Universität Wien FIND
Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

290130 VU Advanced methods of statistical analysis (regional analysis) (2018S)

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 29 - Geographie
Continuous assessment of course work

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).

Details

max. 35 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Friday 16.03. 15:30 - 17:00 PC-Raum 1 Schenkenstraße 8-10, 1.UG
Friday 23.03. 15:30 - 17:00 PC-Raum 1 Schenkenstraße 8-10, 1.UG
Friday 13.04. 15:30 - 17:00 PC-Raum 1 Schenkenstraße 8-10, 1.UG
Friday 20.04. 15:30 - 17:00 PC-Raum 1 Schenkenstraße 8-10, 1.UG
Friday 27.04. 15:30 - 17:00 PC-Raum 1 Schenkenstraße 8-10, 1.UG
Friday 04.05. 15:30 - 17:00 PC-Raum 1 Schenkenstraße 8-10, 1.UG
Friday 11.05. 15:30 - 17:00 PC-Raum 1 Schenkenstraße 8-10, 1.UG
Friday 18.05. 15:30 - 17:00 PC-Raum 1 Schenkenstraße 8-10, 1.UG
Friday 25.05. 15:30 - 17:00 PC-Raum 1 Schenkenstraße 8-10, 1.UG
Friday 01.06. 15:30 - 17:00 PC-Raum 1 Schenkenstraße 8-10, 1.UG
Friday 08.06. 15:30 - 17:00 PC-Raum 1 Schenkenstraße 8-10, 1.UG
Friday 15.06. 15:30 - 17:00 PC-Raum 1 Schenkenstraße 8-10, 1.UG
Friday 22.06. 15:30 - 17:00 PC-Raum 1 Schenkenstraße 8-10, 1.UG
Friday 29.06. 15:30 - 17:00 PC-Raum 1 Schenkenstraße 8-10, 1.UG

Information

Aims, contents and method of the course

Ziele
a) Basisfunktionen von R anwenden
b) Kenntnisse der Anwendungsvoraussetzungen, Theorien und Interpretationsmöglichkeiten wichtiger multivariater statistischer Analyseverfahren
c) Fertigkeiten in der Anwendung dieser multivariaten statistischen Analyseverfahren anhand von Beispieldatensätzen erwerben

Inhalte
a) Regressionsanalyse
b) Faktorenanalyse
c) Clusteranalyse
d) Praktisches Arbeiten mit der Statistiksoftware R

Methode
a) Interaktiver Vortrag
b) Referate
c) Hausübungen
d) Computerübungen
e) Wiederholungsfragen

Assessment and permitted materials

Die Leistungsüberprüfung erfolgt mittels einesschriftlichen Tests sowie in Form von drei Hausübungen. Bei der schriftlichen Überprüfung sind ausschließlich nicht programmierbare Taschenrechner als Hilfsmittel erlaubt.

Minimum requirements and assessment criteria

Die Beurteilung setzt sich aus folgenden Elementen zusammen:

a) Test: 82%
c) Hausübungen: 18%

Für eine positive Note müssen mindestens 50% erreicht werden.

Examination topics

Reading list

Backhaus, K. et al. (2008): Multivariate Analysemethoden. Eine anwendungsorientierte Einführung. 12. Aufl., Berlin, Heidelberg.

Diaz-Bone, R. (2013): Statistik für Soziologen.2. Aufl., Konstanz, München.

Hatzinger, R. et al. (2014): R. Einführung durch angewandte Statistik. 2. Aufl., Hallbergmoos.

Association in the course directory

(B11-6.6) (BA GG 7.1)

Last modified: Mo 07.09.2020 15:42