Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice. Inform yourself about the current status on u:find and check your e-mails regularly.

Please read the information on https://studieren.univie.ac.at/en/info.

290082 PR Summer School 2021 Next Generation Lungau (2021S)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 29 - Geographie
Continuous assessment of course work

Details

max. 10 participants
Language: German

Lecturers

Classes

Die Lehrveranstaltung findet vom 15. bis 29. August vor Ort in Tamsweg / Lungau statt. Informationen zur Lehrveranstaltung finden sich auch auf der Homepage www.zukunftsland.at.


Information

Aims, contents and method of the course

Die Summer School 2021 „Zukunftsland Lungau“ ist ein interdisziplinäres Kooperationsprojekt von vier Wiener Hochschulen.

In der Summer School beschäftigen wir uns in unterschiedlichen Formaten und mit verschiedenen Methoden mit dem großen Themenfeld des Ländlichen Raumes. Wir sehen dabei genau hin, wenden verschiedenste wissenschaftliche Methoden an, führen Diskurse, reflektieren und laden Expert*innen ein für Vorträge und Workshops. Dabei fokussieren wir auf zwei Themenüberschriften, die wiederum mit mehreren Themenclustern kombiniert werden.

Themenüberschrift INNOVATION: Welche Ideen braucht der ländliche Raum, um zukunftsfit zu sein/zu bleiben? Wie entsteht Innovation und wen braucht es dazu? Wie wird Zukunft gedacht und gemacht? Es gibt nicht den einen Weg zur Innovation, sondern viele. In der Summer School untersuchen und erproben wir einige. Wir suchen und definieren das Zukunftsland. Auch am Beispiel des Lungaus.

Themenüberschrift GESCHLECHTERARRANGEMENTS: "Wenn die Frauen gehen, stirbt das Land", sagen Gerlind Weber & Tatjana Fischer in ihrer Publikation zum Thema "Weibliche Landflucht". Was sind die Lebensrealitäten und Lebenswelten der Frauen im Ländlichen Raum? Was sind Abwanderungsgründe und wann und warum kommen Frauen nach ihrem Studium zurück? Wie kann das gefördert und intensiviert werden? Welche Rolle spielen dabei Hochschulen und Qualifikationsprofile (insbesondere von Techniker*innen)? Welche Standortfaktoren spielen eine Rolle?

Auswahl von möglichen Themenclustern: Mobilität, Leerstand, Digitalisierung, Selbständigkeit, Wohnen & Arbeiten, Nachhaltigkeit, Kooperation, Public Health, Vereinswesen, Lebensqualität, Partizipation, Gesundheit, Zukunftsgestaltung, Transformationsprozesse, Kreativität, Ideenmanagement, das Bild vom Land, Baukultur, Ortsentwicklung, Gesellschaft, Hochschulbildung, Regionalentwicklung, ...

Methoden
40 Studierende werden 2 Wochen in interdisziplinären Teams im Lungau leben und arbeiten. Dabei wird an großen und kleinen Themen umsetzungsorientiert gearbeitet. Die zweiwöchige Summer School setzt sich zusammen aus:
• Vorlesungen und Gastvorträgen
• Exkursionen und Ortsbegehungen
• Workshops
• Erarbeitung eines (Planungs-)Projekts
• Interventionen
• Öffentliche Aktionen und Veranstaltungen
• ...

Mit der Summer School 21 *Zukunftsland Lungau*
* erhalten Sie in kurzer Zeit umfangreiches Wissen über die Entwicklung des ländlichen Raumes,
* erleben Sie in Workshops und Exkursionen das Arbeiten und Leben am Land,
* lernen Sie Studierende, Lehrende und Praktiker*innen aus den verschiedensten Bereichen kennen,
* bekommen Sie Einblicke in lokale Entwicklungspotentiale,
* haben Sie die Möglichkeit, ein Projekt im Lungau anzustoßen.

Assessment and permitted materials

Aktive Teilnahme an Workshops, Vorträgen und Exkursionen.
Projektbearbeitung im Kleinteam.
Aktive Öffentlichkeitsarbeit.

Minimum requirements and assessment criteria

Durchgehende laufende Anwesenheit und Mitarbeit in den zwei Wochen vor Ort
Aktive Mitarbeit an einem Forschungs- oder Anwendungsprojekt im Kleinteam
Öffentliche Projektpräsentation Freitag 26. August.

Examination topics

Inhalt der Vorträge, Aufnahmen und Diskussionen vor Ort; angewandte Methodik empirischer Sozialforschung; Reflexion der Erfahrungen in Bezug auf die eigene Lebensplanung

Reading list

Materialien die auf der Homepage bzw. in der Slackline zur Lehrveranstaltung zur Verfügung gestellt werden.

Association in the course directory

(MG-W3-PI) (MG-W9-PI) (MR3-PI) (MR-FW) (MA UF GW 02)

Last modified: Tu 17.08.2021 08:48