Universität Wien FIND

Return to Vienna for the summer semester of 2022. We are planning to hold courses mainly on site to enable the personal exchange between you, your teachers and fellow students. We have labelled digital and mixed courses in u:find accordingly.

Due to COVID-19, there might be changes at short notice (e.g. individual classes in a digital format). Obtain information about the current status on u:find and check your e-mails regularly.

Please read the information on https://studieren.univie.ac.at/en/info.

290087 PS Introduction into Qualitative Data Collection (2017W)

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 29 - Geographie
Continuous assessment of course work

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).

Details

max. 60 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Thursday 05.10. 09:45 - 11:00 Hörsaal III NIG Erdgeschoß
Thursday 12.10. 09:45 - 11:00 Hörsaal III NIG Erdgeschoß
Thursday 19.10. 09:45 - 11:00 Hörsaal III NIG Erdgeschoß
Thursday 09.11. 09:45 - 11:00 Hörsaal III NIG Erdgeschoß
Thursday 16.11. 09:45 - 11:00 Hörsaal III NIG Erdgeschoß
Thursday 23.11. 09:45 - 11:00 Hörsaal III NIG Erdgeschoß
Thursday 30.11. 09:45 - 11:00 Hörsaal III NIG Erdgeschoß
Thursday 07.12. 09:45 - 11:00 Hörsaal III NIG Erdgeschoß
Thursday 14.12. 09:45 - 11:00 Hörsaal III NIG Erdgeschoß
Thursday 11.01. 09:45 - 11:00 Hörsaal III NIG Erdgeschoß
Thursday 18.01. 09:45 - 11:00 Hörsaal III NIG Erdgeschoß
Thursday 25.01. 09:45 - 11:00 Hörsaal III NIG Erdgeschoß

Information

Aims, contents and method of the course

Qualitative Methoden sind ein integraler Bestandteil des Methodenmix in der Geographie. Seit dem Studienplan 2007 wird die praxisorientierte Einführung in die wichtigsten qualitativen Erhebungsmethoden als Pflichtfach im Rahmen der methodischen Grundausbildung aller Bachelorstudierenden angeboten. Sie soll zur selbstständigen Durchführung qualitativer, offener Erhebungen von visuellen, verbalen und textlichen Daten für das weitere Studium und im Beruf befähigen.

Diesem Anspruch folgend wird diese Lehrveranstaltung die Methoden der teilnehmenden Beobachtung sowie semi-strukturierten Interviewführung vermitteln. Entlang des Entwicklungsprozesses

- Erstellung eines Forschungsdesigns inkl. Forschungsfrage
- Entwicklung von Erhebungstools (z.B. Beobachtungsprotokoll, semi-strukturierter Fragebogen) sowie Pre-Testing
- Datenerhebung (= Feldforschung)
- Datenanalyse (mittels Excel oder Atlas.ti)
- Verschriftlichung der Ergebnisse

wird ein gemeinsames Lehrforschungsprojekt durchgeführt. Das genaue Thema wird zu Beginn der Lehrveranstaltung kommuniziert und theoriegeleitet argumentiert.

Assessment and permitted materials

Die einzelnen Arbeitspakete werden sowohl individuell, als auch in Gruppenarbeiten durchgeführt. Im Fokus der Bewertung stehen die systematisierte und nachvollziehbare Dokumentation der Datenerhebung sowie konsistente Aufbereitung der Ergebnisse. Für die praktische Vermittlung der Methoden sowie Anleitung in der Feldforschung steht zusätzlich eine Tutorin zur Verfügung.

Minimum requirements and assessment criteria

Die Erfüllung einer 80%igen Anwesenheitspflicht ist Voraussetzung. Alle Arbeitspakete müssen abgegeben und zumindest positiv beurteilt werden. Zudem fließt die Online-Aktivität auf der Moodle Plattform in die Leistungsbeurteilung mit ein.

Examination topics

Keine Prüfung, sondern Abgabe von Arbeitspaketen über das Semester verteilt. Finale Verschriftlichung der Forschungsergebnisse am Ende des Semesters.

Reading list

Flick, U. (2016): An Introduction to Qualitative Research. Sage.
Flick, U. (2007): Qualitative Sozialforschung: Eine Einführung. RoRoRo Verlag.
Clifford N., et al. (2016): Key Methods in Geography. Sage.

Association in the course directory

(BA GG 7.1) (B11-6.3) (L2-FW) (MA UF GW 02)

Last modified: Mo 07.09.2020 15:42