Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice. Inform yourself about the current status on u:find and check your e-mails regularly.

Please read the information on https://studieren.univie.ac.at/en/info.

280042 VU BA-ERD-25.3 Digital Geology and Geoinformatics (PI) (2020W)

Continuous assessment of course work

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).

Details

max. 16 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Diese Lehrveranstaltung findet folgender Maßen statt:
VO online während des Wintersemesters an 3 Terminen:
14.01.2021 16:00 bis 18:00
21.01.2021 16:00 bis 18:00
28.01.2021 16:00 bis 18:00
UE wird als Block im Februar vor Ort (sofern die Bedingungen es zulassen) abgehalten.
Dabei wird es 2 Gruppen geben! Eine Gruppe die 1. Woche im Februar. Die 2. Gruppe in der 2. Woche.
Die Aufteilung findet per Umfrage im Jänner statt.

Monday 01.02. 09:00 - 16:00 Computerraum Geowissenschaften 2A188 1.OG UZA II
Tuesday 02.02. 09:00 - 16:00 Computerraum Geowissenschaften 2A188 1.OG UZA II
Wednesday 03.02. 09:00 - 16:00 Computerraum Geowissenschaften 2A188 1.OG UZA II
Thursday 04.02. 09:00 - 16:00 Computerraum Geowissenschaften 2A188 1.OG UZA II
Friday 05.02. 09:00 - 16:00 Computerraum Geowissenschaften 2A188 1.OG UZA II
Monday 08.02. 09:00 - 16:00 Computerraum Geowissenschaften 2A188 1.OG UZA II
Tuesday 09.02. 09:00 - 16:00 Computerraum Geowissenschaften 2A188 1.OG UZA II
Wednesday 10.02. 09:00 - 16:00 Computerraum Geowissenschaften 2A188 1.OG UZA II
Thursday 11.02. 09:00 - 16:00 Computerraum Geowissenschaften 2A188 1.OG UZA II
Friday 12.02. 09:00 - 16:00 Computerraum Geowissenschaften 2A188 1.OG UZA II

Information

Aims, contents and method of the course

Ziel:
Selbständiges Bearbeiten und Zeichnen von digitalen geologischen Kartenwerken mit GIS Software.
Inhalte:
- ArcGIS Pro Überblick, Aufbau und Zusammenspiel der einzelnen Bauteile.
- Kurzer QGIS3 Überblick - als Open Source Alternative zu ArcGIS
-Namens-Regeln Rasterdaten vs. Vektordaten, Arbeiten mit Tabellen, Onlineressourcen für Karten, Georeferenzierung
-Aufbau eines GIS-Projektes, Erstellen einer Geodatenbank, Arbeiten mit Styles, Domains, Topologien
-GPS , Koordinatensysteme, Aufnahmestrategie im Feld
-Zeichnen einer digitalen geologischen Karte
-Arbeiten mit Höhenmodellen - Darstellungen, Visualisierung von Morphologien, 2D und 2,5D
-Layout und Legenderstellung

Methoden:
- Vorlesung über theoretische Grundlagen mit begleitender Diskussion
- Praktische Übungen an reelen Beispielen die in Gruppenarbeit ausgeführt werden

Assessment and permitted materials

1. schriftliche Leistungskontrolle am Anfang des 2.Teils der VU (voraussichtlich Montag 08.02.2022); 2. aktive Mitarbeit; 3. Abgabe einer digitalen geologischen Karte am Ende der VU

Minimum requirements and assessment criteria

Mindestanforderung:
-Anwesenheitspflicht: Studierende dürfen maximal 1x fehlen
-positve schriftliche Prüfung
-rechtzeitige Abgabe der Abschlusskarte und positive Benotung derselbigen

Beurteilungsmaßstab:
-Positiver Abschluss erfordert 60 von 100 erreichbaren Punkten.
--schriftliche Prüfung: 30 Punkte
--Abschlusskarte: 40 Punkte
--Mitarbeit: 30 Punkte

Examination topics

Stoff der in der VO behandelt wird u.a. theoretische Grundlagen zu GIS und GIS in den Erdwissenschaften. Für die Prüfung gibt es einen Fragenkatalog der im Vorhinein ausgearbeitet werden kann.

Reading list


Association in the course directory

Last modified: Th 09.09.2021 11:29