Universität Wien FIND
Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

290055 EX Excursion in Economics and Business Administration (2016W)

2.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 29 - Geographie
Continuous assessment of course work

Bei der Vorbesprechung ist Anwesenheitspflicht!

Informationen zur Anmeldung:

Nachdem derzeit mehrere Studienpläne (Diplom und Bachelor Geographie Lehramt) mit unterschiedlichen Voraussetzungen zu dieser Lehrveranstaltung wirksam sind, kann es sein, dass Sie bei der Anmeldung die Fehlermeldung "angelegt Voraussetzungsüberprüfung" erhalten und somit nicht in den Status "vorgemerkt" gelangen.

ACHTUNG: Sämtliche Anmeldungsfehler werden laufend überprüft und die Fehler bereinigt. Aufgrund der hohen Anzahl der Fehlermeldungen kann dies allerdings ein paar Tage dauern.

Ihr Status wird - wenn alle Voraussetzungen erfüllt sind - in den Status "vorgemerkt" gesetzt. Somit kommen Sie in die Zuteilungsläufe. Sollten Sie nicht alle Voraussetzungen erfüllen, wird der Status auf "storniert" (mit einer Begründung) gesetzt.

Es ist nicht notwendig, einen Hinweis auf eine Fehlermeldung per Mail im StudienServiceCenter, bei den LehrveranstaltungsleiterInnen oder den Sekretariaten bekanntzugeben!

Details

max. 30 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Vorbesprechung
MI 23.11.2016 16.30-20.30 Ort: Hörsaal 5A Geographie NIG 5.OG A0518

Durchführung in Weiz
Beginn: DO 09.02.2017, 12.45 Uhr
Ende: SO 12.02.2017, 17.00 Uhr

Wednesday 23.11. 16:30 - 20:30 Hörsaal 5A Geographie NIG 5.OG A0518 (Kickoff Class)

Information

Aims, contents and method of the course

The general goal of the excursion is the acquirement of methodological skills in economics, business administration and economic geography
Economical simulation games, plant visits, methods of economic geographical "field research", mystery shoppping and similar methods

Assessment and permitted materials

Leistungsfeststellung:
- Anwesenheit bei allen Programmpunkten an allen EX-Tagen Auch die Teilnahme an der Vorbesprechung in Wien ist verpflichtend.
- Vorarbeit im Zuge der Vorbesprechung
- Aktive Mitarbeit während der Exkursion
- Abgabe eines Portfolios

Beurteilungsschema für die einzelnen Teile des Portfolios:
- Betriebserkundung: 30%
- Methode: 20%
- Didaktisches Konzept für eine Betriebserkundung: 30%
- Doppelstunde ArbeitnehmerInnenvertretung: 20%

Mitarbeit - fließt in mehreren Punkten der Abschlussarbeit ein (z.B. Methoden oder auch Arbeitnehmervertretung), da diese nur mittels aktiver Teilnahme während der Exkursion entstehen können

Vorarbeit bei der Vorbesprechung - fließt in den Punkten Betriebserkundung und Methoden der Abschlussarbeit ein

Für ein ausführlicheres Feedbackgespräch stehen wir im Anschluss auf Wunsch gerne zur Verfügung.

Minimum requirements and assessment criteria

Examination topics

Reading list

Texte und Literaturhinweise werden auf Moodle bekanntgegeben.

Association in the course directory

(L2-e6) (UF MA GW 01)

Last modified: Fr 31.08.2018 08:56