Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice (e.g. cancellation of on-site teaching and conversion to online exams). Register for courses/exams via u:space, find out about the current status on u:find and on the moodle learning platform.

Further information about on-site teaching can be found at https://studieren.univie.ac.at/en/info.

300145 VU Practical training in determination of native animals - Biodiv. &Biology of Central European Animals (2016W)

Parallel courses

5.00 ECTS (4.00 SWS), SPL 30 - Biologie
Continuous assessment of course work

Verpflichtende Vorbesprechung:

Inhalte: Überblick über die tierische Biodiversität und Tiergeographie Mitteleuropas mit Schwerpunkt auf Österreich; Überblick über die Systematik der behandelten Taxa; Biologie und Ökologie heimischer Tiere; Bestimmung von Tieren.

Methoden: Vorträge, Exkursion, Demonstrationen, Verwendung von Internet; praktische Arbeit mit Binokular, selbsttätige Arbeit durch die Studierenden, Beschäftigung mit relevanter Literatur.

Ziele: Kennenlernen der heimischen Fauna; Erweiterung der Kenntnisse bezüglich wesentlicher Konzepte der Zoologie; z. B. Anpassung. Kenntnisse bezüglich Verbreitungsmuster von Tieren; Die Studierenden können Tiere mit div. Bestimmungsliteratur bestimmen. Ansprechen und Kenntnisse der Differentialdiagnostik wesentlicher Elemente der mitteleuropäischen Fauna.

Art der Leistungskontrolle: 2 Schriftliche Zwischenprüfungen (offene Fragen) (je 10 Punkte); Endprüfung: MC-Test zum gesamten Inhalt der Lehrveranstaltung (20 Punkte), 2 unbekannte Tiere zu bestimmen (schriftlich mit Verwendung von Brohmer, 4 Punkte); Bestimmung von 3 bekannten Tieren ohne Literatur (mündlich, 9 Punkte). Ein positiver Abschluss der Lehrveranstaltung wird erreicht, wenn 55% der Punkte erreicht wurden.

Literatur:

Brohmer, Fauna von Deutschland. Ein Bestimmungsbuch unserer heimischen Tierwelt. 23. Auflage, Quelle & Meyer, Wiebelsheim.

Campbell et al. 2015 Biologie, 10. Auflage , Pearson Verlag

Smith & Smith 2009, Ökologie, Pearson Verlag. Schaefer M., 2010.

Bellmann H. 2009. Der neue Kosmos-Insektenführer. 2. Auflage. Kosmos, Stuttgart.

Registration/Deregistration

Details

max. 120 participants
Language: German

Lecturers

Classes

Die Vorbesprechung findet am 03.10.2016 um 16 Uhr im HS 1 statt, UZA 1, Biozentrum Althanstraße 14, 1090 Wien
Die VU findet statt für
Gruppe 1: MO 9.00-13.00 Uhr im ÜR 4, (40 Leute, 2 Parallelen), (UZA 1, Biozentrum Althanstraße 14, 1090 Wien) Beginn: 10.10.2016
Gruppe 2: DI 14.00-18.00 Uhr im ÜR 4, (40 Leute, 2 Parallelen), (UZA 1, Biozentrum
Althanstraße 14, 1090 Wien) Beginn: 11.10.2016
Es wird eine Gruppe 3 angeboten: DO 9.00-13.00 Uhr im ÜR 4, (40 Leute, 2 Parallelen), (UZA 1, Biozentrum Althanstraße 14, 1090 Wien) Beginn: 13.10.2016


Information

Aims, contents and method of the course

Inhalte: Überblick über die tierische Biodiversität und Tiergeographie Mitteleuropas mit Schwerpunkt auf Österreich; Überblick über die Systematik der behandelten Taxa; Biologie und Ökologie heimischer Tiere; Bestimmung von Tieren.

Methoden: Vorträge, Exkursion, Demonstrationen, Verwendung von Internet; praktische Arbeit mit Binokular, selbsttätige Arbeit durch die Studierenden, Beschäftigung mit relevanter Literatur.

Ziele: Kennenlernen der heimischen Fauna; Erweiterung der Kenntnisse bezüglich wesentlicher Konzepte der Zoologie; z. B. Anpassung. Kenntnisse bezüglich Verbreitungsmuster von Tieren; Die Studierenden können Tiere mit div. Bestimmungsliteratur bestimmen. Ansprechen und Kenntnisse der Differentialdiagnostik wesentlicher Elemente der mitteleuropäischen Fauna.

Assessment and permitted materials

Minimum requirements and assessment criteria

Examination topics

Reading list

Literatur:

Brohmer, Fauna von Deutschland. Ein Bestimmungsbuch unserer heimischen Tierwelt. 23. Auflage, Quelle & Meyer, Wiebelsheim.

Campbell & Reece 2009 Biologie, 8. Auflage , Pearson Verlag

Smith & Smith 2009, Ökologie, Pearson Verlag. Schaefer M., 2010.

Bellmann H. 2009. Der neue Kosmos-Insektenführer. 2. Auflage. Kosmos, Stuttgart.

Association in the course directory

UF BU 05

Last modified: Mo 07.09.2020 15:43