Universität Wien FIND
Please note: Currently, no courses/exams with student attendance will take place at the University of Vienna. This applies to courses and exams in all degree programmes. Teaching will instead take place in the form of learning at home and e-learning. For further information, please visit our website at https://www.univie.ac.at/en/about-us/further-information/coronavirus/.

280510 VU Modelling galaxy formation and evolution (PI) (2016W)

Continuous assessment of course work

Details

max. 30 participants
Language: English

Lecturers

Classes

Dienstag, 11., 18. und 25. Okt (9-12 Uhr) zusammen mit PhD Seminar
und Donnerstag, 13., 20., 27. Okt und 3. Nov 9-12 Uhr im SE1.


Information

Aims, contents and method of the course

Die Vorlesung ist fokussiert auf die Modellierung der kosmischen Entstehung und Entwicklung von Galaxien. Sie umfasst dabei folgende Themen:
1. Motivation und historischer Überblick
2. Kosmologie und Anfangsbedingungen
3. Dunkle Materie und N-body Simulationen
4. Semi-empirische und semi-analytische Modelle
5. Hydrodynamische Simulationen
6. Radiative Gasprozesse und Sternentstehung
7. Stellares und AGN feedback
8. Erfolge und Herausforderungen neuester Simulationen

Assessment and permitted materials

Wahrscheinlich: In jeder zweiten Vorlesung wird es am Anfang einen kleinen, 10min (eher einfachen, nicht-mathematischen) Test über die vergangenen zwei Vorlesungen und ein vorgegebenes Spezialpaper geben.

Minimum requirements and assessment criteria

Abgeschlossenes Bachelorstudium

Examination topics

Vorlesung

Reading list

Mo, van den Bosch & White: Galaxy formation and evolution, 2010
Schneider: Extragalactic astronomy and cosmology, 2006
Longair: Galaxy formation, 2007
Bodenheimer, Laughlin et al: Numerical methods in astrophysics, 2007

Association in the course directory

Last modified: Fr 31.08.2018 08:55