Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice. Inform yourself about the current status on u:find and check your e-mails regularly.

Please read the information on https://studieren.univie.ac.at/en/info.

Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

280078 VU MA-ERD-P-6 Climate Change Through Time (PI) (2021S)

Continuous assessment of course work
ON-SITE

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).

Details

max. 25 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Der Unterricht wird zunächst leider nur online stattfinden. Beginn ist Mittwoch, 3.3.21, um 9h über BigBlueButton (Vorbesprechung und 1. Einheit). Die Übungen werden zunächst ebenfalls nur online stattfinden bzw. es werden verpflichtende Übungsaufgaben zur eigenständigen Durcharbeitung und anschließender Abgabe erteilt.

Sollte es im Laufe des Semesters zu einer deutlichen Verbesserung der Covid-19-Situation in Österreich kommen, werden wir eventuell wieder auf Präsensunterricht umstellen können.

Wednesday 03.03. 09:00 - 10:30 Digital
Seminarraum Paläontologie 2B311 3.OG UZA II
Wednesday 03.03. 10:45 - 11:30 Computerraum Geowissenschaften 2A188 1.OG UZA II
Digital
Wednesday 10.03. 09:00 - 10:30 Digital
Seminarraum Paläontologie 2B311 3.OG UZA II
Wednesday 10.03. 10:45 - 11:30 Computerraum Geowissenschaften 2A188 1.OG UZA II
Digital
Wednesday 17.03. 09:00 - 10:30 Digital
Seminarraum Paläontologie 2B311 3.OG UZA II
Wednesday 17.03. 10:45 - 11:30 Computerraum Geowissenschaften 2A188 1.OG UZA II
Digital
Wednesday 24.03. 09:00 - 10:30 Digital
Seminarraum Paläontologie 2B311 3.OG UZA II
Wednesday 24.03. 10:45 - 11:30 Computerraum Geowissenschaften 2A188 1.OG UZA II
Digital
Wednesday 14.04. 09:00 - 10:30 Seminarraum Paläontologie 2B311 3.OG UZA II
Wednesday 14.04. 10:45 - 11:30 Computerraum Geowissenschaften 2A188 1.OG UZA II
Wednesday 21.04. 09:00 - 10:30 Seminarraum Paläontologie 2B311 3.OG UZA II
Wednesday 21.04. 10:45 - 11:30 Computerraum Geowissenschaften 2A188 1.OG UZA II
Wednesday 28.04. 09:00 - 10:30 Seminarraum Paläontologie 2B311 3.OG UZA II
Wednesday 28.04. 10:45 - 11:30 Computerraum Geowissenschaften 2A188 1.OG UZA II
Wednesday 05.05. 09:00 - 10:30 Seminarraum Paläontologie 2B311 3.OG UZA II
Wednesday 05.05. 10:45 - 11:30 Computerraum Geowissenschaften 2A188 1.OG UZA II
Wednesday 12.05. 09:00 - 10:30 Seminarraum Paläontologie 2B311 3.OG UZA II
Wednesday 12.05. 10:45 - 11:30 Computerraum Geowissenschaften 2A188 1.OG UZA II
Wednesday 19.05. 09:00 - 10:30 Seminarraum Paläontologie 2B311 3.OG UZA II
Wednesday 19.05. 10:45 - 11:30 Computerraum Geowissenschaften 2A188 1.OG UZA II
Wednesday 26.05. 09:00 - 10:30 Seminarraum Paläontologie 2B311 3.OG UZA II
Wednesday 26.05. 10:45 - 11:30 Computerraum Geowissenschaften 2A188 1.OG UZA II
Wednesday 02.06. 09:00 - 10:30 Seminarraum Paläontologie 2B311 3.OG UZA II
Wednesday 02.06. 10:45 - 11:30 Computerraum Geowissenschaften 2A188 1.OG UZA II
Wednesday 09.06. 09:00 - 10:30 Seminarraum Paläontologie 2B311 3.OG UZA II
Wednesday 09.06. 10:45 - 11:30 Computerraum Geowissenschaften 2A188 1.OG UZA II
Wednesday 16.06. 09:00 - 10:30 Seminarraum Paläontologie 2B311 3.OG UZA II
Wednesday 16.06. 10:45 - 11:30 Computerraum Geowissenschaften 2A188 1.OG UZA II
Wednesday 23.06. 09:00 - 10:30 Seminarraum Paläontologie 2B311 3.OG UZA II
Wednesday 23.06. 10:45 - 11:30 Computerraum Geowissenschaften 2A188 1.OG UZA II
Wednesday 30.06. 09:00 - 10:30 Seminarraum Paläontologie 2B311 3.OG UZA II
Wednesday 30.06. 10:45 - 11:30 Computerraum Geowissenschaften 2A188 1.OG UZA II

Information

Aims, contents and method of the course

Die Studierenden verstehen den Aufbau des Klimasystems der Erde, deren Antriebe, Verbindungen und Rückkopplungsmechanismen. Sie wissen über unterschiedliche Methoden der Klimarekonstruktion Bescheid und kennen die Entwicklung, Mechanismen und Zeitskalen des vergangenen und gegenwärtigen Klimawandels. Sie sind in der Lage, eigenständig klimatische und paläoklimatische Daten aus Datenbanken und Klimaarchiven aufzufinden und zu bewerten. Sie können gegenwärtige und zukünftige anthropogen verursachte Einflüsse auf das Klima und entsprechende Rückkopplungen verstehen und prognostizierte Klimaszenarien bewerten.

Assessment and permitted materials

Als Leistungskontrolle dienen die Benotung von drei schriftlichen theoretischen Tests (je 25% der Modulnote) und eine Benotung der Übungsaufgaben (25% der Modulnote). Ein positiver Abschluss der Teilleistungen (Tests oder Übungsaufgaben) erfordert das Erreichen von mindestens 50% der zu vergebenden Punkte. Ein positiver Abschluss des Moduls erfordert den positiven Abschluss aller vier Teilleistungen.

Termine der Tests: 14.4.21, 19.5.21, 16.6.21

Minimum requirements and assessment criteria

Für einen positiven Abschluss müssen alle 3 Tests positiv bestanden sein und die Übungsaufgaben positiv beurteilt sein.

Bewertung:
87,5-100% der möglichen Punkte = 1;
75-87,4% der möglichen Punkte = 2;
62,5-74,9% der möglichen Punkte = 3;
50-62,4% der möglichen Punkte = 4

Examination topics

Vorlesung + praktische Übungen

Reading list


Association in the course directory

Last modified: We 21.04.2021 11:27