Messdatenerfassung und Automatisierung zu lösen. Als Plattform dient ein Raspberry Pi mit Python3 als Programmiersprache. Dabei wird der RaspPi als zentrale Hardwarekomponente mit anderen Bauteilen verknüpft, um die gegebene Problemstellung zu lösen.

Folgende Themen werden behandelt: Analog-Digital-Wandler, Digital-Analog-Wandler, Schnittstellen für periphere Hardware (I2C, SPI), Bussysteme (RS485, CAN), Regeltechnik und eventuell Aktoren (Servo, Schrittmotor).
Die Programmierung von graphischen Benutzeroberflächen ist in sehr einfacher Form ebenfalls Bestandteil der Lehrveranstaltung.

Es gibt zu jeder Praktikumseinheit eine kurze Vorlesung, die entweder im Rahmen der Einheit der Vorwoche stattfindet, oder als ‚video on demand‘ auf moodle zur Verfügung gestellt wird. Alle notwendigen Unterlagen (Folien zu Vorlesung, Praktikumsbeispiele, Datenblätter, etc.) werden ebenfalls auf Moodle bereitgestellt.

Assessment and permitted materials

Ein Grundlagentest (in Moodle) zum nötigen Vorwissen kann innerhalb der ersten beiden Wochen online durchgeführt und beliebig oft wiederholt werden (ca. 5%). Mikrotests zum aktuellen Beispiel am Beginn jeder Praktikumseinheit gemäß Fragenliste aus der letzten Einheit (ca. 10%).
Die Praktikumsbeispiele sind in mehrere Unterpunkte aufgeteilt. Je nach Fertigstellungsgrad erhalten Sie eine definierte Punkteanzahl für das jeweilige Beispiel. Der Punkteschlüssel dazu ist in der Angabe ersichtlich und wird in der ersten Einheit detailliert besprochen (ca. 75%). Sie führen ein ‚Laborbuch‘ in welchem Sie Ihre Arbeit für sich dokumentieren. Gegen Ende des Praktikums (5. oder 6. Einheit) ist ein etwas komplexeres Praktikumsbeispiel mit Hilfe Ihrer Aufzeichnungen zu lösen. Für dieses Beispiel ist ein Protokoll zu erstellen (ca. 10%). Die Punkteverteilung kann sich noch geringfügig ändern, da die Beispiele noch adaptiert werden.

Minimum requirements and assessment criteria

Für eine positive Bewertung sind mindestens 50% der Gesamtpunktezahl notwendig.

Examination topics

Grundlagentest / Mikrotests: Fragen aus einem Fragenkatalog

Reading list

Infos in der ersten Einheit, bzw. auf Moodle

Association in the course directory

WLP 9, PIII 3, UF MA PHYS 01a, UF MA PHYS 01b

Last modified: Tu 04.05.2021 14:08