Universität Wien FIND

290087 VU Qualitative Research (2019W)

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 29 - Geographie
Continuous assessment of course work

Registration/Deregistration

Details

max. 30 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Thursday 10.10. 08:30 - 10:00 Hörsaal 4C Geographie NIG 4.OG C0409
Thursday 17.10. 08:30 - 10:00 Hörsaal 4C Geographie NIG 4.OG C0409
Thursday 24.10. 08:30 - 10:00 Hörsaal 4C Geographie NIG 4.OG C0409
Thursday 07.11. 08:30 - 10:00 Hörsaal 4C Geographie NIG 4.OG C0409
Thursday 14.11. 08:30 - 10:00 Hörsaal 4C Geographie NIG 4.OG C0409
Thursday 28.11. 08:30 - 12:00 Hörsaal 4C Geographie NIG 4.OG C0409
Thursday 05.12. 08:30 - 10:00 Hörsaal 4C Geographie NIG 4.OG C0409
Thursday 12.12. 08:30 - 10:00 Hörsaal 4C Geographie NIG 4.OG C0409
Thursday 09.01. 08:30 - 12:00 Hörsaal 4C Geographie NIG 4.OG C0409
Thursday 30.01. 08:30 - 12:00 Hörsaal 4C Geographie NIG 4.OG C0409

Information

Aims, contents and method of the course

Qualitative Methoden sind ein integraler Bestandteil des Methodenmix in der Geographie. Die LV "Vertiefung qualitative Methoden" dient zur selbstständigen Durchführung qualitativer, offener Erhebungen und soll die Studierenden im Umgang mit visuellen, verbalen und textlichen Daten für das weitere Studium und im Beruf befähigen.

Dazu wird in diesem Semester nach einem Überblick über qualitative Methoden in der Geographie der Fokus auf zwei spezielle Methoden gelegt (expert interviews und (quick) delphi), anhand derer die Studierenden ein gemeinsames Lehrforschungsprojekt durchgeführen (Forschungsdesign, Zielgruppe, Erhebungsplanung und -durchführung, Auswertung). Das genaue Thema wird zu Beginn der Lehrveranstaltung kommuniziert und theoriegeleitet argumentiert.
In einer gemeinsamen Abschlussveranstaltung (Posterpräsentation und/oder Podiumsdiskussion) werden die Studierenden schließlich ihre Forschungsergebnisse vorstellen und moderiert diskutieren.

Assessment and permitted materials

laufende Beurteilung der Arbeitspakete sowohl als Einzelarbeit (Recherche) als auch in Kleingruppen (einzelne Schritte der Forschungsarbeit). Die Studierenden können eine der beiden vertiefenden Methoden für ihre empirische Arbeit wählen; am Ende der LV wird auch die Arbeit der anderen Gruppen unter Anleitung reflektiert.

Minimum requirements and assessment criteria

Rechercheaufgabe und laufende Mitarbeit (15%)
Darstellung des Forschungsdesigns und Ergebungsinstruments (Interviewleitfaden bzw. Delphi-Erhebungsbogen) (25%)
Abgabe Endergebnisse sowie Vorbereitung der Abschlusseinheit (60%)

Anwesenheitspflicht (max 2 Einheiten dürfen versäumt werden), aktive Mitarbeit
Alle Arbeitsaufgaben müssen abgegeben werden.

Examination topics

Keine Prüfung, sondern Abgabe von Arbeitspaketen über das Semester verteilt. Finale Präsentation der Forschungsergebnisse am Ende des Semesters.

Reading list

wird in der LV bekanntgeben und großteils auf Moodle bereitgestellt

Association in the course directory

(BA GG 7.1 gilt als UE Spezielle Methoden der Humangeographie) (MA UF GW 02-2)

Last modified: We 18.09.2019 17:28