Universität Wien FIND
Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

290122 SE Colloquium in Social and Economic Geography, and Human Geography / Regional Geography (2020W)

(gilt als Privatissimum zur Masterarbeit bzw. Diplomarbeit aus Humangeographie und Regionalgeographie)

2.00 ECTS (1.00 SWS), SPL 29 - Geographie
Continuous assessment of course work

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).

Details

max. 30 participants
Language: German

Lecturers

Classes

Das Konversatorium umfasst Lehrende aus den Arbeitsgruppen Human- und Wirtschaftsgeographie sowie Bevölkerungsgeographie und Demographie.
Die beiden Arbeitsgruppen haben unterschiedliche Konversatoriumstermine und es wurde daher für die Lehrenden der AG Bevölkerungsgeographie ein gesonderter Moodle-Kurs eingerichtet.

Termine AG Humangeographie und Wirtschaftsgeographie (Betreuer*innen Michaela Trippl, Elisabeth Aufhauser, Martin Heintel, Robert Musil, Norbert Weixlbaumer)
Montag, 16.11.2020
Montag, 14.12.2020
Montag, 18.01.2021
Uhrzeit: Jeweils von 14:00 - 16:00 Uhr
DAS KONVERSATORIUM WIRD ONLINE VIA COLLABORATE ABGEHALTEN!
Weitere Infos finden Sie im Moodlekurs zur Lehrveranstaltung 290122.

Termine AG Bevölkerungsgeographie (Betreuer*innen Marion Borderon, Karl Husa, Heinz Nissel, Gunnar Stange)
• Mittwoch 07.10.2020 15:30 - 17:00
• Mittwoch 21.10.2020 15:30 - 17:00
• Mittwoch 04.11.2020 15:30 - 17:00
• Mittwoch 18.11.2020 15:30 - 17:00
• Mittwoch 02.12.2020 15:30 - 17:00
• Mittwoch 09.12.2020 15:30 - 17:00
• Mittwoch 13.01.2021 15:30 - 17:00
Alle Termine finden online über Moodle/Collaborate statt (ACHTUNG: Es wurde hier ein eigener Moodle-Kurs eingerichtet -> https://moodle.univie.ac.at/course/view.php?id=167154)


Information

Aims, contents and method of the course

Das Konversatorium dient der Begleitung und Unterstützung von Studierenden, die Masterarbeiten und Diplomarbeiten zu einem wirtschafts- bzw. sozialgeographischen Thema verfassen. Die Studierenden bekommen kritisches und konstruktives Feedback zur (i) Themenabgrenzung, (ii) zu den Forschungsfragen und deren wissenschaftlichen und gesellschaftlichen / praktischen Relevanz, (iii) zum theoretisch-konzeptuellen Rahmen ihrer Arbeit; (iv) zur Methodologie sowie (v) zum Design und zur Durchführbarkeit ihrer geplanten empirischen Untersuchungen und Analysen.

Assessment and permitted materials

Qualität des Vortrages zur geplanten Master- bzw. Diplomarbeit; aktive Mitwirkung an den Diskussionen

Minimum requirements and assessment criteria

• Vorstellung des Themas / der Fortschritte der Master- bzw. Diplomarbeit;
• Konstruktive Beteiligung an den Diskussionen

Examination topics

• Vortrag zur eigenen Master- bzw. Diplomarbeit
• Mitarbeit

Reading list


Association in the course directory

(MG4-PV) (L2-FW) (MA UF GW 05)

Last modified: Fr 09.10.2020 10:30