Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice (e.g. cancellation of on-site teaching and conversion to online exams). Register for courses/exams via u:space, find out about the current status on u:find and on the moodle learning platform.

Further information about on-site teaching can be found at https://studieren.univie.ac.at/en/info.

Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

280018 VU BA-ERD-14 Introduction to Ore Mineralogy (PI) (2020W)

Continuous assessment of course work

Registration/Deregistration

Details

max. 50 participants
Language: German

Lecturers

Classes

Vorlesung:
Mi wtl. von 07.10.2020 bis 27.01.2021 13:30-14:45 Ort: Geol.-Praktikumsraum 2B201 2. OG UZA II
ACHTUNG! Corona-bedingt ab November Electronic Learning!

Die Übung findet Corona-bedingt in 4 Gruppen statt:
UE1a: Mi 13:45-15:30, 2A182 (Mikroskopie-Labor)
UE1b: Mi 15:45-17:30, 2A182 (Mikroskopie-Labor)
UE2a: Do 13:00-14:45, 2A182 (Mikroskopie-Labor)
UE2b: Do 15:00-16:45, 2A182 (Mikroskopie-Labor)


Information

Aims, contents and method of the course

Die Studierenden kennen die Mineralogie und strukturellen Beziehungen der wichtigsten sulfidischen und oxidischen lagerstätten- und rohstoffbildenden Minerale. Sie können deren Bezug zu den magmatischen, metamorphen und sedimentären Entstehungsprozessen sowie den wichtigsten Lagerstättentypen interpretieren. Diese Kompetenzen werden durch Übungen am Mikroskop und an ausgewählten Anschauungsmaterialien erworben.

Assessment and permitted materials

Die VU ist prüfungsimmanent (PI). Es werden die Punktezahlen aus Teilleistungen (s. unten) während des Semesters zur Notengebung herangezogen.

Minimum requirements and assessment criteria

Teilnahmevorraussetzungen: STEOP, BA-ERD-8
Beurteilung: 3 Teilprüfungen (TP); es müssen alle TP absolviert werden; das Nachbringen/Wiederholen einer TP ist möglich.
Notenschlüssel: 4 >50%, 3 >62.5%, 2 >75%, 1 >87.5% der Maximalpunktezahl.
Anwesenheitspflicht: 2 x Fehlen wird toleriert.

Examination topics

Theoretischer und praktischer Inhalt der LV.
TP1: Makroskopische Kennzeichen zur Bestimmung der Erzminerale
TP2: Theoretischer Stoff der LV, d.h. die Erzminerale (Namen, Zusammensetzung, Eigenschaften, Vorkommen, Verwendung)
TP3: Praktisches Erkennen der Minerale in einem Erzanschliff

Reading list

Okrusch M., Matthes S. (2014) Mineralogie - Eine Einführung in die spezielle Mineralogie, Petrologie und Lagerstättenkunde (9. Ed.), Springer. Online e-Book: http://link.springer.com/book/10.1007%2F978-3-642-34660-6
Fachbereichsbibliothek Erdwissenschaften (Standort 27.3.Min)
Craig J.R., Vaughan D.J. (1994) Ore Microscopy and Petrography, Wiley.
Gierth E. (1989) Leitfaden zur Bestimmung von Erzmineralien im Anschliff, Pilger.
Mücke A. (1989) Anleitung zur Erzmikroskopie, Enke.

Association in the course directory

Last modified: We 02.12.2020 19:48