Universität Wien FIND
Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

290079 VO STEOP: Introductory Course: Basics in Economics (2016W)

2.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 29 - Geographie
STEOP

Details

Language: German

Examination dates

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Wednesday 05.10. 18:30 - 21:00 Hörsaal I NIG Erdgeschoß
Wednesday 12.10. 18:30 - 21:00 Hörsaal I NIG Erdgeschoß
Wednesday 19.10. 18:30 - 21:00 Hörsaal I NIG Erdgeschoß
Wednesday 09.11. 18:30 - 21:00 Hörsaal I NIG Erdgeschoß
Wednesday 16.11. 18:30 - 21:00 Hörsaal I NIG Erdgeschoß
Wednesday 23.11. 18:30 - 21:00 Hörsaal I NIG Erdgeschoß
Wednesday 30.11. 18:30 - 21:00 Hörsaal I NIG Erdgeschoß
Wednesday 07.12. 18:30 - 21:00 Hörsaal I NIG Erdgeschoß
Wednesday 14.12. 18:30 - 21:00 Hörsaal I NIG Erdgeschoß

Information

Aims, contents and method of the course

Starting point of the lecture is a critical introduction of basic concepts of economics. Further the lecture focusses on players and their interrelation within the economic circuit. By summing up the basic facts current media reports are introduced and discussed.

Assessment and permitted materials

Multiple Choice Prüfung

STEOP-Prüfungstermine:

- UF GW 01 STEOP Unterrichtsfach Geographie und Wirtschaftskunde - Bachelorstudium Lehramt

- Studieneingangs- und Orientierungsphase (STEOP) - Diplomstudium Lehramt

1. Termin: Freitag, 16.12.2016, 08:00 - 10:00 Uhr, Hs. C1 UniCampus Hof 2
Anmeldezeitraum: 22.11.2016, 07:00 Uhr bis 13.12.2016, 22:00 Uhr

2. Termin: Montag, 30.01.2017, 15:00 - 17:00 Uhr, Hs. I (NIG, Erdgeschoss)
Anmeldezeitraum: 04.01.2017, 07:00 Uhr bis 25.01.2017, 22:00 Uhr

Notenschlüssel:

80 – 100 Punkte „Sehr gut“
70 – < 79 Punkte „Gut“
60 – < 69 Punkte „Befriedigend“
50 – < 59 Punkte „Genügend“
49 und weniger Punkte „Nicht genügend“

Einzelprüfung zur Vorlesung "Grundbegriffe der Ökonomie"

- nur für Lehramtsstudierende mit Studienbeginn im Unterrichtsfach Geographie und Wirtschaftskunde vor dem WS 2011/12

- oder für Bachelor-Studierende Geographie (bzw. andere Studienrichtungen) als freies Wahlfach

1. Termin: Freitag, 16.12.2016, 08:00 - 09:00 Uhr, Hs. I (NIG, Erdgeschoss)

2. Termin: Montag, 30.01.2017, 15:00 - 16:00 Uhr, Hs. I (NIG, Erdgeschoss)

Bitte beachten Sie, dass nur zwei Einzelprüfungstermine für die Vorlesung angeboten werden!

Notenschlüssel:

43,5 - 50 Punkte Sehr gut
37 - < 43,5 Punkte Gut
31 - < 37 Punkte Befriedigend
25 - < 31 Punkte Genügend
25 und weniger Punkte Nicht genügend

Minimum requirements and assessment criteria

Basic economic terminology, required for the following courses, is known and can be set in relation.

Examination topics

During the lecture it is necessary to take notes. Graphs, pictures and important definitions are available on Powerpoint slides. At the end of every lecture detailled questions can be discussed.

Reading list

Brockhaus (Hg.) (2004): Wirtschaft. Betriebs- und Volkswirtschaft, Börse, Finanzen, Versicherungen und Steuern. Mannheim, Leipzig;
Bauer, J. (2013): Arbeit. Warum unser Glück von ihr abhängt und wie sie uns krank macht. München;
Dicken, P. (u.a.)(1999): Standort und Raum. Theoretische Perspektiven in der Wirtschaftsgeographie. Stuttgart; Duden Verlag;
Ratgeber (2013): Wie Wirtschaft funktioniert. Der anschauliche Navigator durch Wirtschaftstheorie und Wirtschaftspraxis. Berlin (u.a.);
Ermann, U. (2012): Follow the Thing!. Ein Überblick über einige Geographien der Warenwelt. In: Geograz 51/2012. Graz;
Harvey, D. (2011): Marx' "Kapital" lesen. Hamburg;
Krol, G.; Schmid, A. (2002): Volkswirtschaftslehre. Eine problemorientierte Einführung. Stuttgart;
Mankiw, N. (2004): Grundzüge der Volkswirtschaftslehre. Stuttgart;
Marterbauer, M. (2011): Zahlen bitte!. Die Kosten der Krise tragen wir alle. Wien;
May, H. (2002): Ökonomie für Pädagogen. München, Wien;
Misik, R. (2013): Erklär mir die Finanzkrise. Wie wir da reingerieten und wie wir wieder rauskommen. Wien;
Wirtschaftsmuseum (Hg.): Österreichs Wirtschaft im Überblick. Die österreichische Wirtschaft und ihre internationale Position in Grafiken, Tabellen und Kurzinformationen. 2013, 2014. Wien.

Links:
http://www.gruenderservice.at
http://www.oenb.at/de/glossar/glossar_alles.jsp .
http://derstandard.at/1339639088610/Krise-gemeistert-Das-Wunder-von-Island
http://derstandard.at/1323222762110/Bankensturm-Lettlands-Status-als-Musterschueler-wankt
http://www.monde-diplomatique.de/pm/2013/11/08.mondeText1.artikel ,a0003.idx,0
http://derstandard.at/1381373591951/Auf-Sardinien-rollt-statt-des-Euro-der-Sardex
http://derstandard.at/1385170031676/Wenn-die-Welt-um-vier-Cent-streitet
http://derstandard.at/1385170060651/Welthandelskonferenz-kommt-Einigung-naeher
http://derstandard.at/1381371139481/EZB-duerfte-Zinspause-verlaengern
http://www.rustyradiator.com

Association in the course directory

(B11-8.1) (L1-STEOP) (UF BA GW 01)

Last modified: Tu 13.11.2018 00:18