Universität Wien

290017 PS Anthropogenic Climate Modification (2021S)

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 29 - Geographie
Continuous assessment of course work

Dieses Proseminar richtet sich an Geographiestudentinnen/-studenten im Masterstudium, aber auch an LA-Studierende mit einem Interessensschwerpunkt in der Klimatologie! Von den Teilnehmerinnen/den Teilnehmern wird erwartet, dass Sie bereits die im Rahmen ihres BA-Studiums Lehrveranstaltungen besuchten, welche sich dem Klimasystem widmen!

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).

Details

max. 20 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Diese LV findet ausschließlich digital statt.

Tuesday 02.03. 13:00 - 14:30 Digital
Tuesday 09.03. 13:00 - 14:30 Digital
Tuesday 16.03. 13:00 - 14:30 Digital
Tuesday 23.03. 13:00 - 14:30 Digital
Tuesday 13.04. 13:00 - 14:30 Digital
Tuesday 20.04. 13:00 - 14:30 Digital
Tuesday 27.04. 13:00 - 14:30 Digital
Tuesday 04.05. 13:00 - 14:30 Digital
Tuesday 11.05. 13:00 - 14:30 Digital
Tuesday 18.05. 13:00 - 14:30 Digital
Tuesday 01.06. 13:00 - 14:30 Digital
Tuesday 08.06. 13:00 - 14:30 Digital
Tuesday 15.06. 13:00 - 14:30 Digital
Tuesday 22.06. 13:00 - 14:30 Digital
Tuesday 29.06. 13:00 - 14:30 Digital

Information

Aims, contents and method of the course

Durch die Teilnahme an diesem Proseminar sollen die Teilnehmerinnen/Teilnehmer ihre Fähigkeiten bei der Analyse von englisch-sprachigen Fachaufsätzen aufbauen bzw. erweitern. Zudem sollen sie Kompetenz im Verständnis von klimarelevanten Prozessen mit dem Schwerpunkt der Beeinflussung des Klimas durch den Menschen erwerben. Dabei spielen fächerübergreifende Themen eine große Rolle. Die Schnittstellen zwischen Angelegenheiten des Klimas und des Menschen sind bekanntlich mannigfach! Die Teilnehmerinnen/Teilnehmer werden die jeweils vom LV-Leiter auf Moodle zur Verfügung gestellten Aufsätze in aller Kürze vorstellen, um damit ihre Vortrags-Kompetenz zu zeigen. Darüber hinaus gilt es, den fachlichen Austausch zwischen den Teilnehmerinnen/Teilnehmern zu fördern. Zum Abschluss gibt es noch ein Prüfungsgespräch über einen vorgegebenen Fachaufsatz!

Assessment and permitted materials

Anwesenheit in zumindest 70% der Unterrichtseinheiten! Mitarbeit durch das vorbereitende Lesen von Fachaufsätzen aus einschlägigen englischsprachigen Zeitschriften. Mitarbeit durch Präsentation ausgewählter Fachaufsätze (je Teilnehmerzahl sind das 3-4 Vorträge je Semester). Aktive Beteiligung an den Fachdiskussionen über deren Inhalte. Absolvierung eines Prüfungsgesprächs über den Inhalt eines vorgegebenen Fachaufsatzes. Alle Leistungen werden auf den Einzelnen Teilnehmer bezogen bewertet, z.T. aber im Team vorbereitet und durchgeführt.

Minimum requirements and assessment criteria

Erfüllung aller geforderten Leistungen. Mitarbeit und Präsentionen der Inhalte mehrerer Fachaufsätze als auch der eigenständig ausgearbeiteten Untersuchung und das Prüfungsgespräch fließen mit gleichem Gewicht in die Beurteilung ein! Zusatzinformation: Die Teilnehmerinnen/Teilnehmer dürfen maximal 3 x fehlen! Die Anwesenheit in der ersten Einheit ist unbedingt erforderlich!

Examination topics

Ausgewählte englischsprachige Fachaufsätze!

Reading list

Ausgewählte englischsprachige Fachaufsätze!

Association in the course directory

(MG-S1-SE) (MG-S2-SE) (MA UF GW 02)

Last modified: Fr 12.05.2023 00:22