Universität Wien FIND

270076 SE Seminar Bioinorganic Chemistry (2019W)

2.50 ECTS (2.00 SWS), SPL 27 - Chemie
Continuous assessment of course work

Registration/Deregistration

Details

max. 15 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Vorbesprechung, Themenvergabe, Termineinteilung, Seminarraum 3, Mittwoch, 09.10.2019, 18:00

Wednesday 09.10. 18:00 - 19:00 Seminarraum 3 Organische Chemie 1OG Boltzmanngasse 1 (Kickoff Class)
Wednesday 06.11. 18:00 - 20:00 Seminarraum 3 Organische Chemie 1OG Boltzmanngasse 1
Wednesday 13.11. 18:00 - 20:00 Seminarraum 3 Organische Chemie 1OG Boltzmanngasse 1
Wednesday 20.11. 18:00 - 20:00 Seminarraum 3 Organische Chemie 1OG Boltzmanngasse 1
Wednesday 27.11. 18:00 - 20:00 Seminarraum 3 Organische Chemie 1OG Boltzmanngasse 1
Wednesday 04.12. 18:00 - 20:00 Seminarraum 3 Organische Chemie 1OG Boltzmanngasse 1
Wednesday 11.12. 18:00 - 20:00 Seminarraum 3 Organische Chemie 1OG Boltzmanngasse 1
Wednesday 08.01. 18:00 - 20:00 Seminarraum 3 Organische Chemie 1OG Boltzmanngasse 1
Wednesday 15.01. 18:00 - 20:00 Seminarraum 3 Organische Chemie 1OG Boltzmanngasse 1
Wednesday 22.01. 18:00 - 20:00 Seminarraum 3 Organische Chemie 1OG Boltzmanngasse 1
Wednesday 29.01. 18:00 - 20:00 Seminarraum 3 Organische Chemie 1OG Boltzmanngasse 1

Information

Aims, contents and method of the course

Die Studierenden erfahren mehr über die Rolle der Metalle in der Natur, ihre Anwendung als metallhaltige Pharmazeutika (Diagnostika und Therapeutika) und die Entwicklung tumorhemmender Metallkomplexe.
Das Seminar soll zu einem besseren Verständnis der zentralen Rolle von Metallen und deren Verbindungen in der Natur beitragen. Insbesondere soll das Wissen über die Anwendung von metallhaltigen Therapeutika und Diagnostika sowie die Rolle von Metallverbindungen im menschlichen Organismus vertieft werden.
Die Inhalte der Lehrveranstaltung werden durch die Studierenden in Form von Vorträgen erarbeitet und durch Diskussionen vertieft.

Assessment and permitted materials

Die Studierenden halten einen Vortrag (frei gewählt aus einer Liste) mit anschließender Diskussion
Mitarbeit

Minimum requirements and assessment criteria

Die Anwesenheit bei der ersten Einheit (Vorbesprechung) des Seminars ist verpflichtend. Die Anwesenheit muss zu 2/3 erfüllt sein. Der Vortrag sowie die Mitarbeit werden bewertet.

Examination topics

Reading list

Startliteratur zum jeweiligen Vortrag wird auf Wunsch zur Verfügung gestellt, eigene Literaturrecherche.

Association in the course directory

AC-1, BC-2, CHE II-2, UF MA CH 02b

Last modified: Th 10.10.2019 14:48