Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice (e.g. cancellation of on-site teaching and conversion to online exams). Register for courses/exams via u:space, find out about the current status on u:find and on the moodle learning platform.

Further information about on-site teaching and access tests can be found at https://studieren.univie.ac.at/en/info.

Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

300002 VO STEOP: Introductory Lecture in Biology II (2018W)

biochemistry, cellbiology, genetics and microbiology

8.00 ECTS (4.00 SWS), SPL 30 - Biologie
OVSTEOP

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).

Details

Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Die Lehrveranstaltung gilt im Unterrichtsfach Biologie & Umweltkunde für das Modul UF BU 02 und ist NICHT Teil der StEOP des Unterrichtsfachs Biologie & Umweltkunde.

Allgemeine Infoveranstaltung: 02.10.2018, 15.00 Uhr, Audimax, Hauptgebäude der Universität Wien. Die Veranstaltungen von 02.-12.10.2018 werden auch in BIG-Hörsaal und Kleiner Hörsaal (beide im Tiefparterre im Hauptgebäude der Universität Wien) übertragen.

Der Stundenplan der STEOP im 1. Semesters Biologie finden Sie unter: https://molekularebiologie.univie.ac.at/fileadmin/user_upload/z_molekularebiologie/Infos/STEOP_Zeitplan.pdf

Thursday 04.10. 13:15 - 14:45 Auditorium Maximum Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 10
Friday 05.10. 13:15 - 14:45 Auditorium Maximum Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 10
Thursday 11.10. 13:15 - 14:45 Auditorium Maximum Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 10
Friday 12.10. 13:15 - 14:45 Auditorium Maximum Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 10
Friday 12.10. 16:45 - 18:15 Auditorium Maximum Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 10
Thursday 18.10. 13:15 - 14:45 Auditorium Maximum Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 10
Friday 19.10. 13:15 - 14:45 Auditorium Maximum Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 10
Friday 19.10. 16:45 - 18:15 Auditorium Maximum Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 10
Thursday 25.10. 13:15 - 14:45 Auditorium Maximum Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 10
Tuesday 30.10. 16:45 - 18:15 Auditorium Maximum Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 10
Thursday 08.11. 13:15 - 14:45 Auditorium Maximum Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 10
Friday 09.11. 13:15 - 14:45 Auditorium Maximum Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 10
Friday 09.11. 16:45 - 18:15 Auditorium Maximum Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 10
Tuesday 13.11. 15:00 - 16:30 Auditorium Maximum Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 10
Thursday 15.11. 13:15 - 14:45 Auditorium Maximum Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 10
Friday 16.11. 13:15 - 14:45 Auditorium Maximum Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 10
Friday 16.11. 16:45 - 18:15 Auditorium Maximum Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 10
Thursday 22.11. 13:15 - 14:45 Auditorium Maximum Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 10
Friday 23.11. 13:15 - 14:45 Auditorium Maximum Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 10
Friday 23.11. 16:45 - 18:15 Auditorium Maximum Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 10
Tuesday 27.11. 16:45 - 18:15 Auditorium Maximum Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 10
Thursday 29.11. 13:15 - 14:45 Auditorium Maximum Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 10
Friday 30.11. 13:15 - 14:45 Auditorium Maximum Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 10
Friday 30.11. 16:45 - 18:15 Auditorium Maximum Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 10
Thursday 06.12. 13:15 - 14:45 Auditorium Maximum Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 10
Thursday 06.12. 15:00 - 16:30 Auditorium Maximum Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 10
Friday 07.12. 13:15 - 14:45 Auditorium Maximum Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 10
Friday 07.12. 15:00 - 16:30 Auditorium Maximum Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 10
Friday 07.12. 16:45 - 18:15 Auditorium Maximum Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 10
Tuesday 11.12. 16:45 - 18:15 Auditorium Maximum Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 10

Information

Aims, contents and method of the course

The lecture comprises the corner stones of classical and molecular genetics.

Assessment and permitted materials

Written exam (multiple choice)

Minimum requirements and assessment criteria

Die Studierenden sind mit Grundbegriffen und Konzepten der molekularen Biologie vertraut und besitzen Verständnis für deren Prinzipien, Denkweisen und kennen ausgewählte Beispiele aus dem Gebiet der molekularen Biologie. Sie können wichtige molekularbiologische Konzepte verbinden und den verschiedenen Fachgebieten zuordnen.

Examination topics

Vorlesungen; E-learning über die zentrale Lernplattform Moodle,

Reading list


Association in the course directory

BIO 2, UF BU 02

Last modified: We 21.04.2021 13:36