Universität Wien FIND

300067 VO+UE Fundamentals of phylogenetic systematics (2016W)

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 30 - Biologie
Continuous assessment of course work

Details

max. 15 participants
Language: German

Lecturers

Classes

Beginn am 04. Oktober 2016, 10:00 Uhr s.t., Kursaal des Naturhistor. Museums, Burgring 7, 1010 Wien


Information

Aims, contents and method of the course

In den Vorlesungseinheiten werden die Grundlagen der phylogenetischen Systematik vermittelt. Im praktischen Teil lernen die TeilnehmerInnen mit Hilfe des Analyseprogramms TNT selbständig einen Stammbaum zu erstellen und zu interpretieren.

Assessment and permitted materials

Die Beurteilung erfolgt zu 50 % Vorlesungsteil, zu 50 % Computerübung. Abschluss des Vorlesungsteils: schriftliche Prüfung, Abschluss des Computerteils mit einer praktischen Computerübung. Beide Prüfungsteile werden am selben Tag abgeprüft.

Minimum requirements and assessment criteria

Examination topics

Vorlesung: Geschichte der Systematik, theoretische Konzepte der phylogenetischen Systematik, Phänomen Art, Artkonzepte, Speziation, Stammbäume, Merkmale, Merkmalsbeurteilung, Nomenklatur, Biogeographie
Übung: Phylogenetische Analyse mit TNT: Heuristische Suche, Merkmalsgruppen erstellen, Deaktivieren von Merkmalen, Konsensusbäume, Indices und Unterstützungswerte: Retention Index, Consistency Index, Bremer Support, Bootstrap, Jackknife, Darstellung und Interpretation eines Baums in Winclada: fast vs. slow Optimization, Manipulation des Baums, Implied Weighting, New Technology Search

Reading list

J.W. Wägele 2000: Grundlagen der phylogenetischen Systematik; W. Sudhaus & K. Rehfeld 1992: Einführung in die Phylogenetik und Systematik; F. Zachos 2016: Species Concepts in Biology; P.A. Goloboff; J.S. Farris, K.C. Nixon 2008: TNT, a free program for phylogenetic analysis. Cladistics 24: 774786.

Association in the course directory

MEV W-1, MZO W-2, UF MA BU 01, UF MA BU 04,

Last modified: Fr 31.08.2018 08:56