Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice (e.g. cancellation of on-site teaching and conversion to online exams). Register for courses/exams via u:space, find out about the current status on u:find and on the moodle learning platform. NOTE: Courses where at least one unit is on-site are currently marked "on-site" in u:find.

Further information about on-site teaching and access tests can be found at https://studieren.univie.ac.at/en/info.

Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

290251 VO Foundations and Concepts of Regional Planning (2017W)

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 29 - Geographie

Diese LV wird nur mehr im WS angeboten.

Details

Language: German

Examination dates

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Monday 09.10. 15:00 - 16:30 Hörsaal III NIG Erdgeschoß
Monday 23.10. 15:00 - 16:30 Hörsaal III NIG Erdgeschoß
Monday 06.11. 15:00 - 16:30 Hörsaal III NIG Erdgeschoß
Monday 13.11. 15:00 - 16:30 Hörsaal III NIG Erdgeschoß
Monday 20.11. 15:00 - 16:30 Hörsaal III NIG Erdgeschoß
Monday 27.11. 15:00 - 16:30 Hörsaal III NIG Erdgeschoß
Monday 04.12. 15:00 - 16:30 Hörsaal III NIG Erdgeschoß
Monday 11.12. 15:00 - 16:30 Hörsaal III NIG Erdgeschoß
Monday 08.01. 15:00 - 16:30 Hörsaal III NIG Erdgeschoß
Monday 15.01. 15:00 - 16:30 Hörsaal III NIG Erdgeschoß
Monday 22.01. 15:00 - 16:30 Hörsaal III NIG Erdgeschoß

Information

Aims, contents and method of the course

Durch den Besuch der Veranstaltung gewinnen die Studierenden einen Einblick in die raumplanerische Bewertung von beispielhaft ausgewählten Problemstellungen und erwerben Grundkenntnisse über das Institutionensystem sowie die Ziele und Instrumente der Raumordnung.
In der Vorlesung wird anhand ausgewählter Problemstellungen diskutiert, inwiefern Gemeinden und Staat durch Raumordnung steuernd und planend tätig werden (sollten). Weiters wird ein Überblick über das Institutionensystem und die Ziele und Steuerungsinstrumente der Raumordnung gegeben. Schließlich werden die Stärken und Schwächen der Raumordnung diskutiert und die österreichische Raumordnung in den europäischen Kontext gestellt.
Erwartet wird die aktive Mitarbeit der Studierenden durch das Posten von mindestens 5 Diskussionsbeiträgen auf den in der Vorlesung bereitgestellten Diskussionsforen.

Assessment and permitted materials

written exam

Minimum requirements and assessment criteria

Examination topics

siehe Lernplattform

Reading list

Empfohlene Fachliteratur wird in der Vorlesung genannt. Die Vorlesungspräsentationen werden auf Moodle bereitgestellt.

Association in the course directory

(L2-c1) (BA UF GW 17)

Last modified: Mo 07.09.2020 15:42