Universität Wien FIND

Get vaccinated to work and study safely together in autumn.

To enable a smooth and safe start into the semester for all members of the University of Vienna, you can get vaccinated without prior appointment on the Campus of the University of Vienna from Saturday, 18 September, until Monday, 20 September. More information: https://www.univie.ac.at/en/about-us/further-information/coronavirus/.

Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

270222 UE Laboratory Course - Specialized synthetical chemistry (2020S)

10.00 ECTS (10.00 SWS), SPL 27 - Chemie
Continuous assessment of course work

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).

Details

max. 8 participants
Language: German

Lecturers

Classes

Vorbesprechung und Beginn: Mi 6. Mai
Praktikumsende vorauss. 18. Juni (letzte Prüfung vorauss. 24. Juni)


Information

Aims, contents and method of the course

Wichtige organisch-präparative Arbeitsmethoden werden anhand der Synthese verschiedener Präparate geübt und protokolliert. Dies umfasst unter anderem: Ansatzberechnungen, Apparateaufbau, Reaktionsdurchführungen, Trennungs- und Reinigungsoperationen (Extraktion, Fällungsreaktion, Filtrationstechnik, Umkristallisation, Destillation, Säulenchromatographie) sowie Reinheitsbestimmungen (Schmelzpunkt, Brechungsindex, NMR, etc.).

Der organisch-chemische Background zu den einzelnen Praktikumsbeispielen wird in kurzen Seminaren erarbeitet bzw. vertieft.

Praktikumsbegleitend und in zusätzlichen Vorträgen werden spezielle Aspekte der Laborsicherheit vermittelt. Dies sind u.a.: Laborausstattung und -hygiene, sicheres Aufbewahren und Transportieren, Explosionsgefahren und deren Vermeidung, Umgang mit Handfeuerlöschern, krebserzeugende Stoffe, tiefkalte Medien, Ultraschall, Druckgasflaschen, Vakuum, Atemschutz, Sicherheitsmaßnahmen gegen elektrische Gefahren, Ergonomie.

Assessment and permitted materials

Theoretischer Teil: Drei Prüfungen (via Moodle) mit einer Gewichtung von 2:3:5. Insgesamt normiert auf 100%.

Praktischer Teil: Zwei anwendungsorientierte Prüfungen (Moodle) und Ergebnisse der praktischen Übungen. Insgesamt normiert auf 100%.

Minimum requirements and assessment criteria

Für eine positiven Abschluß müssen sowohl der Theoretische Teil als auch der Praktische Teil mit jeweils 50% der erreichbaren Punkte absolviert werden. Ist dies der Fall, werden die Punkte addiert und daraus die Zeugnisnote ermittelt.

100-89% der erreichbaren Gesamtpunktzahl (TH+PR): Note 1; 88-77% Note 2; 76-64% Note 3; 63-50% Note 4; <50% Note 5.

Examination topics

Theoretischer Teil: Inhalt der 9 Lerneinheiten/Seminare (Grundlagen, Zusammenhänge, Synthesemethoden und zugehörige Reaktionsmechanismen).

Praktischer Teil: Allgemien Sicherehitsapekte (Seminar zur Laborsicherheit/Moodle).Ergebnisse der Praktischen Arbeitsbeispiele (Ausbeute, Qualität, Dokumentation). Sicherheits-und praxisrelevante Aspekte insbes. in Bezug auf die durchgeführten Beispiele.

Reading list

Skriptum (PPT Präsentation) via Moodle; Downloads, Videolinks etc. (alles über Moodle verfügbar)

Association in the course directory

CHE I-1

Last modified: Mo 24.08.2020 15:09