Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice. Inform yourself about the current status on u:find and check your e-mails regularly. Registration is mandatory for courses and exams. Wearing a FFP2 face mask and a valid evidence of being tested, vaccinated or have recovered from an infection are mandatory on site.

Please read the information on studieren.univie.ac.at/en/info.

300014 UE Species of conservation interest: montane/ alpine Habitats (2021S)

5.00 ECTS (4.00 SWS), SPL 30 - Biologie
Continuous assessment of course work
ON-SITE

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).

Details

max. 30 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Der Kurs findet vom 25. - 28. Mai 2021 in Lunz am See statt.
Der Kurs wird in Kleingruppen im Freiland abgehalten.
Verbindliche Vorbesprechung am 4. März 2021 14-15 Uhr online über Videokonferenz.

Thursday 04.03. 14:00 - 15:00 Digital

Information

Aims, contents and method of the course

Eine fundierte Kenntnis der Schutzgüter und ihrer Biologie ist im angewandten Naturschutz eine wichtige Voraussetzung zur naturschutzfachlichen Beurteilung der Auswirkungen anthropogener Aktivitäten auf Habitate und ihre Artengemeinschaften. Im Rahmen dieser Lehrveranstaltung sollen derartige Schutzgüter am Beispiel der montan/alpinen Fauna und Flora im Gebiet von Lunz, Niederösterreichische Kalkalpen
vorgestellt und das Bestimmen naturschutzrelevanter Arten und Artengruppen erlernt werden.

Assessment and permitted materials

Beurteilung der Mitarbeit im Gelände und 2 Teilprüfungen.

Minimum requirements and assessment criteria

Kenntnis ausgewählter Pflanzen- und Tiergruppen (Insekten, Vögel etc.) mit Schwerpunkt auf naturschutzfachlich relevanten Taxa; Verständnis für einzelne Bereiche relevanter Gefährdungsursachen.

Examination topics

Exkursionen; interaktive, geländetaugliche Kommunikation: Anhören und Bestimmen von Vogelgesang; Abfangen von Insekten und Bestimmung; visuelles Barcoding von Pflanzen im Gelände; vertiefendes Repetitorium am Abend.

Reading list


Association in the course directory

MNB 6

Last modified: Fr 14.05.2021 11:08