Universität Wien FIND
Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

300032 UE Human Dental Morphology - Practical Course (2022W)

Practical approach to isolated teeth

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 30 - Biologie
Continuous assessment of course work
ON-SITE

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).

Details

max. 12 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Heutiger Zoom Link
Viktoria Krenn lädt Sie zu einem geplanten Zoom-Meeting ein.

Thema: Übung dem Menschen auf den Zahn gefühlt
Uhrzeit: 10.Okt. 2022 05:00 PM Wien

Zoom-Meeting beitreten
https://uzh.zoom.us/j/96828504260?pwd=RkZ4NEJPdWtZWGJ3WjNCZE9lNE5Hdz09

Meeting-ID: 968 2850 4260
Kenncode: 156268

Über SIP beitreten
96828504260@fr.zmeu.us

Über H.323 beitreten
213.19.144.110 (Amsterdam
Niederlande)
213.244.140.110 (Deutschland)
207.226.132.110 (Japan Tokio)
149.137.24.110 (Japan Osaka)
Kenncode: 156268
Meeting-ID: 968 2850 4260

Monday 10.10. 17:00 - 18:00 Digital (Kickoff Class)
Monday 28.11. 09:45 - 14:45 Seminarraum 1.8, Biologie Djerassiplatz 1, 1.007, Ebene 1
Tuesday 29.11. 09:45 - 16:30 Seminarraum 1.8, Biologie Djerassiplatz 1, 1.007, Ebene 1
Wednesday 30.11. 09:45 - 16:30 Seminarraum 1.8, Biologie Djerassiplatz 1, 1.007, Ebene 1
Thursday 01.12. 09:45 - 16:30 Seminarraum 1.8, Biologie Djerassiplatz 1, 1.007, Ebene 1
Friday 02.12. 09:45 - 13:00 Seminarraum 1.8, Biologie Djerassiplatz 1, 1.007, Ebene 1

Information

Aims, contents and method of the course

1) Selbstständige Bestimmung isolierter menschlicher Zähne: Oberkiefer- und Unterkiefer, sowie Rechts-Links Zuordnung isolierter Zähne des Dauergebisses. Gearbeitet wird an Original- und Abgussmaterial.
2) Erkennen von Merkmalsvariationen mit Hilfe des ASUDAS (Arizona State University Dental Anthropology System): bio-geographische Herkunft (Webaplikation).
3) Einblicke in aktuelle Forschungsthemen des Departments für Anthropologie mit Fokus Enamel-Dentin-Junction und Virtueller Verfahren in der Dental Anthropologie (Software-basiert).
4) Grundlagen der Zahnbildung/-entwicklung sowie Milchbezahnung
5) Zahnanatomische Grundbegriffe, evt. Vergleiche zu Fossilien

Assessment and permitted materials

Anwesenheit, Mitarbeit, mündliche Zwischenprüfung, schriftliche Endprüfung bestehend aus Theorie, aktuellen Forschungsthemen und praktischer Zahnbeschreibung.

Minimum requirements and assessment criteria

Es besteht Anwesenheitspflicht. Mindestanforderung für die positive Beurteilung ist die erfolgreiche Teilnahme am Zwischentest sowie am Endtest.
Beurteilt wird nach einem Punktesystem (60 Punkte).
Der Endtest umfasst 40 Punkte (5 Theoriefragen zu je 5 Punkten und 15 Punkte Zahnbeschreibung), der Zwischentest 15 Punkte (3 Fragen/praktsiche Übungen zu je 5 Punkten). Mit begleitender Mitarbeit können Sie bis zu 5 Punkte erreichen. Limit für die positive Absolvierung der Lehrveranstaltung: 31 Punkte.

Examination topics

Theorie
Aktuelle Forschungsthemen
Beschreibung eines isolierten Zahnes

Reading list

White, Folkens. 2005. Human Bone Manual. Academic Press
Nelson, Ash. 2014. Wheelers Dental Anatomy Physiology, and Occlusion. Saunders Elsevier
Kraus, Jordan. 1969. Dental Anatomy and Occlusion. Williams & Willkins
Hillson. 2003. Dental Anatomy. Camebridge University Press
Research-Articles, die in der LV zur Verfügung gestellt werden

Association in the course directory

MAN 3, MAN W1

Last modified: Mo 23.01.2023 14:09