Universität Wien FIND
Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

290407 PS Applied Geoinformation, Group A (2018S)

6.00 ECTS (3.00 SWS), SPL 29 - Geographie
Continuous assessment of course work

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).

Details

max. 30 participants
Language: German

Lecturers

Classes

MO 2018-03-05 13:00-16:00;
DI 2018-03-13 14:00-17:00;
MO 2018-03-19 13:00-16:00;
MO 2018-04-09 13:00-16:00;
MO 2018-04-16 13:00-16:00;
MO 2018-04-23 13:00-16:00;
MO 2018-05-07 13:00-16:00;
MO 2018-05-14 13:00-16:00;
MO 2018-06-04 13:00-16:00;

Ort: Computerkartographie Geographie NIG 1. OG (MM-Labor)


Information

Aims, contents and method of the course

Participants will have to realise a GIS project in practice under the use of ArcGIS. Thereby, everything from project planning, data acquisition, database design, data integration, applying analysis etc., as well as visualizing the project results is part of the training. Students work in small groups afterwards and use their new knowledge to create their own projects. Hence, the students will have to evaluate their results in the real world project area.

Assessment and permitted materials

Mitarbeit, Hausarbeiten, Abgabe einer Projektarbeit, Projekthearing, Prüfung am Computer

Minimum requirements and assessment criteria

Studierende sollten nach Abschluss der Lehrveranstaltung eine Standortanalyse mittels GIS selbständig umsetzen können. Dies beinhaltet ausgehend von einer Problemstellung den Aufbau der nötigen Datenbasis durchzuführen (Datenquellen, Datenqualität, Erfassung, Editieren, Topologiebildung, Sachdatenintegration ...) hin zur Datenanalyse (Aufgabenstellung in Teilprobleme untergliedern, Analyseabfolge und Analysefunktionen festlegen) sowie der Visualisierung des Analyseergebnisses in Form einer ansprechenden kartographischen Ausdruckform. Die Studierenden sollen in der Lage sein, die gewonnenen Erkenntnisse kritisch zu hinterfragen und zu evaluieren.
Die Note setzt sich zu 10% aus der Mitarbeit während der LV, zu 15% aus den (Haus)Übungen, zu 25% aus dem Projekt und zu 50% aus der Endprüfung am Computer zusammen.
Für eine positive Beurteilung sind in Summe mindestens 51% nötig.

Examination topics

siehe Inhalte der LV

Reading list

siehe Moodle

Association in the course directory

(BA GG 4.2) (B11-4.2)

Last modified: Mo 07.09.2020 15:42