Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice (e.g. cancellation of on-site teaching and conversion to online exams). Register for courses/exams via u:space, find out about the current status on u:find and on the moodle learning platform. NOTE: Courses where at least one unit is on-site are currently marked "on-site" in u:find.

Further information about on-site teaching and access tests can be found at https://studieren.univie.ac.at/en/info.

300099 UE Costa Rica: From bio- to chemodiversity and natural products in tropical rain forests (2018W)

10.00 ECTS (6.00 SWS), SPL 30 - Biologie
Continuous assessment of course work

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first serve).

Details

max. 16 participants
Language: German, English

Lecturers

Classes

First meeting: 3 Oct 2018 at 10.00h, Department of Botany and Biodiversity Research, Rennweg 14, Übungsraum (UR) 1.
The course will take place in Costa Rica from 13 Feb to 1 March 2019


Information

Aims, contents and method of the course

Der erste Teil der vertiefenden Übung besteht aus Exkursionen, in denen wichtige tropische Lebensräume Costa Ricas vorgestellt werden (z.B. Berg- und Tieflandregenwald, Páramo, Küsten- und Strandvegetation, Vulkan, landwirtschaftliche Nutzung durch Plantagen etc.). Dieser Teil des Kurses bereitet die Studierenden aspektbildend auf das Praktikumsthema vor.

Anschließend werden im Tieflandregenwaldgebiet des Golfo Dulce in der Tropenstation La Gamba, in Kleingruppen und betreut von den Lehrenden, Forschungsansätze entwickelt und Projekte initiiert die sich mit der Erforschung der biologischen, genetischen, und chemischen Diversität in den Neotropen befassen, zB genetische und Artenvielfalt bei Palmen, chemische Vielfalt bei Clusien und Bromelien, u.a. Im Vordergrund des Interesses stehen integrative Ansätze zur Erforschung der biologischen / genetischen / chemischen Vielfalt in den Tropen.

Kosten:
Flug: ca. Euro 1.000.- (Schätzung! Wird individuell gebucht)

PP: Euro 1.400.- (für Unterkunft, Essen, Eintritte, Transportkosten in Costa Rica)

Jede Teilnehmerin/jeder Teilnehmer wird voraussichtlich mit einem kleineren Teilbetrag der Gesamtkosten durch die Universität Wien finanziell unterstützt werden (der genaue Betrag kann allerdings erst an der Vorbesprechung bekannt gegeben werden).

Assessment and permitted materials

Teilnahme an der Vorbesprechung am 3.10. (verpflichtend!), schriftliches Exkursionsprotokoll (55%), mündliche Projektpräsentation (45%)

Minimum requirements and assessment criteria

Examination topics

Beobachten, Protokollieren, Sammeln, Aufbereitung von Proben für genetische und chemisch / metabolische Analysen, Vertiefung des Grundverständnisses aktueller genomischer / transkriptomischer / chemischer Analysen einschließlich ihrer Potentiale und Limitierungen für Biodiversitätsforschung in den Tropen.

Reading list

Ausgewählte Publikationen über die Erforschung der biologischen und chemischen Vielfalt in den Neotropen werden im Laufe des WS über die online Lernplattform bereitgestellt.

Association in the course directory

BBO 9, BOE 12, BZO 12, MZO 2, MBO 7, MEC-9, MES5

Last modified: Tu 22.01.2019 09:28